1000 Meilen mit altem Glump

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: 1000 Meilen mit altem Glump

Beitragvon hiha » Mi 16 Jun, 2021 12:41

Ich glaube, trotz des Bewusstseins dass sie NOCH ein paar Jahrzehnte rumstehen wird, würde er sie nicht hergeben. Kindheitserinnerungen...Vorsichtshalber frag ich ihn mal. Nenn mal Deine letzte Preis ;-)

Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 15453
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: 1000 Meilen mit altem Glump

Beitragvon bastardo » Mi 16 Jun, 2021 12:51

Ich würd sie vermutlich nur nehmen, wenn sie ordentlich abgehangen ist. Desolat kwasi, dann ist sie bezahlbar und es wär nicht schad, wenn ich sie umgestalte. :-D Die Sitzbank zB, das ist ja echt ein Klotz :shock:
In gutem Zustand kosten die Chappys ja richtig Geld... :ugly: :omg:
Christian

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Du glücklich bist, informiere dein Gesicht!
Benutzeravatar
bastardo
Vielschreiber
 
Beiträge: 3686
Registriert: Di 12 Jul, 2011 10:53
Wohnort: Bielefeld, Deutschland

Re: 1000 Meilen mit altem Glump

Beitragvon Maybach » Mi 16 Jun, 2021 17:17

@Dreckbratze

Dax hatte ich, war mein erstes motorisiertes Zweirad. Hat 35.000 km gehalten. Ohne Ölwechsel und Ventileinstellen. Für den Ölwechsel hatte der Schüler kein Geld und dass das Ding neben den Rädern auch noch Ventile hatte, war mir vollkommen unbekannt ...
Und die ging im Dreck richtig gut. Mit Gepäck bin ich damit sogar zum Bersteigen nach Chamonix gefahren. Hat halt gedauert...

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 8055
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: 1000 Meilen mit altem Glump

Beitragvon Dreckbratze » Mi 16 Jun, 2021 17:34

:smt023
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 16828
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: 1000 Meilen mit altem Glump

Beitragvon Maybach » Mi 16 Jun, 2021 23:33

Ach ja: Gabelöl habe ich auch nie kontrolliert. Vielleicht war gar keins drin ... 8)

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 8055
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: 1000 Meilen mit altem Glump

Beitragvon hiha » Do 17 Jun, 2021 06:40

Nett sind die Basteleien im Vorfeld. Ich glaub die Knaben sind insgesamt ziemlich griabig.. :lol:
https://youtu.be/1_xrO4XfUiQ

Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 15453
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Vorherige

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste