Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Zimmi » Sa 16 Jun, 2018 06:34

Hat super geklappt, sowohl mit der Büroklammer als auch mit der Kneippkur (wenn auch daheim). Schmerz adieu...
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 1109
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon heiligekuh79 » Sa 16 Jun, 2018 07:31

Meine Freundin (Tierärztin) hat sich von mir mal einen Lötkolben ausgeliehen, weil sie einer Katze einen übel entzündeten Zahn ziehen musste. Sie hat alle Entzündungsherde ausgeräumt und hinterher mit dem Lötkolben ausgebrannt. Blutet nicht nach und ist steril. Nach 2 Tagen konnte die Katze wieder problemlos fressen. Alles ist ohne Komplikationen verheilt.
heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 1503
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Zimmi » Sa 16 Jun, 2018 07:52

Bei Hundi wurden letztens die Krallen geschnitten. Der ausfyhrende Veterinär hat etwas zu kurz abgeschnitten, es blutete. Er zyckte dann auch sofort den Lötkolben, ratz-fatz war alles gut. Komplikationslos abgeheilt.
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 1109
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon sittich » Mo 18 Jun, 2018 16:40

Werbung für's 12-Stunden-Hackeln.
Für wie blöd halten die uns eigentlich? Bei sowas zwickt ja sogar ein Krone-Leser mißtraurisch die Augen zusammen:
https://www.youtube.com/watch?v=hAdMSQA9_XQ&feature=youtu.be

Gruß von daham
Volle Hosen sind ein Menschenrecht!
(BBB - Bund Besorgter Bürger)
Benutzeravatar
sittich
Wenigschreiber
 
Beiträge: 160
Registriert: Sa 10 Dez, 2016 13:40
Wohnort: Wien

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon KNEPTA » Mo 18 Jun, 2018 16:53

I hackl immer scho 12 Stund :omg:
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Steckt der Schieber im Vergaser
wird aus dir ein Dauerraser
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 12562
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Mo 18 Jun, 2018 16:54

sittich hat geschrieben:Werbung für's 12-Stunden-Hackeln.
Für wie blöd halten die uns eigentlich? Bei sowas zwickt ja sogar ein Krone-Leser mißtraurisch die Augen zusammen:
https://www.youtube.com/watch?v=hAdMSQA9_XQ&feature=youtu.be

Gruß von daham


Die scheinen leicht an den ökonomischen Realitäten der zu erwartenden Zukunft vorbei zu denken.
Ist doch zukünftig international von sinkenden Arbeitnehmerzahlen und durchschnittlich deutlich geringeren Wochenarbeitszeiten auszugehen.
Vollbeschäftigung wird eher die Ausnahme sein, weil, auch der Digitalisierung, sei dank einfach weniger Arbeitsplätze zur Verfügung stehen werden.
Und wenn, das bei heutigen Arbeitszeitmodellen bedeutet, das über 50% der Bevölkerung arbeitslos ist oder höchstens noch geringfügige Beschäftigungen findet, sind auch schnelle und umfangreiche soziokulturelle Veränderungen zu erwarten.
Z.B. wäre das bedingungslose Grundeinkommen ein zu erwartender Zustand.
Früher oder später werden aber sicher auch, die oben werbenden feststellen, dass die Erde sich weitergedreht hat. :smt005
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß du es sagen darfst." Voltaire
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 2813
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon heiligekuh79 » Mo 18 Jun, 2018 19:05

Blöde Rüsselseuche erwischt.
Gestern noch eine frühe Brötchen-Hol-Runde mit der R90s gedreht und eine WM-Runde auf leeren Straßen mit der SLR.
Danach mit Gliederschmerzen und Dröhn-Schädel ins Bett.
Heute früh war die Stimme weg, die Nebenhöhlen vereitert und alle Knochen taten mir weh. Trotzdem ins Büro gequält aber nach einer Stunde fix und fertig aufgegeben. Den ganzen Tag im Bett verdöst. Arrgghh, das kann ich gerade gar nicht gebrauchen.
heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 1503
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Myke » Mo 18 Jun, 2018 19:21

linksseitig kreuz verissen (ischiadicus). gottseidank schwing ich den rechten fuss übern sattel ... :-|
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 3447
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon lallemang » Mo 18 Jun, 2018 19:31

Bessert Euch :wink:
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 13567
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Zimmi » Mo 18 Jun, 2018 20:34

+1
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 1109
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon K-Mehl-Treiber » Mo 18 Jun, 2018 20:57

Besserung sei gewünscht :!:

Jetzn muss ich auch amal lächerlichjammern:

Jede Mal wenn ich den Szabo auf seiner Maschin seh kommt der mir entgegen. Warum das jämmerlich ist?
Weil er grad zum Kaffee fährt und ich da grad aufgestanden bin und meist aber nicht mehr umkehren kann, weil ich grad vorher beim Kaffee mit wem Andern was ausgemacht hab :smt005

Ich nehm mir jetzt mal vor mich vor dem Kaffeegenuss zu melden :grin:

SG
Markus
Schäene gräene Bläemlen
K-Mehl-Treiber
Wenigschreiber
 
Beiträge: 260
Registriert: Di 05 Jul, 2016 10:10
Wohnort: Silz

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon lut63 » Mo 18 Jun, 2018 23:11

lut63 hat geschrieben: - werde vorerst einen guten Reserveoberteil verbauen,
im Herbst wird wieder gebuchst.


Wäre auch zu schön gewesen - Reserveteil auch verschlissen!
Trotz keiner Lust und schlecht Zeit das Kipphebelgehäuse zum Bebuchsen demontiert. :omg:
Auch Männer aus Stahl gehören einmal zum alten Eisen
Benutzeravatar
lut63
Wenigschreiber
 
Beiträge: 491
Registriert: Mo 14 Sep, 2015 20:40
Wohnort: SO_ST_A

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon KNEPTA » Di 19 Jun, 2018 18:21

I hätt des an sich in den Jammerfred gschrieben aber dort paßt es derzeit eigentlich net hin. Daher hier. Neulich sind bei der Meckipuch ja zwei Krümmerstehbolzen abgerissen. Kurzer 13er Gabelschlüssel, kaum Kraft...seit damals hab ich jeden Tag gerostlösert und geflämmt aber mit Gripzange hat sich nix gerührt nur der Bolzen wurde genudelt. Heut bin ich extra mal nach 8 Stunden heim, hab einen Restbolzen abgeflext, ein wunderbar zentrisches Loch 1cm tief gebohrt und wie immer einen Torxbit reingeklopft. Alles noch mal erwärmt, mit Rostlöser geflutet und gewartet. Inzwischen die kleine Bitratsche gesucht und gefunden und diese nach einer Weile auf den Bit gesteckt und ganz dezent die Hebelgesetze in Bewegung gebracht. Knack, brösel...
Leider ist nicht nur der Bit abgerissen, nein auch ein Teil vom Grauguß ist weggebrochen...
60 Jahre altes Kulturgut zerstört und ein steckendes Bitstück in der Bohrung wo eigentlich ein M8 Gewinde reingehört.
Irgendwie geht mir des alte Glump schon komplett am A...i hob ka Motivation mehr, zupf lieber Unkraut im Garten...
In der Firma geht alles geschmeidig...daheim gar net...
Danke
Uwe
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Steckt der Schieber im Vergaser
wird aus dir ein Dauerraser
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 12562
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon T. » Di 19 Jun, 2018 18:36

Sei froh das wenigstens beim Hackerln läuft...

Bei mir läuft beides net rund....
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 5948
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon heiligekuh79 » Di 19 Jun, 2018 18:59

Rücken gerade, Krönchen richten und weiter machen :-D :-D :-D
Ihr kriegt das schon hin, irgendwie.
Trotzdem drücke ich Euch mal, kann ja nicht schaden...
heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 1503
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

VorherigeNächste

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste