Hörbilder von Albanien

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Hörbilder von Albanien

Beitragvon hiha » Mi 23 Nov, 2022 10:23

Und zwar einst und jetzt, hab ich mir auf dem Weg zur Arbeit reingezogen.
Zwei Journalisten haben 1983 einen Reisebericht über Albanien angefertigt, um den dortigen Realsozialismus zu inspizieren.
https://www.deutschlandfunkkultur.de/albanien-110.html Interessant, mal eine andere Perspektive zu hören. Vor 40 Jahren war das schon noch eine ganz andere Welt.

Dann noch was Kurzes und Aktuelleres, mit nicht ganz so tiefem Tiefgang, aber nett:
https://www.hoerspielundfeature.de/bunk ... n-100.html

Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 16712
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Hörbilder von Albanien

Beitragvon Lindi » Mi 23 Nov, 2022 12:14

Danke! Interessant, höre ich gerade im Hintergrund. Hab´s auch grad mal mal an Schwester und Schwager geschickt, die kürzlich erst dort waren.
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 9567
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Kasseler Berge ;-)

Re: Hörbilder von Albanien

Beitragvon kahlgryndiger » Do 24 Nov, 2022 06:55

Prima. Ich setze mich nachher in den TGV nach Frankfurt. Dann gibt es was auf die Ohren :smt023
*Keep It Simple* (Keb' Mo') and FCK PTN
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 17551
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Hörbilder von Albanien

Beitragvon fleisspelz » Do 24 Nov, 2022 09:28

Der Bericht aus dem Jahr 1983 ist schon sehr regimefreundlich und Obrigkeitstreu. Als das Enver Hoxha Regime in den 90ern überwunden war, durfte man seine Meinung wieder offen formulieren, ohne Gefängnis, Folter und Repressionen zu riskieren, da hörte sich die vorherrschende Meinung zu dem überwundenen Regime völlig anders an. Dennoch ein spannendes Zeitzeugnis. Danke für den Link
..........................
Nie ist zu wenig, was genügt!
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 25101
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart


Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 47 Gäste

cron