Übern Walchensee grad im TV

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Übern Walchensee grad im TV

Beitragvon hiha » So 10 Feb, 2019 19:34

https://www.br.de/mediathek/video/unter ... 0018940beb
Der Michl vom Klösterl ist auch dabei...

Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 12408
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Übern Walchensee grad im TV

Beitragvon Achim » So 10 Feb, 2019 21:01

Hallo Hans,

sehr schön :smt023 , schade das dieser Fleck schon ein Stück von uns entfernt ist.

Gryße
Achim
Benutzeravatar
Achim
Wenigschreiber
 
Beiträge: 406
Registriert: Mo 04 Okt, 2010 21:18
Wohnort: Rheingau

Re: Übern Walchensee grad im TV

Beitragvon lallemang » So 10 Feb, 2019 21:58

Noch 4 Stunden und 7min warten :D
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 14309
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Übern Walchensee grad im TV

Beitragvon superknuffi » So 10 Feb, 2019 23:02

Hallo Hans
Heute schon das zweite Mal:
Danke!! :smt049
Dass die da oben eine eigene Kugel schieben, oder einen Eisstock, war mir schon klar.
Aber dieser Bericht hat irgendwie das beste der Menschen herausgebracht und vornangestellt.
Die Schule mit dem Begegnungszentrum ist ja seeeehr beeindruckend und ein gutes Beispiel dafür in welchem Umfeld unsere Kinder eigentlich wirklich lernen (müssen) sollten!!! :smt023
Die Vorfreude auf unsere Sternfahrt ist riesengross....
Bis bald am Walchensee.
P.S.
Die BR nediathek ist bei mir schon ewig in der bookmark Leiste
Leider komm ich viel zu wenig zum Schauen.
Stefan
Wahre Patrioten geben Deutschunterricht!
superknuffi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 477
Registriert: Di 29 Mai, 2012 19:29
Wohnort: Ingenried/Obb.

Re: Übern Walchensee grad im TV

Beitragvon hiha » Mo 11 Feb, 2019 07:04

lallemang hat geschrieben:Noch 4 Stunden und 7min warten :D

Dauert Dein Download so lang? :shock:
Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 12408
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Übern Walchensee grad im TV

Beitragvon Maybach » Mo 11 Feb, 2019 07:34

Ja, der Harzenetter Michl mit der Russenkappen - a Traum!
Aber auch die alte Verkäuferin vom Kiosk min Urfeld mit der Aussage: "Damals war ich 17 Jahr' alt und hob denkt, i kriag koan Mo mehr und dann hob i aofach g'heirat." Wenn das Alice Schwarzer wüsste ...

Und ganz allgmein: es ist einfach ein wunderschönes Fleckchen Erde und ich freue mich schon darauf, ein paar von Euch dort am Ende März wiederzusehen.

Maybach

P.S.: Dass die Regisseurin auch von v. Miller heißt, passt ja exzellent, gell Hiha ...
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 6421
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Übern Walchensee grad im TV

Beitragvon lallemang » Mo 11 Feb, 2019 09:31

Der BR wollt' mich vorher nicht gucken lassen :smt102

Hat dann ja geklappt ;-)
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 14309
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Übern Walchensee grad im TV

Beitragvon Gustav » Mo 11 Feb, 2019 10:42

Wollte ich schon vor 40 Jahren hin. Durfte aber nicht. Mußte immer ans Meer .:(
Nach fam. Anerkennung meiner Seekrankheit - Segelbretter tragen das heutige Gewicht nicht mehr, innerlicher Langeweiletod,... hab ich nun Hoffnung.
Heute muß ich hin :-D
Danke Hans - diesmal war TV schön.
Gustav
Gustav
Wenigschreiber
 
Beiträge: 293
Registriert: Do 13 Jul, 2017 15:05

Re: Übern Walchensee grad im TV

Beitragvon Bernhard S. » Mo 11 Feb, 2019 20:15

Ich hab die Sendung nicht angeschaut!

Ich bin in der Übersicht über eine Sendung gestolpert, die die "Riederinger Sänger" zum Thema hatte.
Daraufhin hab ich eine Reise in die Jugend angetreten und bin ein paar längst verstorbenen lokalen Charakterköpfen wie dem Huagl-Schorsch begegnet, der irgendwann mal einen so heftigen Parkinson hatte, dass ihm die Mirzl, die Wirtin, nur noch ein Quartl in den Halbe-Krug getan hat, damit er nix verschütt... :-D
Er selber hat übrigens am Lautesten darüber gelacht! :wink:
Bernhard S.
Vielschreiber
 
Beiträge: 3217
Registriert: Mo 12 Mai, 2008 08:49
Wohnort: Chiemgau


Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Lederclaus und 1 Gast

cron