Sölk: suche alte XT500/SR500 Ventileinstellschrauben

Das Pfingst-Treffen für SR500, XT500 und AIA-Eisen

Sölk: suche alte XT500/SR500 Ventileinstellschrauben

Beitragvon motorang » Sa 18 Mär, 2017 06:00

Servus,
zu Bastelzwecken suche ich noch ein alte (gerne defekte) XT500/SR500 Ventilspiel-Einstellschrauben.
Schicken lohnt kaum, Übergabe am Sölk wäre daher ideal.

Danke

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17576
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Sölk: suche alte XT500/SR500 Ventileinstellschrauben

Beitragvon peter67 » Sa 18 Mär, 2017 08:40

Ich schau mal, ob ich die alten aufgehoben habe.

Sind aber solche mit Vierkant oben, kein Inbus. Falls das für die Bastelei wesentlich wäre.

Peter
I love deadlines. I like the whooshing sound they make as they fly by. (Douglas Adams)
Benutzeravatar
peter67
Wenigschreiber
 
Beiträge: 267
Registriert: Mi 22 Mai, 2013 13:34
Wohnort: Salzburg

Re: Sölk: suche alte XT500/SR500 Ventileinstellschrauben

Beitragvon motorang » Sa 18 Mär, 2017 08:51

Hi,
das ist egal. Danke!

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17576
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Sölk: suche alte XT500/SR500 Ventileinstellschrauben

Beitragvon SR oldman » Sa 18 Mär, 2017 09:32

Grüß Dich,

ich habe hier auch noch welche liegen. Kann ich dir gerne mitbringen.

...verräts du, was über die Bastelei ?
Gruss
Peter

Ich liebe es ...wenn ein Plan funktioniert

Werkstattzeichnungen
Benutzeravatar
SR oldman
Wenigschreiber
 
Beiträge: 217
Registriert: Fr 03 Feb, 2017 20:41
Wohnort: Burg im Bergischen

Re: Sölk: suche alte XT500/SR500 Ventileinstellschrauben

Beitragvon motorang » Sa 18 Mär, 2017 10:11

Ich schick die zum Steffi zwengs Umbau auf Halbkugeln.
Meine alten wurden leider bei der Motorsanierung entsorgt, und ich mag nicht extra dafür neue kaufen, nachdem sich das Gewinde kaum mal abnützt :D

Die Schrauben sind gleich wie bei der XS650:
http://steffi-graf.ch/XS650/Vetilschrau ... rauben.htm

Damit lassen sich die Ventile besser einstellen als bei den Kedo-Halbkugelschrauben.
Und die Ventilenden werden geschont.

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17576
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Sölk: suche alte XT500/SR500 Ventileinstellschrauben

Beitragvon peter67 » Sa 18 Mär, 2017 10:16

Ich hab die Schrauben gefunden und gleich in den Tankrucksack gepackt. Erinner mich am Sölk halt nochmal.

Bis dahin fahre ich halt mit Übergewicht. :grin:

Peter
I love deadlines. I like the whooshing sound they make as they fly by. (Douglas Adams)
Benutzeravatar
peter67
Wenigschreiber
 
Beiträge: 267
Registriert: Mi 22 Mai, 2013 13:34
Wohnort: Salzburg

Re: Sölk: suche alte XT500/SR500 Ventileinstellschrauben

Beitragvon bastardo » Sa 18 Mär, 2017 14:46

Ob ich auch an einem Satz Schrauben (so denn welche überzählig sind) teilhaben könnte? Das klingt schon interessant. :-)
Christian

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Du glücklich bist, informiere dein Gesicht!
Benutzeravatar
bastardo
Vielschreiber
 
Beiträge: 2415
Registriert: Di 12 Jul, 2011 10:53
Wohnort: Bielefeld, Deutschland

Re: Sölk: suche alte XT500/SR500 Ventileinstellschrauben

Beitragvon Rei97 » Sa 18 Mär, 2017 15:33

Also:
Wenn der Andreas wüsste, wievielhundert dieser Teile bei mir in den Müll wanderten, würde er Zornkringel um die Augen bekommen.
Gottsfroh liegt gerade ein Konvolut Kipphebel z.T. mit den Schräublen drin auf der Werkbank, die ich gerne zum Sölk mitbringe.
Sollten bis dahin weitere eintrudeln, die natürlich auch.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 3941
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Sölk: suche alte XT500/SR500 Ventileinstellschrauben

Beitragvon SR oldman » Sa 18 Mär, 2017 16:46

Aaah verstehe, sehr schön, aus alt mach neu.
Den Link kannte ich schon, wußte nur nicht das Steffi auch gebrauchte Teile aufarbeitet. Weißt du schon wieviele Talers dafür aufgerufen werden ?

motorang hat geschrieben:...
Damit lassen sich die Ventile besser einstellen als bei den Kedo-Halbkugelschrauben.
Und die Ventilenden werden geschont.


...mmmh, wenn man's nach der Winkelmethode einstellt sehe ich bei allen Halbkugelschrauben jetzt nicht die Schwierigkeit. Nach meiner Erfahrung sind die Ventilenden bei den Kedo's nach zig Tkm auch nicht eingeschlagen.
Gruss
Peter

Ich liebe es ...wenn ein Plan funktioniert

Werkstattzeichnungen
Benutzeravatar
SR oldman
Wenigschreiber
 
Beiträge: 217
Registriert: Fr 03 Feb, 2017 20:41
Wohnort: Burg im Bergischen


Zurück zu Sölkpasstreffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste