Freu-Fred

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: Freu-Fred

Beitragvon Richy » Do 17 Jun, 2021 20:12

schnupfhuhn hat geschrieben:was wenn "sie" recht haben, nicht in deiner Firma aber statistisch gemittelt?

[size=50]

Naa, lassen wir das bitte, das ist was fürs Lagerfeuer! :-)
Zuletzt geändert von Richy am Fr 18 Jun, 2021 06:30, insgesamt 1-mal geändert.
Das beste Werkzeug ist ein Tand in des tumben Toren Hand.
(eigene Erfahrung)
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 5627
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Re: Freu-Fred

Beitragvon schnupfhuhn » Do 17 Jun, 2021 22:35

Soll ich jetzt " die faulen Zonenfeilen" schreiben und es dann ausstreichen, damit ich es auch nicht unterstellt habe, so wie du? Finde ich etwas schwach.
:-) Putzt die Rahmen und stellt sie bereit! :-)
schnupfhuhn
Vielschreiber
 
Beiträge: 2669
Registriert: Fr 29 Mai, 2015 21:03
Wohnort: Wuppertal

Re: Freu-Fred

Beitragvon Richy » Fr 18 Jun, 2021 06:33

Ich habs gelöscht, wir haben uns wohl falsch verstanden. Schriftlich kommen bestimmte Sachen falsch rüber, weil die nonverbale Kommunikation fehlt.
Daher lass und das mal bei einem kühlen oder heissem Getränk am Lagerfeuer besprechen. Bitte!
Und sorry an die anderen, gehört hier nicht in den Fred...
Das beste Werkzeug ist ein Tand in des tumben Toren Hand.
(eigene Erfahrung)
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 5627
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Re: Freu-Fred

Beitragvon sejerlänner jong » Fr 18 Jun, 2021 08:26

Gestern habe ich von einem Bekannten einen Helphos bekommen. Preis : Ein Eisbecher
Dateianhänge
IMG_20210618_092537.jpg
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 2329
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

Re: Freu-Fred

Beitragvon Boscho » Fr 18 Jun, 2021 09:01

Sind die normalerweise teurer? Ich hab' nämlich auch noch einen. 8)
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 7990
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Freu-Fred

Beitragvon andi » Fr 18 Jun, 2021 15:57

Heute 250 pannenfreie Km mit dem Russen zurückgelegt :-D

Amstetten - der Pielach entlang - dann entlang der Traisen weiter übern Ochsattel bis zur kalten Kuchl und dann über Mariazell Erlaufsee Lunz am See wieder heim.

Entlang der Pielach und der Traisen ist das Tal schmal die Straße liegt meist im Schatten was die Fahrt an einem so heißem Tag angenehm macht, und auf diesen schmalen Straßen war ich die meiste Zeit alleine unterwegs :-D
erfolgloser Russenkurbelwellenfeinwuchter,
Benutzeravatar
andi
Vielschreiber
 
Beiträge: 4667
Registriert: So 18 Nov, 2007 19:52
Wohnort: Ardagger Markt (Österreich)

Re: Freu-Fred

Beitragvon Roll » Fr 18 Jun, 2021 15:59

Ich freu mich aufs Durchverkosten.
20210618_164141_resized.jpg
Wer keinen Schatten hat, kann auch nicht darüber springen. miro2

Matthäus 6,19-34

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 6961
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: Freu-Fred

Beitragvon sejerlänner jong » Fr 18 Jun, 2021 18:33

@ Boscho. Da mein T1 zwei Frontscheiben hat und ich ein guter Mensch bin würde ich dir einen großen Becher und koffeinhaltiges Heißgetränk gönnen. Gib deinem Ruck ein Herz ....
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 2329
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

Re: Freu-Fred

Beitragvon Nanno » Fr 18 Jun, 2021 20:05

Grad ein herrliches Thai-Gemüse-Curry nach Rezept einer Bekannten gekocht - man rolle mich zu meiner Bettstatt. :-D
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.com/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 17497
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Freu-Fred

Beitragvon KNEPTA » Fr 18 Jun, 2021 20:12

Morgen geht es auf die Alm. Pflege dieser bzm.Germer mähen. 5 km Schotterstraße und steil. Da ich das mit Sozia angeh war die Wahl vom Gerät nicht schwer. Schottertauglich, ein gscheites Fahrwerk und genug Leistung braucht es.
Hab grad die Kette um ein Glied gekürzt und eingestellt. Jetzt muß nur mehr der Auspuff geschweißt werden, dann ist der Puch-Roller bereit.
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 15426
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Freu-Fred

Beitragvon Gustav » Fr 18 Jun, 2021 22:01

Morgen treffe ich hoffentlich den Meddesheimer an der Berghütte. Dann darf ich schon im Sommer zwischen drei Eisärschen sitzen. :smt023
Gustav
Wenigschreiber
 
Beiträge: 660
Registriert: Do 13 Jul, 2017 15:05

Re: Freu-Fred

Beitragvon motorang » Sa 19 Jun, 2021 06:03

Ich freu mich, dass hier umzu seit einigen Tagen Sommer ist. Endlich.
-------------------
Je weniger sich an die Regeln halten, umso länger dauert die Scheiße.
Je weniger sich impfen lassen, umso länger dauert die Scheiße.
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 21722
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Freu-Fred

Beitragvon Lindi » Sa 19 Jun, 2021 07:08

Ich freu mich, dass ich den Zündfix-Markus hier mal wieder "gesichtet" habe :smt039
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 8707
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Kasseler Berge ;-)

Re: Freu-Fred

Beitragvon Straßenschrauber » Sa 19 Jun, 2021 07:41

KNEPTA hat geschrieben:Da ich das mit Sozia angeh war die Wahl vom Gerät nicht schwer. Schottertauglich, ein gscheites Fahrwerk und genug Leistung braucht es.
Hab grad die Kette um ein Glied gekürzt und eingestellt. Jetzt muß nur mehr der Auspuff geschweißt werden, dann ist der Puch-Roller bereit.
:smt023
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 5858
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Freu-Fred

Beitragvon KNEPTA » Sa 19 Jun, 2021 12:38

Straßenschrauber hat geschrieben:
KNEPTA hat geschrieben:Da ich das mit Sozia angeh war die Wahl vom Gerät nicht schwer. Schottertauglich, ein gscheites Fahrwerk und genug Leistung braucht es.
Hab grad die Kette um ein Glied gekürzt und eingestellt. Jetzt muß nur mehr der Auspuff geschweißt werden, dann ist der Puch-Roller bereit.
:smt023


Leider oder zum Glück wurde es die Ente- Ich hab um Mitternacht abgebrochen...da der Kettendurchhang durch Verschieben des Motors eingestellt wird und zu diesem Zweck der Krümmer in einen Gußflansch geschoben oder gezogen wird musste ich nach Zerstörung des fest- und dünngerosteten Krümmers aufgeben.

Jetzt kommt halt das große Service: Krümmer, Kette, Auspuffendstück und Tachowelle.

Wr trotzdem klass in brütender Hitze stundenlang die Sense zu schwingen.

Uwe
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 15426
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

VorherigeNächste

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste

cron