Eisarsch 2018

Für Termine, Routen, Reiseberichte, Urlaubspläne ...

Eisarsch 2018

Beitragvon zweiradantrieb » Do 09 Mär, 2017 20:05

Achtung, wird laufend aktualisiert, Stand 16.03.2017:

Nach dem Eisarsch ist vor dem Eisarsch, klar. (Es gibt da auch noch eine verschämt dreinblickende kleine Gruppe völlig Verrückter die in 3 Wochen nach Murmansk und zurück wollen, über Russland natürlich, und ebenso natürlich im Winter - aber das ist eine andere Veranstaltung.) Da ich bereits im vorgerückten Alter bin und die Rolator-Tage nicht mehr fern :roll: habe ich mit der besten Beifahrerin von allen beschlossen die äußerst nette Reise von diesem Jahr zu wiederholen. Es schadet nicht wenn man 2 x innerhalb 2 Monaten im Norden ist, ich behaupte das hält frisch weil frostig.

AUFRUF:

Was ? Eisarsch 2018 Hardanger
Wohin ? Hardangervidda auf dem Fjell, feste Hütten mit Klo und Dusche für 6 Nächte, halt noch etwas höher gelegen als heuer. In der Umgebung einige Straßen die zumeist nur in Kolonne zu fahren sind (Kolonneskjöring: Schneepflug voran, PKW, LKW mit Ketten und Moppeds dahinter). Oft heftige Schneestürme - hoffentlich ! Wer's mag ist der längste Straßentunnel der Welt auch in Reichweite, kleine Seitentäler mit Tunnels ohne Beleuchtung und mehr Schmakazien...
Wann ? 24.02.-04.03.2018: 24.02.18 Fähre Kiel-Oslo 14:00 Uhr, 25.02. Oslo-Hardanger bis 03.03.18, 03.03.18 Hardanger-Oslo-Kiel, 04.03.18 10:00 Uhr Kiel an. Also volle 7 Tage vor Ort, dennoch urlaubsplanungstauglich weil nur eine Woche (9 Tage). Wer mag und kann: Einige haben bereits Verlängerung eingeplant.
Wieviel ? 2017 waren wir 17 Gespanne und 21 Leutz, alle Klass ohne Ausnahme, hat sehr gut gepasst.
Wie teuer ? Reine Reisekosten rechnet mit um die 800 EUR all in, ohne Hardware wie Spikes oder A4.
Wozu ? Im Schnee und Eis rumturnen, interessante Ausritte und Kontrollfahrten zu machen. Wir wollen Kolonneskjöring, Schneestürme und mit der Flam-Bahn auf den Gletscher, odr ?
Warum ? Weil es irren Spaß macht...

In diesem Sinne, ich freue mich auf Eure Meldungen !
Und ja, das ist keine Veranstaltung, gehaftet wird für nix, jeder kommt auf eigene Rechnung und Gefahr.
Zuletzt geändert von zweiradantrieb am Do 16 Mär, 2017 08:43, insgesamt 4-mal geändert.
HMO-Gespann 1980 i.A.
K100LT "Dicke" 1990
R1100RT "Popcornmaschine"
Heinkel 103A2 "Julius Schnorr von Carolsfeld" 1961
Jialing JH600B "Dingeling" 2013
Steyr 680 g "Ruedi"
http://www.steelisreal.de
Benutzeravatar
zweiradantrieb
Eisarsch
 
Beiträge: 388
Registriert: Mo 13 Feb, 2006 11:08
Wohnort: Duisburg

Re: Eisarsch 2018

Beitragvon Aynchel » Do 09 Mär, 2017 22:49

moin auch
recht dicht am Atlantik

http://www.motoplaner.de/#v4&&60.39090,7.38637&0,0

wird das nicht zu warm und nass ?
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1199
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Eisarsch 2018

Beitragvon Michiklatti » Fr 10 Mär, 2017 07:18

Ja aber sobald du etwas gen Osten fährst geht's hoch auf Die Berge und da hat's dann oft soviel Schnee das selbst Bundesstraßen zu sind.
Der hardangerfjord ist auch DAS obstanbau Gebiet von Norwegen weil es dort recht mild ist.

LG Michi
http://www.Eisarsch.org
Benutzeravatar
Michiklatti
Wenigschreiber
 
Beiträge: 542
Registriert: Mi 05 Jun, 2013 15:31
Wohnort: Braunschweig

Re: Eisarsch 2018

Beitragvon zweiradantrieb » Fr 10 Mär, 2017 15:53

Ich habe da einen Hyttaverleih im Auge der liegt auf 1.000m und hat immer noch Schnee ohne Ende. Später mehr !
HMO-Gespann 1980 i.A.
K100LT "Dicke" 1990
R1100RT "Popcornmaschine"
Heinkel 103A2 "Julius Schnorr von Carolsfeld" 1961
Jialing JH600B "Dingeling" 2013
Steyr 680 g "Ruedi"
http://www.steelisreal.de
Benutzeravatar
zweiradantrieb
Eisarsch
 
Beiträge: 388
Registriert: Mo 13 Feb, 2006 11:08
Wohnort: Duisburg

Re: Eisarsch 2018

Beitragvon zweiradantrieb » Sa 11 Mär, 2017 16:48

Das geht ja flott, ein Wahnsinn, hier die laufend aktualisierte
Anmeldeliste für 2018, Stand 16.03.17:

Petra & Martin
Olaf
Günter
Christa & Georg
Ulrike & Frank
Uwe
Henning
Rudi (mit Fragezeichen)
Kucki (Eisarsch 2016, evtl. zu viert)
Guido
Aynchel
Alex & Frank
Johannes
Michael
Dietrich
Zuletzt geändert von zweiradantrieb am Di 28 Mär, 2017 14:20, insgesamt 7-mal geändert.
HMO-Gespann 1980 i.A.
K100LT "Dicke" 1990
R1100RT "Popcornmaschine"
Heinkel 103A2 "Julius Schnorr von Carolsfeld" 1961
Jialing JH600B "Dingeling" 2013
Steyr 680 g "Ruedi"
http://www.steelisreal.de
Benutzeravatar
zweiradantrieb
Eisarsch
 
Beiträge: 388
Registriert: Mo 13 Feb, 2006 11:08
Wohnort: Duisburg

Re: Eisarsch 2018

Beitragvon BeuteBadener » So 12 Mär, 2017 17:11

Ich muss erstmal den Urlaub für Murmansk durchprügeln, wenn Cheffe dann noch Humor hat, ist Hardanger vielleicht auch noch drin :)
93' Africa Twin
93' Transalp
77' MZ TS 250/1 Lastengespann
01' HU BMW Voyage (Murmansk!!)
Benutzeravatar
BeuteBadener
Ganz neu
 
Beiträge: 80
Registriert: Do 25 Jun, 2015 16:01
Wohnort: Pforzheim

Re: Eisarsch 2018

Beitragvon BeuteBadener » So 12 Mär, 2017 17:24

Meine Mitfahrersuche für Murmansk: viewtopic.php?f=9&t=14314

lg, Michael
93' Africa Twin
93' Transalp
77' MZ TS 250/1 Lastengespann
01' HU BMW Voyage (Murmansk!!)
Benutzeravatar
BeuteBadener
Ganz neu
 
Beiträge: 80
Registriert: Do 25 Jun, 2015 16:01
Wohnort: Pforzheim

Re: Eisarsch 2018

Beitragvon zweiradantrieb » So 12 Mär, 2017 19:54

Themanachvorneholend weil der Eingangspost und die Anmeldeliste von mir aktualisiert wurden...
HMO-Gespann 1980 i.A.
K100LT "Dicke" 1990
R1100RT "Popcornmaschine"
Heinkel 103A2 "Julius Schnorr von Carolsfeld" 1961
Jialing JH600B "Dingeling" 2013
Steyr 680 g "Ruedi"
http://www.steelisreal.de
Benutzeravatar
zweiradantrieb
Eisarsch
 
Beiträge: 388
Registriert: Mo 13 Feb, 2006 11:08
Wohnort: Duisburg

Re: Eisarsch 2018

Beitragvon zweiradantrieb » Do 16 Mär, 2017 08:44

Eingangspost / Termin geändert auf 24.02. - 04.03.2017
Weitere Anmeldungen aktualisiert

:grin:
HMO-Gespann 1980 i.A.
K100LT "Dicke" 1990
R1100RT "Popcornmaschine"
Heinkel 103A2 "Julius Schnorr von Carolsfeld" 1961
Jialing JH600B "Dingeling" 2013
Steyr 680 g "Ruedi"
http://www.steelisreal.de
Benutzeravatar
zweiradantrieb
Eisarsch
 
Beiträge: 388
Registriert: Mo 13 Feb, 2006 11:08
Wohnort: Duisburg

Re: Eisarsch 2018

Beitragvon zweiradantrieb » Sa 18 Mär, 2017 12:25

Da hatte ich doch glatt den Bericht der Tour 2017 hier eingestellt - Fehler !

Der ist jetzt da wo er hingehört:

viewtopic.php?f=9&t=12774&p=287638#p287638
HMO-Gespann 1980 i.A.
K100LT "Dicke" 1990
R1100RT "Popcornmaschine"
Heinkel 103A2 "Julius Schnorr von Carolsfeld" 1961
Jialing JH600B "Dingeling" 2013
Steyr 680 g "Ruedi"
http://www.steelisreal.de
Benutzeravatar
zweiradantrieb
Eisarsch
 
Beiträge: 388
Registriert: Mo 13 Feb, 2006 11:08
Wohnort: Duisburg

Re: Eisarsch 2018

Beitragvon zweiradantrieb » Sa 22 Apr, 2017 06:47

Nur noch 10 Monate bis zum Eisarsch 2018 auf dem Hardanger !

Darf ich erwähnen das da immer noch Schnee liegt ?

Schraubende Grüsze,
Georg
HMO-Gespann 1980 i.A.
K100LT "Dicke" 1990
R1100RT "Popcornmaschine"
Heinkel 103A2 "Julius Schnorr von Carolsfeld" 1961
Jialing JH600B "Dingeling" 2013
Steyr 680 g "Ruedi"
http://www.steelisreal.de
Benutzeravatar
zweiradantrieb
Eisarsch
 
Beiträge: 388
Registriert: Mo 13 Feb, 2006 11:08
Wohnort: Duisburg

Re: Eisarsch 2018

Beitragvon zweiradantrieb » Di 27 Jun, 2017 18:19

Moinsen !

Wie hat Johannes so nett gemailt: "Endlich, die Tage werden wieder kürzer, der Eisarsch naht !"
Also, es sind nur noch 8 Monate und wir sind immer noch nur 20 Personen.

Wie eingangs erwähnt soll es diesmal in die Hardangervidda gehen, also Hochland pur. Ich sitze in den Pausen :-D bereits an der Grobplanung und versuche die diesjährig komfortable Unterkunft gruppenhydraulisch noch zu toppen: Stehe in Kontakt mit einer Herberge in einer alten Kirche mitten im Nichts auf 1.100m Höhe (und das heißt was in Norwegen, da liegt noch bis in den Juni hinein Schnee) und alternativ ein ganzes Bauerngehöft aus dem 17ten Jahrhundert auf 900m Höhe. Mal schauen ob das was gibt, wäre echt Klass weil wyrdig für uns.

Und da hätte es halt bei beiden noch Raum für weitere Unerschrockene - also meldet Euch bei mir !

Vorfreudige, endlich nicht mehr saftende Grysze,
Georg
HMO-Gespann 1980 i.A.
K100LT "Dicke" 1990
R1100RT "Popcornmaschine"
Heinkel 103A2 "Julius Schnorr von Carolsfeld" 1961
Jialing JH600B "Dingeling" 2013
Steyr 680 g "Ruedi"
http://www.steelisreal.de
Benutzeravatar
zweiradantrieb
Eisarsch
 
Beiträge: 388
Registriert: Mo 13 Feb, 2006 11:08
Wohnort: Duisburg


Zurück zu Ausfahrt und Reise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste