Eisarsch 2017

Für Termine, Routen, Reiseberichte, Urlaubspläne ...

Re: Eisarsch 2017

Beitragvon Aynchel » Mo 27 Feb, 2017 22:00

endlich mal wieder Winter, sieht man von der ersten beiden Tagen ab

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

was für ein genialer Urlaub, dass schreit nach Wiederholung :coool:

https://youtu.be/2yVcS0YF924
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1374
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Eisarsch 2017

Beitragvon zweiradantrieb » Mi 01 Mär, 2017 17:36

Noch ein hybsches Video, aufgenommen von der DJI Mavik vom Frank (Drohne) in 3m Höhe fixiert:

http://www.jialing-gespann.de/Bilder/FDVX8785.mp4

Ausführlicher Bericht und schicke Bilder kommen noch, erst mal den Laden aufräumen ...
HMO-Gespann 1980 i.A.
R1100RS EML "Blaue Elise"
R1100RT "Popcornmaschine"
Heinkel 103A2 "Julius Schnorr von Carolsfeld" 1961
Jialing JH600B "Dingeling" 2013
Steyr 680 g "Ruedi"
http://www.steelisreal.de
Benutzeravatar
zweiradantrieb
Eisarsch
 
Beiträge: 394
Registriert: Mo 13 Feb, 2006 11:08
Wohnort: Duisburg

Re: Eisarsch 2017

Beitragvon gatsch.hupfa » Mi 01 Mär, 2017 17:43

Ahhh
Der da ganz hinten hat Extrafreude am Fahren!
Benutzeravatar
gatsch.hupfa
Wenigschreiber
 
Beiträge: 624
Registriert: Di 20 Jan, 2015 14:38
Wohnort: südlich von Wien

Re: Eisarsch 2017

Beitragvon zweiradantrieb » Mi 01 Mär, 2017 17:47

HMO-Gespann 1980 i.A.
R1100RS EML "Blaue Elise"
R1100RT "Popcornmaschine"
Heinkel 103A2 "Julius Schnorr von Carolsfeld" 1961
Jialing JH600B "Dingeling" 2013
Steyr 680 g "Ruedi"
http://www.steelisreal.de
Benutzeravatar
zweiradantrieb
Eisarsch
 
Beiträge: 394
Registriert: Mo 13 Feb, 2006 11:08
Wohnort: Duisburg

Re: Eisarsch 2017

Beitragvon MichaelM » Mi 01 Mär, 2017 18:52

zweiradantrieb hat geschrieben:Der hier noch mehr:

http://www.jialing-gespann.de/Bilder/QDCZ4133.mp4


APPLAUSKURVE :!: :rofl:

Sehr geil :!:
Benutzeravatar
MichaelM
Ganz neu
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 30 Jan, 2017 19:33
Wohnort: Nienburg(eastside)

Re: Eisarsch 2017

Beitragvon Aynchel » Mi 01 Mär, 2017 21:41

gatsch.hupfa hat geschrieben:Ahhh
Der da ganz hinten hat Extrafreude am Fahren!


das war Guido mit der Mobec 2 WD Kuh, der zündet schon ganz gerne mal durch

Bild

ein alter Fahrensmann, der weiss was er tut und deshalb auch für Grip sorgt

Bild

wobei nur bösse Menschen behaupten würden seine Reifen hätten was mit seinem Charakter zu tun :rofl:

Bild
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1374
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Eisarsch 2017

Beitragvon 4Bikes10Räder » Mi 01 Mär, 2017 22:21

Also wenn ich mir das Setup ansehe;
Mobec Duo Drive;
Lamellenreifen;
Spikes;

Das ist schon ziemlich nah an der Idealausstattung für maximalen Grip in Norwegen im Winter.
Wenn man das jetzt noch mit dem Gewicht einer MZ kombinieren könnte...

Klaus, der sich 2015 nochmal extra mehr Spikes in den Immler schrauben musste, weil 100 nicht genug waren.
gespann.de - Jialing und anderes
Benutzeravatar
4Bikes10Räder
Ganz neu
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 12 Nov, 2013 10:55

Re: Eisarsch 2017

Beitragvon Aynchel » Mi 01 Mär, 2017 23:26

mein Immler für hinten war ja schon seitlich mit 2 Reihen Spikes beschossen
ich hab trotzdem 300 Bestgripp 1100 gekauft und vorne + hinten reingedübelt
das war dann so in Ordnung

Bild

Bild

wobei ich hinten auf nen gescheiten Lamellenreifen mit Spikes wechseln werde
auf losem Schnee bringt der Immler wenig bis nix
da ist der Winter Kontakt von Conti deutlich besser, aber da Spikes schießen / schrauben :gruebel:

https://www.giga-reifen.de/cgi-bin/rsho ... 01222414:s


bei den Bestgripp hatte ich genau 1 St. verloren
von den geschossenen Spikes haben sich 3 vom Acker gemacht
hat mich leicht verwundert
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1374
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Eisarsch 2017

Beitragvon Michiklatti » Do 02 Mär, 2017 07:41

Hast du den lamellenreifen auch in Deutschland auf Asphalt gefahren oder nur auf Schnee?
LG Michi
http://www.Eisarsch.org
Benutzeravatar
Michiklatti
Wenigschreiber
 
Beiträge: 545
Registriert: Mi 05 Jun, 2013 15:31
Wohnort: Braunschweig

Re: Eisarsch 2017

Beitragvon Aynchel » Do 02 Mär, 2017 16:34

der Rollerreifen vorne hatte schon ein gutes Jahr mit rund 10tkm aufm Buckel

Mitas (Sava) Mitas MC 32 Win Scoot 130/70-17 62R M+S
Der Mitas (Sawa) MC32 geht bis 170 km/h, was für die Kuh reicht, R=170 km/h also 10 weniger als eingetragen Spikes möglich, WWW 65 + Versand
http://www.mitasreifen.de/roller/roller.htm
nicht mit dem UrbanSnow verwechseln, dem fehlt der Platz für die Spikes und der geht nur bis 120 km/h
Zuletzt geändert von Aynchel am Do 02 Mär, 2017 16:36, insgesamt 1-mal geändert.
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1374
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Eisarsch 2017

Beitragvon Aynchel » Do 02 Mär, 2017 16:36

der Reifen ist auch fertig mit Spikes beschossen lieferbar
Mitas (Sava) Mc32 Spike M+S 62r TL 130/70-17, kostet rund 180 €
https://www.scooter-prosports.com/art-1 ... oCWRLw_wcB
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1374
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Eisarsch 2017

Beitragvon Aynchel » Do 02 Mär, 2017 16:37

noch ein Video vom Mato, aber leider ohne Ton

https://vimeo.com/206328954
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1374
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Eisarsch 2017

Beitragvon Michiklatti » Do 02 Mär, 2017 19:23

Ich suche was für die emme und Asphalt da ist bei 110 eh Ende ;)
Der Urban Snow schmilzt wie Butter aus Asphalt und darum wollte ich mal Nachfragen.

LG Michi
http://www.Eisarsch.org
Benutzeravatar
Michiklatti
Wenigschreiber
 
Beiträge: 545
Registriert: Mi 05 Jun, 2013 15:31
Wohnort: Braunschweig

Re: Eisarsch 2017

Beitragvon Aynchel » Do 02 Mär, 2017 21:07

der MC32 hält seine 10Tkm auf der Kuh
er hat auch eine sehr steife Karkasse, ich muss auf 1,0 runter damit er vernünftig aufsteht
iss erstaunlich wie viel Grip so ein Lamellenreifen aufbaut wenn er neu ist
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1374
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Eisarsch 2017

Beitragvon Richy » Do 02 Mär, 2017 22:36

Schade, dass es diese Reifen nur bis 17 Zoll gibt.

Mein nächstes Gespann hat vorn 19 und hinten 18 Zoll.
Muss ich mir noch was überlegen...
"95% aller Zitate im Internet sind frei erfunden."
Albert Einstein
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 2781
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

VorherigeNächste

Zurück zu Ausfahrt und Reise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste