Tenere Treffen Ungarn

Für Termine, Routen, Reiseberichte, Urlaubspläne ...

Tenere Treffen Ungarn

Beitragvon Puki » Fr 16 Jun, 2017 19:01

Grüss euch,

nachdem auch hier einige Tenere Treiber unterwegs sind, und auch andere die einer staubigen oder schlammigen Ausfahrt nicht abgeneigt sind, die Info zum diesjährigen Tenere- Treffen des ungarischen Tenere Clubs.

Treffpunkt ist am Montag dem 10.07. in Ungarn/Opusztaszer; nördlich von Szeged/ca.450km

Von Dienstag 11.07. bis Freitag 14.07. wirds eine Ausfahrt in Rumänien geben, ziemlich reduziert, einfach fahren und irgendwo auf der Wiese schlafen;)
Heuer gibts scheinbar wieder 2 verschiedene Routen, eine eher On-Road, die zweite eher Off-Road, wahrscheinlich Wald- und Schotterstrassen.

Dann von Freitag bis Sonntag 16.07. das Treffen in Ungarn, mit einer Ausfahrt am Samstag (auch On-Road, und Off-Road (Sand)


http://tenere.hu/index.php/programjaink ... re-meeting

Vielleicht trifft man sich bei den Magyaren,

Gruss Simon
Puki
Ganz neu
 
Beiträge: 73
Registriert: Sa 15 Aug, 2015 22:04

Re: Tenere Treffen Ungarn

Beitragvon lut63 » Mo 19 Jun, 2017 06:39

Und wenn dir Off-Road in Rumänien mal die Luft ausgeht, nutze die Zeit und mach ein paar Fotos für
uns Daheimgebliebenen :wink:

Viel Spass!

Gruß
LUT
Auch Männer aus Stahl gehören einmal zum alten Eisen
Benutzeravatar
lut63
Wenigschreiber
 
Beiträge: 277
Registriert: Mo 14 Sep, 2015 20:40
Wohnort: SO_ST_A

Re: Tenere Treffen Ungarn

Beitragvon Puki » Do 22 Jun, 2017 14:11

Servus,

von den letzten Jahren gibts Videos, (das Treffen ist alle 2 Jahre); z.B. 2013:

https://www.youtube.com/watch?v=A8m5y-3xySE

ab Min 6 wirds spannend :-D

Ich werd aber sicher Bilder auch machen.

Gruss, Simon
Puki
Ganz neu
 
Beiträge: 73
Registriert: Sa 15 Aug, 2015 22:04

Re: Tenere Treffen Ungarn

Beitragvon Richy » Do 22 Jun, 2017 16:30

Beim 10jährigen 2014 war ich auch dabei:
https://www.youtube.com/watch?v=LRX2_U1mmW4

Diesmal wird es leider wieder nix, grüß die Schweizer und den Ronny von mir. :-)

2019 hab ich dann wieder die Chance!
"95% aller Zitate im Internet sind frei erfunden."
Albert Einstein
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 2675
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: Tenere Treffen Ungarn

Beitragvon Puki » Mo 26 Jun, 2017 08:51

Servus Richy,

warst du mit der GS dabei?

Die Grüße richte ich gerne aus!

Dann vielleicht bis 2019, aber davor gibts ja wieder ein Sölk...

Gruss, Simon
Puki
Ganz neu
 
Beiträge: 73
Registriert: Sa 15 Aug, 2015 22:04

Re: Tenere Treffen Ungarn

Beitragvon Richy » Mo 26 Jun, 2017 20:56

Ja, und keiner hat gelästert, zumindest nicht in einer Sprache, die ich auch beherrsche... :-D
"95% aller Zitate im Internet sind frei erfunden."
Albert Einstein
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 2675
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: Tenere Treffen Ungarn

Beitragvon tomcat » Di 27 Jun, 2017 07:13

Schade, das krieg ich nicht hin ... wieder einmal :roll:
1350km von Wuppertal ...
... und erwischt mich organisatorisch am falschen Fuß.
Je kleiner das Motorrad unter mir, desto größer ist die Welt vor mir.
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 2720
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal

Re: Tenere Treffen Ungarn

Beitragvon motorang » Sa 08 Jul, 2017 05:37

Hi,
bei mir geht es sich leider nicht aus.

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17202
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Tenere Treffen Ungarn

Beitragvon Puki » Mo 24 Jul, 2017 21:36

Grüß euch,

wieder zurück aus Ungarn.

Dienstag 11.07. Nacht startete ich Richtung Osten. War um 19:00 Uhr aus der Schweiz zurückgekommen, beim Espace den neuen Auspuff angepasst, mit Vatterns Hilfe die Tenere hinein bugsiert,(ohne Vorderrad mit nach unten gestelltem Lenker geht sich das aus :? ) und um 7 Uhr früh war ich am Campingplatz nördlich von Szeged.

Tenere ausladen, den ganzen Kram aufpacken, und um 8:00 Uhr gings los Richtung Rumänien :oops: , Gott sei Dank nur hinten nachfahren, aber auch gleich ein paar nette, staubige Schotter- einlagen;)

Freitag Abend waren wir wieder zurück am Camp in Ungarn, wo auch das Treffen stattfand.
Den Samstag verbrachten die meisten bei der Sandausfahrt, ich hockend vor der Tenere; am Rückweg aus Rumänien war mir aufgefallen, dass immer zuwenig Öl im Öltank war, und als
das nachgefüllte Öl wieder aus dem Luftfilterkasten rauskam war klar , dass etwas mit dem Ölkreislauf nicht stimmt.
Nach einigem Herumgeschraube fand ich mehr durch Zufall die nicht mehr komplett vorhandene Abdichtung im Getriebewellenlager, die den Ölrücklaufkanal (zum Öltank) abdichten sollte: Die Ölpumpe hatte es trotzdem geschafft genug Öl hinauf zu pumpen, sodass der Motor nich komplett trocken lief, aber die am Sonntag startende Ukraine-Runde war für mich gelaufen.

Bis Abends Axel aus D die Idee hatte, den Motor aus seiner 83er TT auszubauen, weil er ohnehin am Sonntag mit dem Transporter zurück nachhause fuhr, und sein Hinterrad und Kettenkit den Weg in die Ukraine in einer anderen belgischen TT antreten werden :o , auch seine Fußrasten waren schon auf einer XT verbaut......

Gesagt, etwas überlegt, und dann mit einigen tatkräftigen Helfern in dreistündiger Schrauberei durchgezogen, um 23.00 Uhr lief der TT Motor in der Tenere :omg: , zwar ohne Ladestrom für die Batterie (weil 6 Volt) aber wer braucht das schon.. Meine Batterie wurde bei Bedarf in einer anderen Tenere geladen :smt023

Von Sonntag bis Freitag geniale Tage in den Ukrainischen Karpaten verbracht, genächtigt haben wir ganz dekatent in Pensionen (mit warmer Dusche und Abendessen und Frühstück :smt004 )
Die Motorräder ordentlich gemardert, die Körper im Chad (ukrainische Heißwasser und kalter Bach-Wellness-Variante :smt049 ) wieder aufgepäppelt....Ukraine wir kommen wieder

Gruss Simon
Puki
Ganz neu
 
Beiträge: 73
Registriert: Sa 15 Aug, 2015 22:04

Re: Tenere Treffen Ungarn

Beitragvon Puki » Mo 24 Jul, 2017 21:49

Grüss euch,

ein Video von Rumänien gibts schon: https://www.youtube.com/watch?v=AlyLLXh07wU

P71210222klein.jpg


P7121027klein.jpg


P7151051klein.jpg



Mehr Bilder bald....

Gruss Simon

PS: Kommtentare zur Reisefähigkeit älterer Motorräder an anderer Stelle :D
PPS: Ein Ersatzmotor gehört einfach ins Reisegepäck :weg:
Puki
Ganz neu
 
Beiträge: 73
Registriert: Sa 15 Aug, 2015 22:04

Re: Tenere Treffen Ungarn

Beitragvon lallemang » Di 25 Jul, 2017 00:08

Shit happens :wink:

Sieht aber spa§ig aus ;-)
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 12112
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Tenere Treffen Ungarn

Beitragvon tomcat » Di 25 Jul, 2017 05:33

Poah, du hast aber ordentlich Energie!
Wenn ich nicht zum Schlafen komme, bin ich zu fertig für sowas. Reschpekt!
Klingt nach einem lässigen Abenteuer.
Wenn ich nächstes Mal rechtzeitig davon weiß, fahre ich mit.

Gruß, Tom
Je kleiner das Motorrad unter mir, desto größer ist die Welt vor mir.
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 2720
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal

Re: Tenere Treffen Ungarn

Beitragvon Puki » Mi 26 Jul, 2017 22:18

Grüß euch,

ja war schon ein bisschen heftig :roll: , wenns das nächste Mal entspannter wird hab ich auch nichts dagegen :wink:

Ich werds aber sobald ich den Termin weiß, wieder hier melden, sollte aber wieder die 2 Woche im Juli 2019 sein.

Hier noch ein paar Bilder aus der Ukraine:

P7171065klein.jpg
Die Boxer Gespanne sieht man auch immer wieder, und die IZH Zweitakter.....


P7171080klein.jpg
Weite Landschaften...., viel Wald, und Staub und Schlamm


P7191134klein.jpg
...und Steine. Weite Strecken auf dem Bergkamm dahin zufahren ist schon beeindruckend. Hier auf ca. 1700m. Der höchste Gipfel ist auf 2060m


Auf den zweithöchsten sind wir raufgefahren: 2020m.

Gruss Simon
Puki
Ganz neu
 
Beiträge: 73
Registriert: Sa 15 Aug, 2015 22:04

Re: Tenere Treffen Ungarn

Beitragvon Puki » Sa 29 Jul, 2017 22:55

Grüß euch,

da wir ja sogar 2 Filmer dabei hatten, gibts auch bewegte Bilders aus der Ukraine:

vom 2. Tag:
https://www.youtube.com/watch?v=OfwjN5Q ... e=youtu.be

vom 3.Tag:
https://www.youtube.com/watch?v=YcBPfqf ... e=youtu.be

bei 6:30min sieht man, wie man eine Tenere standesgemäß wäscht :omg:

Gruss Simon
Zuletzt geändert von Puki am So 30 Jul, 2017 10:57, insgesamt 1-mal geändert.
Puki
Ganz neu
 
Beiträge: 73
Registriert: Sa 15 Aug, 2015 22:04

Re: Tenere Treffen Ungarn

Beitragvon kahlgryndiger » So 30 Jul, 2017 06:16

Sehr fein das :smt023
Die eine Hälfte der Kradisten fährt im Stehen und die andere Hälfte zeigt, dass es auch sitzend geht. Wenn auch langsamer ...
Für so einen Enfieldianer wie mich käme das überhaupt nicht in Frage. So gar nicht "Gentlemens-Like" :-D Im Urlaub bin ich mal Verenas PX Roller im Stehen gefahren. Was für ein Abenteuer mit den 10" Rädchen und auf den Trittbrettern :omg:

Gefallen haben mir die leichten Enduros in den Filmen. Taten sich deutlich leichter als die Dickschiffe finde ich. Aufgefallen ist mir die zierliche orange-rote XT die zeigte "weight matters" :smt023

Ganz hübsch finde ich auch dieses Ungarn. Sollte ich auf jeden Fall in die ganz große Balkan-Runde mit einbauen falls es mal dazu kommt.
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 14515
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Nächste

Zurück zu Ausfahrt und Reise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste