TT 2017 Bilder

Re: TT 2017 Bilder

Beitragvon Dreckbratze » Fr 03 Feb, 2017 19:28

bei weisswurscht muss süsser senf!











sonst aber auch nicht.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 10417
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: TT 2017 Bilder

Beitragvon Lederclaus » Fr 03 Feb, 2017 19:47

gatsch.hupfa hat geschrieben:Es gibt von Hamburg nach Wien auch einen Autoreisezug, anschließend Kaffee oder Frühstück bei mir, danach 2 bis 4 Stunden Anfahrt nach Hohentauern, je nach Qualität der Streckenwahl.


Also Tom, das würd ich wirklich gern annehmen! (wenn Du anschließend in Ural 650 Geschwindigkeit fahren möchtest).
Der Zug kommt immer so ca um kurz vor 9 morgens in Wien HBF an. Da ist genug Zeit für ein Frühstück und die Fahrt über Landstraße.
Ich hab mir schon alles ausbaldovert und werd auf jeden Fall fahren, sofern (in einem Jahr) meine Gesundheit so immer noch so gut ist wie jetzt gerade.
Ick freu mir schon!
Wenn es nicht funktioniert, wende Gewalt an.
Falls es dabei kaputt geht, hätte es sowieso ausgewechselt werden müssen.
Benutzeravatar
Lederclaus
Vielschreiber
 
Beiträge: 2075
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 20:14
Wohnort: Hammaburg

Re: TT 2017 Bilder

Beitragvon Richy » Fr 03 Feb, 2017 19:50

Thomas Heyl hat geschrieben:Das muss den Machern doch klar sein, dass auch die Mitte Deutschlands bedient sein will.

Von Frankfurt aus ist man doch ratzfatz überall wo man hin muss. Blöd ist nur, wenn man von Süddeutschland nach Kiel muss oder von Kiel nach Österreich. :-D
"95% aller Zitate im Internet sind frei erfunden."
Albert Einstein
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 2582
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: TT 2017 Bilder

Beitragvon Dreckbratze » Fr 03 Feb, 2017 19:57

ritchie, ich wohne deutlich südlich von F., wie du weisst, aber selbst für mich ist der weg zum TT mit der mz schon recht anstrengend.
mit dem victoriagespann ist das nicht erholsamer :wink:
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 10417
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: TT 2017 Bilder

Beitragvon gatsch.hupfa » Fr 03 Feb, 2017 20:10

Lederclaus hat geschrieben:
Ich hab mir schon alles ausbaldovert und werd auf jeden Fall fahren, sofern (in einem Jahr) meine Gesundheit so immer noch so gut ist wie jetzt gerade.
Ick freu mir schon!



Ick mir auch! :smt023
Benutzeravatar
gatsch.hupfa
Wenigschreiber
 
Beiträge: 538
Registriert: Di 20 Jan, 2015 14:38
Wohnort: südlich von Wien

Re: TT 2017 Bilder

Beitragvon fleisspelz » Fr 03 Feb, 2017 20:13

Lederclaus hat geschrieben:
gatsch.hupfa hat geschrieben:Es gibt von Hamburg nach Wien auch einen Autoreisezug, anschließend Kaffee oder Frühstück bei mir, danach 2 bis 4 Stunden Anfahrt nach Hohentauern, je nach Qualität der Streckenwahl.


Also Tom, das würd ich wirklich gern annehmen! (wenn Du anschließend in Ural 650 Geschwindigkeit fahren möchtest).
Der Zug kommt immer so ca um kurz vor 9 morgens in Wien HBF an. Da ist genug Zeit für ein Frühstück und die Fahrt über Landstraße.
Ich hab mir schon alles ausbaldovert und werd auf jeden Fall fahren, sofern (in einem Jahr) meine Gesundheit so immer noch so gut ist wie jetzt gerade.
Ick freu mir schon!

Sehr geil Claus!
Vielleicht komm ich zum Frühstücken ... wenn ich darf... :smt023
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 20144
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Re: TT 2017 Bilder

Beitragvon junakreiter » Fr 03 Feb, 2017 20:21

Sehr schön !
unbedingte Vertrautheit mit dem Motor!
Benutzeravatar
junakreiter
Inschenör
 
Beiträge: 1595
Registriert: Mo 13 Jun, 2005 21:09

Re: TT 2017 Bilder

Beitragvon zlatko » Fr 03 Feb, 2017 21:14

motorang hat geschrieben:Hey Zlatko, nice to have met you at least for a quick handshake!

Andy

The pleasure was mine... :grin:
Zlatko, Secretary, Muddy Zagreb - Croatia

Remember the time when sex was safe and motorcycles where dangerous...
Benutzeravatar
zlatko
Ganz neu
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 07 Feb, 2015 19:39
Wohnort: Croatia

Re: TT 2017 Bilder

Beitragvon zlatko » Fr 03 Feb, 2017 21:16

gatsch.hupfa hat geschrieben:MUDDY Zagreb sounds interesting :D

:rofl: Snowy Zagreb will be more appropriate... :-D
Zlatko, Secretary, Muddy Zagreb - Croatia

Remember the time when sex was safe and motorcycles where dangerous...
Benutzeravatar
zlatko
Ganz neu
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 07 Feb, 2015 19:39
Wohnort: Croatia

Re: TT 2017 Bilder

Beitragvon KNEPTA » Fr 03 Feb, 2017 22:11

Lederclaus hat geschrieben:
Ich hab mir schon alles ausbaldovert und werd auf jeden Fall fahren, sofern (in einem Jahr) meine Gesundheit so immer noch so gut ist wie jetzt gerade.
Ick freu mir schon!


Bdd !! Jo !!

Uwe
Russe und Salz, dann zerfallt´s !

"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha

Bild
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 11282
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: TT 2017 Bilder

Beitragvon Thomas Heyl » Fr 03 Feb, 2017 22:18

Hi!
Richy hat geschrieben:Von Frankfurt aus ist man doch ratzfatz überall wo man hin muss.

Richtig, wenn man einen Tag Zeit hat, etwas mehr als unsere Pferdchen hat und es höchstens 230 Kilometer entfernt ist, so die Erfahrung. Unsere durchschnittliche Reisegeschwindigkeit je Stunde liegt kaum über 30 km/h.

Der Sölk zum Beispiel würde für uns etwa acht Tage Hardcore-Reisezeit bedeuten, das hat Achim schon richtig erkannt :grin: .

Cheers, Langer
Benutzeravatar
Thomas Heyl
Wenigschreiber
 
Beiträge: 492
Registriert: Di 20 Dez, 2016 16:31
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: TT 2017 Bilder

Beitragvon gatsch.hupfa » Fr 03 Feb, 2017 22:58

fleisspelz hat geschrieben:
Vielleicht komm ich zum Frühstücken ... wenn ich darf... :smt023



Ja klar, sehr gerne!
:grin:
Benutzeravatar
gatsch.hupfa
Wenigschreiber
 
Beiträge: 538
Registriert: Di 20 Jan, 2015 14:38
Wohnort: südlich von Wien

Re: TT 2017 Bilder

Beitragvon fleisspelz » Sa 04 Feb, 2017 04:41

Thomas Heyl hat geschrieben:... Unsere durchschnittliche Reisegeschwindigkeit je Stunde liegt kaum über 30 km/h.

Der Sölk zum Beispiel würde für uns etwa acht Tage Hardcore-Reisezeit bedeuten ...

Ich versteh schon, was Du meinst. Dennoch sind acht Tage stark überzogen. Du brauchst von Frankfurt aus eine Stunde länger, als ich von Aschaffenburg. Mit 30 km/h Schnitt sprechen wir über 20 Stunden Fahrzeit für Dich pro Weg, das wären auf acht Tage verteilt gemütliche 5 Stunden je Tag. Hardcore ...?
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 20144
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Re: TT 2017 Bilder

Beitragvon Michael » Sa 04 Feb, 2017 07:51

Thomas Heyl hat geschrieben:Richtig, wenn man einen Tag Zeit hat, etwas mehr als unsere Pferdchen hat und es höchstens 230 Kilometer entfernt ist, so die Erfahrung. Unsere durchschnittliche Reisegeschwindigkeit je Stunde liegt kaum über 30 km/h.

Der Sölk zum Beispiel würde für uns etwa acht Tage Hardcore-Reisezeit bedeuten, das hat Achim schon richtig erkannt :grin: .
Einspruch.
50 ccm, 2,5 PS.
-->Sölden, Ötz, Haimiger Sattel, Innsbruck, Brenner, Jaufenpass, Timmelsjoch, Sölden<--, mit vielen "Glühzündungspausen" in sehr gemütlichen 8 Stunden. Das waren mit der gefahrenen Route ca. 243km, oder so. Ötztaler Moped-Marathon. :wink:

Unterschätze niemals die Macht vollkommen fehlender Leistung. :fiessgrinz:
Und 2000er Pässe gibt es nahe Frankfurt eher nicht. :lol:


Gryße, Michael
Eigentlich will ich einfach nur Motorrad fahren......... :roll:
Benutzeravatar
Michael
meisterlicher Meister
 
Beiträge: 5668
Registriert: Fr 29 Dez, 2006 21:03
Wohnort: Germering BY

Re: TT 2017 Bilder

Beitragvon Richy » Sa 04 Feb, 2017 08:57

Thomas Heyl hat geschrieben:Hi!
Richy hat geschrieben:Von Frankfurt aus ist man doch ratzfatz überall wo man hin muss.

Richtig, wenn man einen Tag Zeit hat, etwas mehr als unsere Pferdchen hat und es höchstens 230 Kilometer entfernt ist, so die Erfahrung. Unsere durchschnittliche Reisegeschwindigkeit je Stunde liegt kaum über 30 km/h.

Der Sölk zum Beispiel würde für uns etwa acht Tage Hardcore-Reisezeit bedeuten, das hat Achim schon richtig erkannt :grin: .

Cheers, Langer

Naja, meine RoSchleichtax läuft derzeit etwa wie eine gut gehende 250er MZ. Damit sind im Winter rund 450km pro Tag durchaus drin. Meine BK dürfte in etwa wie dein Gespann gehen, damit sind rund 350km am Tag drin ohne zu hetzen. Ja, 2 Tage Anreise sind auch schon heftig, geb ich zu. Aber 4 Tage sind dann doch etwas übertrieben...
"95% aller Zitate im Internet sind frei erfunden."
Albert Einstein
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 2582
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

VorherigeNächste

Zurück zu 14. Tauerntreffen 2017

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron