Maybachs Ausfahrten 2017

Für Termine, Routen, Reiseberichte, Urlaubspläne ...

Re: Maybachs Ausfahrten 2017

Beitragvon Maybach » So 16 Apr, 2017 12:48

Bin ich ja schon *doppelschwör*

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 5475
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Maybachs Ausfahrten 2017

Beitragvon T. » Mo 17 Apr, 2017 07:48

Haha...
Sag i mir au jedes mal, wenn i was g' schrottet hab...


Gekreuzte Finger hinterm Rücken? :fiessgrinz:
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 4837
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Maybachs Ausfahrten 2017

Beitragvon Maybach » Di 25 Apr, 2017 20:14

Heute ein Termin in Salzburg - Anfahrt mit der XS.
Bei schönstem Wetter das etwas mühsame Inntal bis orgle und dann über die Loferer Straße und Pass Staub in die Bischofsstadt.
Den Termin "abgeritten" und schon in Salzburg zeigten sich Richtung bayerisches Oberland düstere Wolken. Umso schöner die Tatsache, dass ich - über das "kleine deutsche Eck" fahrend vollkommen trocken heim kam. Der deutliche Rückenwind aus dem kühlen Norden bewirkte einen sagenhaft niedrigen Verbrauch: 4,3 l/100 km.
Die Ventile sollte ich mal prüfen - es klickert doch merklich ...

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 5475
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Maybachs Ausfahrten 2017

Beitragvon keulemaster » Do 27 Apr, 2017 09:50

Die Ventile sollte ich mal prüfen - es klickert doch merklich ...

Lotterbock :weg:
Fuhrpark: W650/BJ99 - CB550F1/BJ76 - TS250/1Solo/BJ81
Pflegefälle: Triumph Boneville SE/BJ2010 - RD250/BJ73 - Estrella/BJ94
Benutzeravatar
keulemaster
Vielschreiber
 
Beiträge: 1286
Registriert: Mo 06 Dez, 2010 10:44
Wohnort: Innsbruck

Re: Maybachs Ausfahrten 2017

Beitragvon Maybach » So 30 Apr, 2017 17:09

Heute nach 3 h Arbeit am Schreibtisch um 1030 Uhr bei wahrem Kaiserwetter über kleine und kleinste Straße ins Oberland gefahren. Die Strecke am Tschirgant bei Haiming ist wirklich schön - und einsam (wenn man von Radlern absieht).
Wieder Richtung Innsbruck dann beim Keulemater vorbeigefahren und einen vorzüglichen Espresso genossen. Und weils grad so schön war noch schnell über das Mittelgebirge und die alte Brennerstraße nach Matrei und über die Ellbögen wieder zurück.
150 Qualitätskilometer.

Und: Tacho zeigt nun ziehmlich genau an und das Klickern im Ventiltrieb ist auch wieder auf Normalniveau.

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 5475
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Maybachs Ausfahrten 2017

Beitragvon lallemang » So 30 Apr, 2017 17:31

Sonntags nach 10H30 ist die Welt noch in Ordnung :wink:
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 12279
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Maybachs Ausfahrten 2017

Beitragvon Maybach » Di 13 Jun, 2017 15:33

Nach Slowenien-Grenzkammstraße und Sölkfahrt heute mal zu einem Freund in dei Wildschönau gefahren.
Traumhaftes Wetter für eine "Kontrollfahrt" nach der Vergaser-Instandsetzung.

Über das Inntal (wenig erbaulich) bis Kundl, dort dann auf die "Saulueg" übd die Schotterstraße nach Thierbach und weiter nach Auffach. Nach nettem Gespräch und gutem Essen auf gleichem Wege heim. Der Gaser funktioniert wie er soll, nur die Krümmerschrauben am Kopf waren ein wenig nachzuziehen. Die Ansaugstutzen waren und blieben fest.
Allerdings blieb mir das Standgas auf der Strecke im höheren Bereich "hängen", so dass ich nachsehen wollte. Was war? Ein Schlauch hatte sich an der "Wippe" verkeilt und verhinderte ein Rückgehen der Vergaser auf "Null". Das Ganze habe ich anläßlich einer kleinen Pause in wunderschönem Geläuf gemacht - das Leben kann schön sein!

Maybach

Bild
Bild
Rast auf der Saulueg bei Kundl
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 5475
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Maybachs Ausfahrten 2017

Beitragvon keulemaster » Di 13 Jun, 2017 21:41

Super!Den Weg musst mir mal zeigen...
Fuhrpark: W650/BJ99 - CB550F1/BJ76 - TS250/1Solo/BJ81
Pflegefälle: Triumph Boneville SE/BJ2010 - RD250/BJ73 - Estrella/BJ94
Benutzeravatar
keulemaster
Vielschreiber
 
Beiträge: 1286
Registriert: Mo 06 Dez, 2010 10:44
Wohnort: Innsbruck

Re: Maybachs Ausfahrten 2017

Beitragvon Maybach » Mi 14 Jun, 2017 06:21

@Keulemaster

Machen wir.

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 5475
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Maybachs Ausfahrten 2017

Beitragvon Maybach » Di 15 Aug, 2017 19:26

Nach dreiwöchiger Motorrad-Abstinenz bin ich gestern mal wieder zum Kaffe-Trinken in die Alte Post gefahren. Die XS ist wie immer problemlos gelaufen. Phasenweise war weniger los im "BMW-GS-Geschwaderhimmel". Nur bei der Auffahrt auf den Ritten, "musste" ich zwei GS-Fahrer aus Bottrop zügig überholen. Es wäre sonst zu gefährlich geworden, denn die beiden waren so langsam, dass ich Angst hatte, sie würden in der nächsten Kurve umfallen. Schöne 260 km bei bestem Wetter.

Heute dann mal die TT aus dem Stall gezerrt, um mit ihr zwei Termine im Oberland zu absolvieren. Von Innsbruck über die Pillerhöhe nach Fließ, dann nach Landeck und Richtung Flirsch. Nach dem Gespräch dort wieder retour ins Inntal und nach Mils und danach hurtig nach Hause. "TD nach der Fahrt", dann Zielbier. Weitere schöne 220 km bei bestem Wetter.

Maybach

Bild
Pause bei Fließ

Bild
Alle Blöcke an den Heidenau-Reifen haben Risse. Sie sind 5500 km gelaufen und zwei Jahre alt. Never ever again ...
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 5475
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Maybachs Ausfahrten 2017

Beitragvon Myke » Di 15 Aug, 2017 22:41

wolfgang, du lässt es dir unverschämt gut gehn ... :-D
wo i foah, wochst nyx mehr.......
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 2099
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz

Re: Maybachs Ausfahrten 2017

Beitragvon Aynchel » Mi 16 Aug, 2017 06:29

Maybach hat geschrieben:...........Und: Tacho zeigt nun ziehmlich genau an und..........


wie das ?
ein anderer Schneckenantrieb ?
oder beschleunigte Selbstheilung durch magische Beschwörungsformeln :weg:
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1372
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Maybachs Ausfahrten 2017

Beitragvon Aynchel » Mi 16 Aug, 2017 06:38

Maybach hat geschrieben:.......Bild
Alle Blöcke an den Heidenau-Reifen haben Risse. Sie sind 5500 km gelaufen und zwei Jahre alt. Never ever again ...


würde ich nicht so überbewerten
Conti Trail Atacc können das auch, speziell wenn es sehr warm ist
hat mich nie weiter gestört, nach dem Anakee2 der beste Reifen den ich kenne

Bild
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1372
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Maybachs Ausfahrten 2017

Beitragvon Maybach » Mi 16 Aug, 2017 11:03

@Aynchel

Das mit dem Tacho ist so: der zeigte deutlich zuviel an, seit ich ihn das letzte Mal zerlegt hatte. Also habe ich ihn mal wieder geöffnet, nachdem ich mit einem Elektromotor mit definierter Umdrehung vergleichsweise genaue Werte hatte. Mit der Umdrehungszahl dann gegengerechnet, ,die Tachonadel abgezogen und entsprechend deren Sitz verändert.

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 5475
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Maybachs Ausfahrten 2017

Beitragvon lallemang » Mi 16 Aug, 2017 11:59

Wegen dem Reifen tät' ich mir keine Sorgen machen.
Risse in der Lauffläche sind harmlos. Am Stollenfu§ wird's interessanter.
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 12279
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

VorherigeNächste

Zurück zu Ausfahrt und Reise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste