Herrenlose URAL gefunden

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: Herrenlose URAL gefunden

Beitragvon T. » Sa 10 Aug, 2019 15:21

Schon....meine kaputte MT16 stand auch jahrelang unter der Laterne.
Aber ich habe die Karre regelmäßig nachgeschaut, drübergewischt und die Reifen aufgepumpt.
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 6581
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Herrenlose URAL gefunden

Beitragvon Michael » Sa 10 Aug, 2019 15:26

Dreckbratze hat geschrieben:oder frust und lustlosigkeit wegen dem 256ten defekt am russenbock. manchmal braucht man etwas abstand. und wenn der gute mann halt nur eine laternengarage hat...
Laternengarage gleich drei Landkreise weiter? Auf einem öffentlichen S-Bahnparkplatz? Das muss echte Verzweiflung sein. :smt005


Gryße, Michael
HAPPY URALING :-D Terracotta-Hochglanz
Benutzeravatar
Michael
meisterlicher Meister
 
Beiträge: 6134
Registriert: Fr 29 Dez, 2006 21:03
Wohnort: Hallbergmoos BY/D

Re: Herrenlose URAL gefunden

Beitragvon Zimmi » Sa 10 Aug, 2019 15:28

Ich tät mindestens ein Rad von der Möhre nehmen. Ural Vollnabe brauch ich noch eine als Ersatz... ;)
Do not take life too seriously. You will never get out of it alive.
- Elbert Hubbard -
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 1905
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Herrenlose URAL gefunden

Beitragvon Meister Z » Mi 14 Aug, 2019 00:01

Michael hat geschrieben:Laternengarage gleich drei Landkreise weiter? Auf einem öffentlichen S-Bahnparkplatz? Das muss echte Verzweiflung sein. :smt005
Gryße, Michael


ich tippe auf PAF... wohn ja nicht so weit und kann gerne mal am S-Bahnhof in Grafrath vorbeifahren und mir das EHLEND fotografierend anschaun... :-D

Ohmei Ohmei... Gryzi, M.
Benutzeravatar
Meister Z
Wenigschreiber
 
Beiträge: 384
Registriert: Do 04 Aug, 2005 00:02
Wohnort: Seefeld

Re: Herrenlose URAL gefunden

Beitragvon Russenjesus » Sa 17 Aug, 2019 08:20

wäre ja schön, wenn sich da was täte,
wie schon anderswo geschrieben, Anhänger 3mx1,6m Ural-erprobt mit Rampen kein Problem, Trostbier könnte ich auch spendieren;-)
und PAF ist auch noch in Schlagdistanz.

RJ
Russenjesus
Wenigschreiber
 
Beiträge: 389
Registriert: Do 04 Feb, 2010 17:29
Wohnort: Möttingen

Re: Herrenlose URAL gefunden

Beitragvon fleisspelz » Sa 17 Aug, 2019 11:33

Jetzt stell Dir vor, Du verunfallst mit Deinem Solomotorrad an dem Tag, an dem Du eigentlich Abends noch die Ural vom Bahnhof wegholen wolltest, die Du dort neulich am Weg zu einer Party parkiert hattest. Du wachst im Krankenhaus auf, erfährst, dass Du drei Wochen im künstlichen Koma verbracht hast wegen Deiner schweren Verletzungen. Dann liegst Du ein paar Monate erheblich geschwächt im Krankenhaus, der Physiotherapeut baut langsam mit Dir zusammen die Muskulatur wieder auf, Du machst riesige Fortschritte, kannst irgendwann wieder ohne Krücken laufen und fühlst Dich noch ein wenig wackelig, aber durchaus wieder fit genug, um endlich wieder Motorrad fahren zu können. Auf die Solo traust Du Dich noch nicht, ausserdem hat die eh noch einen unreparierten Unfallschaden, aber Du hast ja noch das Gespann am Bahnhof stehen. Du fährst dort hin, voller Freude, nach 14 Monaten Krankenhaus und Reha endlich wieder Wind um die Nase zu bekommen, aber irgendwelche Helden haben Dein Motorrad vor dem Verfall gerettet. Na Servas ist die Freude groß ... :omg:
..........................
... wannst mim Deifi danzt, dann brauchst guate Schuah ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 23094
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Herrenlose URAL gefunden

Beitragvon Rei97 » Sa 17 Aug, 2019 18:06

Also:
Und genau deshalb waren ja Tipps zuhauf, wie man den Eigner ermittelt und kontaktiert.
Der ist ja u.U. Froh wenn sich jemand der Karre annimmt und ihm zufährt ,oder erfährt , daß er ggf abgelebt hat und mit Erben kontaktiert.
Anyhow.
Es gibt eine richtige Lösung ohne Gedöns dafür
Regards
Rei97.
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 5619
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Herrenlose URAL gefunden

Beitragvon Boscho » Sa 17 Aug, 2019 19:26

Ein Freund sagte mal: ich höre so viel, aber ich erlebe so wenig. ;)

In der Regel sind die Katastrophen, die zur augenscheinlichen Aufgabe von Besitz führen, dann doch deutlich alltäglicher. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass, sollte sich jemand aus unserer Runde um den armen Russen kümmern, er das mit dem nötigen Augenmaß zu tun vermag.
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 6329
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Herrenlose URAL gefunden

Beitragvon Russenjesus » Sa 17 Aug, 2019 21:04

...sorry, dass ich meine Hilfe hier anbiete, aber wenn es Leute gibt, die hier mehr Hintergrundwissen haben zu dem Fall, als ich hier aus dem Forum herauslesen kann, ich kann nur meine Hilfe anbieten, diese scheint ja nicht erwünscht!
Dann macht den Fred doch hier zu, wenns Euch ned passt!

RJ
Russenjesus
Wenigschreiber
 
Beiträge: 389
Registriert: Do 04 Feb, 2010 17:29
Wohnort: Möttingen

Re: Herrenlose URAL gefunden

Beitragvon Michael » So 18 Aug, 2019 19:07

Meister Z hat geschrieben:
Michael hat geschrieben:Laternengarage gleich drei Landkreise weiter? Auf einem öffentlichen S-Bahnparkplatz? Das muss echte Verzweiflung sein. :smt005
Gryße, Michael


ich tippe auf PAF... wohn ja nicht so weit und kann gerne mal am S-Bahnhof in Grafrath vorbeifahren und mir das EHLEND fotografierend anschaun... :-D

Ohmei Ohmei... Gryzi, M.
Also heute früh stand sie noch dort. :floet: Bin zum hundertneunundneunzigsten Male dran vorbeigefahren.

Nicht PAF, aber schon verdammt gut geraten (Blechroller-Landkreis). :wink: :-D

Ja mei.

Gryße, Michael
HAPPY URALING :-D Terracotta-Hochglanz
Benutzeravatar
Michael
meisterlicher Meister
 
Beiträge: 6134
Registriert: Fr 29 Dez, 2006 21:03
Wohnort: Hallbergmoos BY/D

Re: Herrenlose URAL gefunden

Beitragvon Michael » So 15 Sep, 2019 18:28

Steht (gammelt) immer noch herum das Teil. :shock:

Ich wohne ja inzwischen im Zulassungslandkreis der Karre. Einfach holen, reparieren und fahren mit dem Ding. Das fällt in F.....ng erst mal nicht auf. :smt005 :weg: TÜV ist ja noch drauf. :weg: :rofl:

Gryße, Michael
HAPPY URALING :-D Terracotta-Hochglanz
Benutzeravatar
Michael
meisterlicher Meister
 
Beiträge: 6134
Registriert: Fr 29 Dez, 2006 21:03
Wohnort: Hallbergmoos BY/D

Re: Herrenlose URAL gefunden

Beitragvon Boscho » Mo 16 Sep, 2019 07:06

Wenn du die Zeit hast, dann kümmer dich doch mal drum wem das Ding gehört. Der Mensch ist vielleicht sogar dankbar drum wenn ihm jemand unter die Arme greift. ;)
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 6329
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Herrenlose URAL gefunden

Beitragvon andi » Mo 16 Sep, 2019 09:05

Die Ural steht auf dem Hinterhof einer Werkstätte.
Der Besitzer hat sie nach dem Schaden dort vor etwa 3 - 3,5 Jahren abgestellt, und ging als Austauschlehrer für 2 Jahre nach Finnland.

Die Tel Nr. ist nicht mehr gültig,
An den genauen Nahmen kann sich keiner mehr erinnern.
Angemeldet ist sie nicht mehr.

Ich müsste wahrscheinlich wirklich jemanden finden der mir in der Datenbank nachschaut und mir genug Hinweise liefert, um den Besitzer ausfindig zu machen.
Aber genau das ist wegen Datenschutz nicht mehr so einfach.

Die Werkstätte lässt die Ural einfach unter der Plane vergammeln, weil es zu mühsam ist den Besitzer ausfindig zu machen.
Ich werde mal ohne viel Druck, versuchen die Sache weiter zu treiben.
Danke für die Infos, und wenn einer die Möglichkeit hat in die Datenbank zu blicken, bitte via PM melden. ;-)
lg
andi
erfolgloser Russenkurbelwellenfeinwuchter,
Benutzeravatar
andi
Vielschreiber
 
Beiträge: 3890
Registriert: So 18 Nov, 2007 19:52
Wohnort: Ardagger Markt (Österreich)

Re: Herrenlose URAL gefunden

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 16 Sep, 2019 09:09

https://forum.motorang.com/viewtopic.php?f=13&t=17334#p366482Bestimmt hast Du ein berechtigtes Interesse, das Du angeben kannst 8)

Versuch doch die Werkstatt davon zu überzeugen, daß Du die Halterabfrage für sie erledigst, dann ist es ja tatsächlich ein berechtigtes Interesse:
Nicht bezahlte Lagergebühren.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 3330
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Herrenlose URAL gefunden

Beitragvon Boscho » Mo 16 Sep, 2019 09:14

@andi: hier geht es um die von Michael gesehene Ural, die am S-Bahnhof Grafrath vor sich hingammelt. DEINE Ural hingegen findet sich hier. ;)
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 6329
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

VorherigeNächste

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste