Langsam geht es los............

Langsam geht es los............

Beitragvon Michael » Fr 30 Dez, 2016 07:40

Mein neues Zelt ist auf dem Weg. :-)

Nachdem mein altgedientes Sierra Leone :smt023 schon zweimal, in total fertigem Zustand :omg: die Edelraute bewältigt hat, ist nun endlich das Neuteil unterwegs. :roll:

Diesmal von VAUDE.

Wann geht es los? :smt026 :smt026 :smt026

Gryße, Michael
Eigentlich will ich einfach nur Motorrad fahren......... :roll:
Benutzeravatar
Michael
meisterlicher Meister
 
Beiträge: 5672
Registriert: Fr 29 Dez, 2006 21:03
Wohnort: Germering BY

Re: Langsam geht es los............

Beitragvon Boscho » Fr 30 Dez, 2016 08:16

Gut dass du mich erinnerst ... :omg:
Das Leben ist zu kurz für faule Kompromisse.
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 4912
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Langsam geht es los............

Beitragvon Aynchel » Fr 30 Dez, 2016 11:44

nach dem sich mein altes Tunnel Zelt 2016 ohne ersichtlichen Grund 2x Risse in der Plane hatte hab ich das auch in Rente geschickt und mir was baugleiches in neu geholt

und weils so schön ist gleich ein Tarp dazu, man gönnt sich ja sonst nichts :-D

http://www.ebay.de/itm/122091394601?_tr ... EBIDX%3AIT
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1204
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Langsam geht es los............

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Fr 30 Dez, 2016 11:58

Ein großes Tarp in Leichtbauweise und die Fallwinde auf der Edelraute in Kombination.
Das könnte spannend werden.
Zumindest musst du mit dem Tarp Hang abwärts stehen. :D
"Die Zukunft war früher auch besser." Karl Valentin
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 2055
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Langsam geht es los............

Beitragvon Boscho » Fr 30 Dez, 2016 12:33

Ach was, das wird schon ...

... spaßig. :D
Das Leben ist zu kurz für faule Kompromisse.
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 4912
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Langsam geht es los............

Beitragvon Michael » Fr 30 Dez, 2016 17:10

Wo ist gleich nochmal das Foto mit dem Peter auf dem verbliebenen Zeltbodenrest? :D :rofl:

Immerhin, die Spaxe haben den Boden fest gehalten. :fiessgrinz:


Gryße, Michael :-D Nix füa unguad.
Eigentlich will ich einfach nur Motorrad fahren......... :roll:
Benutzeravatar
Michael
meisterlicher Meister
 
Beiträge: 5672
Registriert: Fr 29 Dez, 2006 21:03
Wohnort: Germering BY

Re: Langsam geht es los............

Beitragvon Aynchel » So 01 Jan, 2017 13:45

ja nee iss klar :D
das Spinnaker wird erst über Windstärke 6 gesetzt :rofl:
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1204
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Langsam geht es los............

Beitragvon Roll » Di 10 Jan, 2017 05:58

Leute, der Schwabe an sich schmeißt ja nix weg.
Falls jemand mal damit liebäugelt, nicht neu zu kaufen, sondern reparieren zu lassen (z.B. ein Zelt; bei meinem ist auch ein Riß und die Reißverschlüsse sind platt nach über 25 Jahren), dann gibt es da den
http://www.outdoor-service.com/

Die füllen auch Schlaffsäcke neu und Ähnliches.

Nur mal so für die Mitleser mit maladem Equipment.
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 5704
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: Langsam geht es los............

Beitragvon Aynchel » Di 10 Jan, 2017 11:56

das Problem waren nicht die Risse, dafür gibt es Sigga grün
sondern das die mittlerweile schon vergraute Plane zwei mal bei normaler Belastung eingerissen ist
nach gut 12 Jahren Sommer und Winterbetrieb ist die Plane wohl einfach fertig
auch ein Tatonka Zelt hält nicht ewig
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1204
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Langsam geht es los............

Beitragvon Dreckbratze » Di 10 Jan, 2017 18:10

ebenso wie aus einer motorradpellerine gefertigte sw - persenning. :omg: in lenzkirch einfach zerbröselt. ok, hat 3 jahre gehalten.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 10438
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Langsam geht es los............

Beitragvon Boscho » Di 10 Jan, 2017 19:55

So - für mich und dieses Jahr wars das dann mal wieder. Ich pack das derzeit in keinerley Hinsicht. :omg:

Euch allen viel Freude dort droben am Berg.
Das Leben ist zu kurz für faule Kompromisse.
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 4912
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Langsam geht es los............

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Di 10 Jan, 2017 20:51

Och schade!
War immer sehr nett mit dir!
"Die Zukunft war früher auch besser." Karl Valentin
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 2055
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Langsam geht es los............

Beitragvon gatsch.hupfa » Sa 14 Jan, 2017 00:09

Ich mag ja die Seelenruhe in diesem Fred nicht stören.

Jedenfalls,

kurios war's schon, letztens beim Wienstammtisch, als ich verlautbart habe, dass ich mit meinen Vorbereitungen weitestgehend fertig bin, haben mich die meisten angeschaut wie einen Extraterrestrialen.

Bin schon wieder ruhig ...
Benutzeravatar
gatsch.hupfa
Wenigschreiber
 
Beiträge: 545
Registriert: Di 20 Jan, 2015 14:38
Wohnort: südlich von Wien

Re: Langsam geht es los............

Beitragvon Myke » Sa 14 Jan, 2017 00:16

wieso ?
laut warst eh nicht. 8)
wo i foah, wochst nyx mehr.......
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 1631
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz

Re: Langsam geht es los............

Beitragvon heiligekuh79 » Sa 14 Jan, 2017 07:46

Habe mich hier http://www.outdoor-service.com/ mal erkundigt, was es kosten würde, in mein VAUDE Space II neue Reissverschlüsse einnähen zu lassen:
28 Euro pro Meter zuzüglich Versand.
heiligekuh79
Wenigschreiber
 
Beiträge: 860
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Nächste

Zurück zu 14. Tauerntreffen 2017

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast