Malaise im Gerngroß-Obergeschoß

Das Pfingst-Treffen für SR500, XT500 und AIA-Eisen

Malaise im Gerngroß-Obergeschoß

Beitragvon motorang » Do 18 Mai, 2017 11:41

Huhu,
Barbara hat mir gerade mitgeteilt, dass am Gerngroß eine Baustelle ist und die geplante neue Treppe ins Obergeschoß bis zum Treffen (laut den Hausbesitzern, Familie Steiner) NICHT fertig sein wird. Dafür wurde die alte Holztreppe schon weggerissen :ugly:

Damit wäre die obere Ferienwohnung und der Dachboden nicht verfügbar.

Ich versuche noch, da einen provisorischen Zugang zu organisieren, eine Bautreppe oder Gerüst oder sowas. Ist aber unversprochen, weil darf ja auch nicht viel kosten und muss trotzdem sicher sein (Haftung). Einfach eine Leiter hinlehnen kommt nicht in Frage.

Jens, hast zufällig noch eine Drehleiter fürn Grisu? :D

Gryße!
Andreas, der motorang
der Euch informiert hält.
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17576
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Malaise im Gerngroß-Obergeschoß

Beitragvon Mister B » Do 18 Mai, 2017 12:00

Dazu braucht man einen Boscho und einen Karsten. Dann steht die Treppe.

Grüße
MB
Benutzeravatar
Mister B
Vielschreiber
 
Beiträge: 1975
Registriert: Do 23 Jun, 2005 14:34
Wohnort: München

Re: Malaise im Gerngroß-Obergeschoß

Beitragvon sejerlänner jong » Do 18 Mai, 2017 12:31

Na dann geht besser ne Leiter hoch. Mein Treppenbau fällt unter Kunst am Bau.

Der Boscho oder andere Bauhandwerker können bestimmt aus 2 Balken und ein paar Brettern was stabiles machen.
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 1168
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

Re: Malaise im Gerngroß-Obergeschoß

Beitragvon T. » Do 18 Mai, 2017 13:04

Oder einfach ne Fertigbautreppe für den Dachboden umfunktionieren und mit Handlauf versehen.
Billig und transportabel.

Will ich in meiner Scheune machen.
Bei Nichtnutzung zusammenfalten = mehr WerkstattPlatz.
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 4995
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Malaise im Gerngroß-Obergeschoß

Beitragvon motorang » Do 18 Mai, 2017 13:34

Es soll da schon wieder bauseits eine Treppe hin, nur geht sich das bis Pfingsten nicht aus.
Es geht um eine Zwischenlösung nur für uns, nur für dieses treffen.

Da kann ich nicht schnell mal eine Treppe bestellen und liefern lassen - so hoch sind Eure Trinkgelder nun auch wieder nicht :D
Dachbodentreppe geht ins Leere, weil weder unten noch oben dafür die Anschlüsse passen, und das auch nicht unsere Bude ist, wo wir einfach so was basteln können.
Da geht nur ein sauberes und wieder entfernbares Provisorium

Der Boscho liest derzeit weder seine PNs hier im Forum, noch kann er sagen ob er zum Treffen kommt oder nicht. Auch keine Option.

Mir geht es eher darum, zu warnen, dass eventuell weder der Dachboden noch die obere Ferienwohnung zur Verfügung stehen könnten (auch wenn wir versuchen werden, das doch hinzukriegen).

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17576
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Malaise im Gerngroß-Obergeschoß

Beitragvon tomcat » Do 18 Mai, 2017 14:15

Ein Ansporn!
Dann gibt es wenigstens keine Ausrede mehr, wenn ich zu faul bin, das Zelt aufzustellen ... :ugly:

Zelten is eh viel cooler als Dachbodieren.
Das Wetter wir wohl passen.
Je kleiner das Motorrad unter mir, desto größer ist die Welt vor mir.
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 2780
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal

Re: Malaise im Gerngroß-Obergeschoß

Beitragvon sejerlänner jong » Do 18 Mai, 2017 14:26

Nicht dass doch noch was passiert
Dateianhänge
Fensterln.jpg
Fensterln.jpg (235.52 KiB) 712-mal betrachtet
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 1168
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

Re: Malaise im Gerngroß-Obergeschoß

Beitragvon Lindi » Do 18 Mai, 2017 15:32

Bautreppe kann ich, der Christoph sicher auch. Da ich noch nie am Gerngroß war :oops: , hab ich aber kein Bild vor Augen.

Material: ein paar Baubohlen, 280x50x...., ein paar Dachlatten,
Hammer bring ich mit, Paket 80er und ein paar 65er Nägel, Bügelsäge
Gryße

Dirk

31.08.- 02. 09. 2018: Party der SR/XT 500 IG Kassel in Bollensen im schönen Solling
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 4448
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Südniedersachsen, Nähe Kassel

Re: Malaise im Gerngroß-Obergeschoß

Beitragvon tomcat » Do 18 Mai, 2017 15:49

Bild

Bild

Bild
Je kleiner das Motorrad unter mir, desto größer ist die Welt vor mir.
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 2780
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal

Re: Malaise im Gerngroß-Obergeschoß

Beitragvon Lindi » Do 18 Mai, 2017 15:54

Danke, jetzt erinnere ich mich wieder, das Foto zu kenne. Ist simpel. Die Bohlen sollten sägerauh sein, wg. Rutschgefahr.
Gryße

Dirk

31.08.- 02. 09. 2018: Party der SR/XT 500 IG Kassel in Bollensen im schönen Solling
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 4448
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Südniedersachsen, Nähe Kassel

Re: Malaise im Gerngroß-Obergeschoß

Beitragvon Mister B » Do 18 Mai, 2017 16:37

sejerlänner jong hat geschrieben:Nicht dass doch noch was passiert


:-D :-D Aber nur in Verbindung mit Lederhose und Loferl :-D :-D

Grüße
MB
Benutzeravatar
Mister B
Vielschreiber
 
Beiträge: 1975
Registriert: Do 23 Jun, 2005 14:34
Wohnort: München

Re: Malaise im Gerngroß-Obergeschoß

Beitragvon Rei97 » Do 18 Mai, 2017 18:30

Also:
Und unten an der Treppe ein BAC Tester, der den Zugang zum Fensterln nur unter 0,5Prom. zulässt. :ugly:
Im Ernst, besser als eine Bautreppe war das eh nie. Da sollte so ein Nachbau, der dann am Ende ins Feuerholz kann, schon funzen.
Die Frage ist halt nur, wie das Zeug an die Baustelle kommt und wie lang Wangen und Handläufe sein müssen. Bei Spax Schrauben ist das handelbar, mit Akkuschraubern und Stichsägen auch. Die Stiegen müssen ja nicht breiter als 60cm sein, oder?
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 3941
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Malaise im Gerngroß-Obergeschoß

Beitragvon ABr » Do 18 Mai, 2017 18:32

Das ist zu hoch für Gefusche, und ein Unfall ist schnell passiert!

Hatten wir das nicht schon einmal? :ugly:

:weg:

Andreas
ride hard or stay home __________________ . IG-Kassel Party 31.08.-02.09.18 im Solling .
Benutzeravatar
ABr
Wenigschreiber
 
Beiträge: 348
Registriert: Do 22 Sep, 2011 20:19
Wohnort: B bei GÖ

Re: Malaise im Gerngroß-Obergeschoß

Beitragvon motorang » Do 18 Mai, 2017 18:39

Wir bauen da nichts selber.
Da braucht es wen der im Bedarfsfall haftet.
Das werde sicher nicht ich (als Veranstalter) sein. Sonst hat auch grad niemand Lust dazu.
In ein paar Wochen steht da eh was genehmigtes - es geht jetzt um ein offizielles Provisorium.

Wenn eine Baufirma da eine Behelfstreppe hinspaxt wäre es ideal.

Ich habe hier nicht um Treppenbauhilfe gefragt. Aber wer aufs Obergeschoß angewiesen ist (kein Zelt dabei, Bett benötigt) der soll vorgewarnt sein.

Ich lade Euch noch zwei Bilder hoch und mache hier zu:

DSC06228-1.jpg
DSC06232-1.jpg


Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17576
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Malaise im Gerngroß-Obergeschoß

Beitragvon motorang » Di 23 Mai, 2017 06:53

Hi
es wurde auf mehreren Kanälen versucht, einen Zugang zu Stande zu bringen bis zum Treffen.

Ich sag mal mit 90%iger Wahrscheinlichkeit wird es klappen.

Beiläufig ist wegen der Albanienrally im Obergeschoß gerade ein Zimmer frei geworden, mit Dusche/WC.

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17576
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Nächste

Zurück zu Sölkpasstreffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast