Bitte: unser EINZIGER COVID-19-Thread

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: Bitte: unser EINZIGER COVID-19-Thread

Beitragvon Laternenschrauber » So 09 Mai, 2021 19:00

Bei mir war es ähnlich, Grundi in HH Wandsbek-Ost und dann Fliegerhorst Wunstorf. Wenn wir nicht wollten, dass unser Kanisterkopp (Uffz, Unteroffizier) was mitbekommt,
dann hammer schee schnell hessisch gebabbelt, unnoch rischdisch debei genuschelt. Der fand das dann auch lustig, hat schön mitgelacht und ned geschnallt dasses um ihn ging. :rofl: .

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials. Bild
Laternenschrauber
Wenigschreiber
 
Beiträge: 922
Registriert: Mo 04 Nov, 2019 19:28

Re: Bitte: unser EINZIGER COVID-19-Thread

Beitragvon dirk » So 09 Mai, 2021 19:41

Hamburg-Pinneberg :omg:
Heute in drei Jahren ist es endlich wieder soweit.
Benutzeravatar
dirk
Vielschreiber
 
Beiträge: 5968
Registriert: Mi 21 Dez, 2005 20:41
Wohnort: Kuddewörde

Re: Bitte: unser EINZIGER COVID-19-Thread

Beitragvon ABr » So 09 Mai, 2021 21:19

Ich als Hochdeutscher war mit einem lieben Kerl aus Hilpoltstein auf der Stube. So sehr er sich bemüht hat, ich habe kein Wort verstanden! :omg:

Andreas
ride hard or stay home __________________ . IG-Kassel Party 28.08.-30.08.20 im Solling :-(
Benutzeravatar
ABr
Wenigschreiber
 
Beiträge: 509
Registriert: Do 22 Sep, 2011 20:19
Wohnort: B bei GÖ

Re: Bitte: unser EINZIGER COVID-19-Thread

Beitragvon Gustav » Mo 10 Mai, 2021 06:10

So um 1980 im Straßenunterhaltungsdienst morgens immer Frühstück beim Metzger kaufen in Schwelm. Metzger linke Straßenseite Schwelmer Platt. Metzger rechte Straßenseite Wuppertaler Platt. Ich mittendrin mit reinem Hochdeutsch. Wenn ich dann sprach immer so eine Stille. :-D Und der Dieter H. vom Niederrhein hat mich schon oft im Keller beim Basteln unterhalten.
Gustav
Wenigschreiber
 
Beiträge: 639
Registriert: Do 13 Jul, 2017 15:05

Re: Bitte: unser EINZIGER COVID-19-Thread

Beitragvon Maybach » Mo 10 Mai, 2021 07:12

Dieter H. vom Niederrhein


Eine Macht: "Tremminiaufffüsse!"
Gehört jetzt aber nicht zum Fredtitel ... :oops:

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 8013
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Bitte: unser EINZIGER COVID-19-Thread

Beitragvon Gustav » Mo 10 Mai, 2021 08:14

Ich sag nur Alteisen und könnte doch auch Funkeleisen meinen.- ist schon OK (Otto Kaiser) :grin:
Gustav
Wenigschreiber
 
Beiträge: 639
Registriert: Do 13 Jul, 2017 15:05

Re: Bitte: unser EINZIGER COVID-19-Thread

Beitragvon gatsch.hupfa » Mi 12 Mai, 2021 11:28

Also ich muss mich doppelt freuen:
Letzen Samstag einen grippalen Infekt aufgerissen mit Schnupfen Husten Heiserkeit. Nur von wem? Maske, kaum Kontakte und eigentlich viel Vorsicht. Hmmm.
Jedenfalls sah ich meine Chancen morgen geimpft zu werden eher schwinden, bei uns in Niederösterreich ist so eine Infektion ein Ausschlussgrund. Zum Glück hat sich meinKörper dazu entschlossen, den Schnupfen in ungewohnt kurzer Zeit zu überwinden, also das wird was morgen.
Und zweitens, nachzuhören im Drosten Podcast, haben wir dank umfassenden britischen Datenmaterials endlich eine Ahnung über die Ansteckungsrate, die von Erstgeimpften nach 2 - 3 Wochen ausgeht: die Reduktion der Ansteckung liegt zwischen 39 und 49 %.
Schlecht für den, der trotzdem angesteckt wird, gut für den Kampf gegen die Pandemie, wenn sich viele impfen lassen.
Benutzeravatar
gatsch.hupfa
Vielschreiber
 
Beiträge: 2268
Registriert: Di 20 Jan, 2015 14:38
Wohnort: südlich von Wien

Re: Bitte: unser EINZIGER COVID-19-Thread

Beitragvon Gustav » Mi 12 Mai, 2021 11:52

Gestern Nachricht vom Impfarzt -mich geschützt und sich selbst in der Praxis angesteckt.
Er ist weggesperrt-mit Frau und Kinder. Ende des Monats sollte er mich das 2. mal..
Gustav
Wenigschreiber
 
Beiträge: 639
Registriert: Do 13 Jul, 2017 15:05

Re: Bitte: unser EINZIGER COVID-19-Thread

Beitragvon Thoeny » Mi 12 Mai, 2021 13:03

Und jetzt hast du woanders deinen Termin, oder wie? :gruebel:
Man kann doch Barbar sein und trotzdem Blumen lieben.
(Asterix und die Goten)
Benutzeravatar
Thoeny
nur echt mit dem charismatischen Defekt
 
Beiträge: 4833
Registriert: Do 23 Jun, 2005 21:39

Re: Bitte: unser EINZIGER COVID-19-Thread

Beitragvon Gustav » Mi 12 Mai, 2021 13:31

Nein , der erste Termin ist mir angetragen worden. Den zweiten habe ich Ende Mai. Denke so ein Schlitzohr wie ich bin - ist dann der Dr. wieder fit und ich wieder hin. :grin:
Gustav
Wenigschreiber
 
Beiträge: 639
Registriert: Do 13 Jul, 2017 15:05

Re: Bitte: unser EINZIGER COVID-19-Thread

Beitragvon butzehund » Mi 12 Mai, 2021 13:53

So, Erstimpfung mit Moderna erledigt-super Organisation und sehr nette Helfer und Ärzte,
in vier Wochen dann der zweite Pieks.
Gruß,
Lutz
butzehund
Wenigschreiber
 
Beiträge: 410
Registriert: Do 02 Feb, 2017 10:47
Wohnort: Birstein-Vogelsberg

Re: Bitte: unser EINZIGER COVID-19-Thread

Beitragvon nattes » Mi 12 Mai, 2021 16:12

Vielleicht ist dieser Artikel ja interessant für Leute, die sich gegen eine Impfung entscheiden.

https://www.zdf.de/nachrichten/panorama ... g-100.html
Bild
nattes
Vielschreiber
 
Beiträge: 3918
Registriert: Fr 02 Feb, 2007 21:41
Wohnort: OWL

Re: Bitte: unser EINZIGER COVID-19-Thread

Beitragvon Boscho » Mi 12 Mai, 2021 17:47

Nicht dass man es nicht schon lange hätte wissen können - aber es ist gut, dass es nochmal jemand in dieser Deutlichkeit öffentlich ausspricht. :smt023
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 7891
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Bitte: unser EINZIGER COVID-19-Thread

Beitragvon nattes » Mi 12 Mai, 2021 18:10

Nicht dass man es nicht schon lange hätte wissen können -


Tja, da gibr es ja auch noch eine Menge anderer Argumente, die man schon lange hätte wissen können, die aber auch irgendwie nicht so recht beachtet werden. :gruebel:
Bild
nattes
Vielschreiber
 
Beiträge: 3918
Registriert: Fr 02 Feb, 2007 21:41
Wohnort: OWL

Re: Bitte: unser EINZIGER COVID-19-Thread

Beitragvon Boscho » Mi 12 Mai, 2021 18:50

Mach halt ein Internet-Meme draus und behaupte, "die da oben" wollen das genaue Gegenteil. Dann geht das sofort steil - wetten? :weg:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 7891
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

VorherigeNächste

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste

cron