Farewell, Rencontre Internationale Side-Cars Biblisheim

Für Termine, Routen, Reiseberichte, Urlaubspläne ...

Re: Farewell, Rencontre Internationale Side-Cars Biblisheim

Beitragvon Straßenschrauber » Di 23 Mai, 2017 12:01

Wird die Motomania jetzt Einladungstreffen?
Dieses Jahr gabs doch in mindestens 3 Foren öffentliche Einladungen.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1245
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Farewell, Rencontre Internationale Side-Cars Biblisheim

Beitragvon Julia » Di 23 Mai, 2017 12:39

Das war immer schon so, daß in der Einladung stand, man möge sich doch bitte anmelden...
Viele Grüße
Julia
Benutzeravatar
Julia
Wenigschreiber
 
Beiträge: 830
Registriert: Do 17 Jan, 2013 09:10
Wohnort: 64686 Lautertal

Re: Farewell, Rencontre Internationale Side-Cars Biblisheim

Beitragvon T. » Di 23 Mai, 2017 12:58

Straßenschrauber hat geschrieben:Wird die Motomania jetzt Einladungstreffen?
Dieses Jahr gabs doch in mindestens 3 Foren öffentliche Einladungen.


Ja, Alle in Absprache mit Franz reingesetzt.
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 4841
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Farewell, Rencontre Internationale Side-Cars Biblisheim

Beitragvon Straßenschrauber » Di 23 Mai, 2017 13:45

Die Foren waren also eingeladen.
Dann ist ja gut, ich bin da nämlich zwei mal ohne Anmeldung hingefahren :oops:
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1245
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Farewell, Rencontre Internationale Side-Cars Biblisheim

Beitragvon T. » Di 23 Mai, 2017 13:50

Meld mich da die letzten Jahr auch net an...


..bin ja Adoptiert...
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 4841
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Farewell, Rencontre Internationale Side-Cars Biblisheim

Beitragvon Rei97 » Di 23 Mai, 2017 16:51

Also:
Motorradtreffen haben ein Tamagoccileben. (Kenne ich seit 1972 z.B. Elefantentreffen am Nürburgring noch mit Klacks)
Werden sie unpersönlich und nicht mehr durch Freunde gepflegt, enden sie unweigerlich in der behördlichen oder unpersönlichen Falle.
Zudem nagt das Alter an den Alten, bekannten Teilnehmern.
Das lässt bei den über 60jährigen den zunehmenden Anteil an Trailern und Womos erklären. (Wer die nicht mehr mag, solls verkynden)
Schaut mal das hochgeheime XT Treffen unter diesem Aspekt an. Die XT ist halt ein paar Jahre älter, als die SR. :opa:
Was mir persönlich an den Biblisheimer Treffen gefiel, war der sehr persönliche, leise, liebe Charakter vor allem der Gastgeber.
Welche Treffen ich nicht mehr anfahre, sind solche mit Musi bis in die Puppen.
Regards
Rei97 :opa:
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 3764
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Farewell, Rencontre Internationale Side-Cars Biblisheim

Beitragvon Fränky » Di 23 Mai, 2017 17:51

Rei97 hat geschrieben:Welche Treffen ich nicht mehr anfahre, sind solche mit Musi bis in die Puppen.
Regards
Rei97 :opa:


:smt023 :smt023 :smt023 :smt023
Ganz deiner Meinung ;-)
Ciao
Fränky
Benutzeravatar
Fränky
Wenigschreiber
 
Beiträge: 578
Registriert: Fr 04 Sep, 2009 18:21
Wohnort: Schwobaländle 744

Re: Farewell, Rencontre Internationale Side-Cars Biblisheim

Beitragvon Dreckbratze » Sa 27 Mai, 2017 21:06

der tod des treffens ist letztendlich durch das verselbstständigte wachstum gekommen. ich war bis auf das erstemal auf jedem monomaniatreffen, eben weil es sehr familiär ist. das gespanntreffen habe ich 2x besucht, ist mir deutlich zu gross geworden. mit der grösse kommen auch auflagen.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 10952
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Vorherige

Zurück zu Ausfahrt und Reise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste