Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Für Termine, Routen, Reiseberichte, Urlaubspläne ...

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Aynchel » Sa 17 Dez, 2016 19:13

nen erbeutenden 32er Gabelschlüssel über XX tkm mit schleppen wo es an den Mopeds doch gar keine SW32 Schraube gibt :-D



Yesterday the bolt of Kaupos sidecar suspension broke. First we used a wrench key number 32 (we found this handy tool in the abandoned Kamaz truck from the LONG WAY AROUND guys in Far East Russia). We were very lucky to meet the probably nicest welder in Texas Orange County Fabrication, Inc. Thank you Rob and Lisa Williams Bland for the hospitality and fixing Kaupos old lady...

Bild

https://www.facebook.com/leavinghomefunktion/photos/pcb.1841166606129694/1841166519463036/?type=3&theater
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1390
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Aynchel » Di 20 Dez, 2016 18:29

Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1390
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Aynchel » Do 29 Dez, 2016 10:58

Endspurt

sie rollen durch die Südstaaten der USA langsam zur Ostküste rüber

Bild

https://www.facebook.com/Bluemooncyclei ... =3&theater

https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =3&theater
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1390
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon motorang » Do 29 Dez, 2016 11:04

Danke Dir für Deine unermüdlichen Updates!

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17410
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon kahlgryndiger » Do 29 Dez, 2016 11:05

Na, an der Ostküste kann es im Winter durchaus spaßig werden mit dem Uralgespann :-D
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 14685
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Aynchel » Fr 30 Dez, 2016 11:34

Schnee sicherer Gegend was man so hört :rofl:

Bild

Bild
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1390
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Maybach » Fr 30 Dez, 2016 13:47

cW-Wert-Verbesserer ...

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 5481
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Aynchel » Do 05 Jan, 2017 20:50

Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1390
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Aynchel » Sa 07 Jan, 2017 09:28

alte Möhre, müdes Material, schlampige Wartung :omg:

Bild

https://www.facebook.com/leavinghomefun ... =3&theater
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1390
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Aynchel » Di 10 Jan, 2017 08:48

Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1390
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Aynchel » Mi 11 Jan, 2017 14:43

Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1390
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Maybach » Mi 11 Jan, 2017 16:18

... und auf dem vorletzten Foto am rechten Rand eine wunderschöne XS650.

Aber: Respekt vor der Truppe, dass die das geschafft haben. Die haben nun was zu erzählen ...

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 5481
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Aynchel » Do 12 Jan, 2017 08:24

Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1390
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Aynchel » Sa 14 Jan, 2017 20:51

Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1390
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon kahlgryndiger » Mo 06 Feb, 2017 07:05

Nur mal so für alle Ural-See-Romantiker.
Die Beringsee bei gutem Wetter so ab 9:37
https://www.youtube.com/watch?v=Qu9Qsh_3N1k
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 14685
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

VorherigeNächste

Zurück zu Ausfahrt und Reise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste