Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon KNEPTA » Mo 10 Jun, 2024 22:25

Nicht nur bei denen. Geht scho weiter. Fallrohr durch Fichtenblüten verstopft, Starkregen und Wasser in der Werkstatt...natürlich der Holzaufbau gscheit durchwässert...und beim Neubau vom Hühnerstall hab ich eine Fichte mit angefaultem Wurzelstock gefunden, mindestens einen halben Meter den Stamnm hoch. Neigt sich deutlich in die für mich falsche Richtung. 40cm Stammdurchmesser und gscheit hoch. Den trau ich mich allein ohne Winde oder mit Vorspannung nicht umlegen. Die Fallrichtung wär durch den neu gebauten Zaun...weil es ja sonst schön gehen würd...hoffe er bleibt noch a bisserl stehen bis mein Kollege der das kann von der Kur zurück is.
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber

Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 17557
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon GrafSpee » Mo 10 Jun, 2024 22:46

Hallo Uwe, ich hatte auch so Probleme...
Sonntag vor ner Woche Starkregen, Oberflächenentwässerung schafft es nicht mehr... Den Ablauf im Keller hab ich abgesperrt, aber den kleinen Ablauf vor der Kellertür bleibt offen. Und genau da ist das Regenwasser raus gesprudelt und in den Keller gelaufen. Zum Glück hat es gerade noch rechtzeitig aufgehört zu regnen, bevor mehr als der Gang und das Schlachthaus vollgelaufen sind.
Danach vier Stunden zu dritt räumen und wischen... Der kleine Nilfisk Nass- Trockensauger hat sich bewährt.
Und die große Fichte vor zwei Jahren, die ich nicht selbst werfen wollte, hab ich einen Baumkletterer runter schneiden lassen. Für 150€ netto, da geh ich kein unnötiges Risiko ein...

MfG Jens
Wasn geiles Leben!

Die Franken wurden erschaffen,
weil auch die Bayern Helden brauchen!
GrafSpee
Spießgeselle und Grillmeister
 
Beiträge: 3921
Registriert: Mo 03 Nov, 2008 17:57
Wohnort: 96*** Steigerwald

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon lilienstein » Do 13 Jun, 2024 16:08

Gestern bemerkte ich einen unrunden Lauf meines Anhängers, welcher bei genauer Betrachtung vom rechten arg deformierten Reifen herruehrte. Nachmessen des Luftdrucks zeigte 8,5bar!!! Da hat anscheinend die Anzeige vom neulich neu erworbenen Kompressor gehangen. Das Aufpumpen war schon einige Wochen her und ich bin heilfroh, dass er mir nicht bei den letzten schwer beladenen Autobahnfahrten zerrissen ist.
Werd jetzt beide Reifen wechseln, der zweite hatte aehnlichen Druck...aber noch ohne Plastische Verformung.
Unterwegs, ab und zu noch...
Benutzeravatar
lilienstein
Wenigschreiber
 
Beiträge: 738
Registriert: Fr 10 Feb, 2006 21:01
Wohnort: Brandis

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon fleisspelz » Do 13 Jun, 2024 16:32

lilienstein hat geschrieben:... Nachmessen des Luftdrucks zeigte 8,5bar!!! ...

:wow:
Na wenigstens ist der Kompressor leistungsfähig! :floet: :omg: ;-)
..........................
Zwischen dem, was gesagt, aber nicht gemeint wurde und dem, was gemeint, aber nicht gesagt wurde geht viel Liebe verloren.
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 25716
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon lallemang » Do 13 Jun, 2024 17:38

Schön, da§ Dir nixs passiert ist :smt023
Wherever You Go There You Are :gruebel:
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 17634
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Vorherige

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Zimmi