Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Boscho » Sa 15 Jun, 2019 09:57

Das mit den Replikas ist ein Scherz. Den gibt es übrigens auch bei der 2V-XT 500. Ich hatte den als allgemein bekannt vorausgesetzt - das gilt aber dann wohl doch eher für den norddeutschen Raum. Also so ab der Donau. :D
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 6329
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Therion » Sa 15 Jun, 2019 10:31

Das an der Zapfsäule mehr rauskommt als verrechnet wird, kommt aber äußerst selten vor.
Während meiner Vmax Zeit hab ich allerdings öfter mehr als 15l in den 15l Tank gefüllt.
Wird jetzt nicht besser sein, aber beim ausreiten der Reichweite mit kleinem Tank fällt das halt schneller auf.
Schützen wir die Erde, den einzigen Planeten mit Uhudler.
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 3956
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Lindi » Sa 15 Jun, 2019 11:54

Bei unseren angestammten Bremsen kann man sich drauf verlassen, dass sie immer von vorne kommt und ich einigermaßen gut dran komme.
Neuerdings tauchen hier aber welche auf, die das genau andersherum machen. Und die nerven gewaltig beim draußen werkeln. Sind rötlich, haben deltaförmige Flügel und geben kaum Laut beim Anflug. Schissdinger, diese Stechfliegen :smt013
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 6429
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Kassel

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Rei97 » Sa 15 Jun, 2019 12:12

motorang hat geschrieben:Es ist trotzdem falsch, und ich habs auch noch nicht gehört so ... also "gemeinhin" lass ich nicht gelten.

Gryße!
Andreas, der motorang

Also:
https://neueswort.de/despektierlich/
hatte ich aber geschrieben.
'gemeinhin' kenne ich den Begriff von fast allen SR IGs in der Republik.
Hier würde man wahrscheinlich ungläubig schauen, wenn ich heute 1kg Paradeiser gekauft hätte.
Andere Länder andere *itten. :weg:
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 5567
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon SR oldman » Sa 15 Jun, 2019 14:17

Rei97 hat geschrieben:Also:
'gemeinhin' kenne ich den Begriff von fast allen SR IGs in der Republik.


Hmm ...nur interessehalber, woher kennst du eigentlich fast alle IG's ? :gruebel:
Gruss
Peter

Ich liebe es ...wenn ein Plan funktioniert

SR 500 Werkstattzeichnungen
Benutzeravatar
SR oldman
Wenigschreiber
 
Beiträge: 600
Registriert: Fr 03 Feb, 2017 20:41
Wohnort: Burg im Bergischen

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Rei97 » Sa 15 Jun, 2019 15:20

Also:
Weil ich sie teils persönlich kenne (auch Kunden im Motorenfed), aber auch in meinem Forum in der IG Karte verwalte ich.
Zudem kannst Du ja mal in den Foren nach 'Replika' suchen.
Was soll das bashing?
Regards
Rei97
Zuletzt geändert von Rei97 am So 16 Jun, 2019 14:54, insgesamt 1-mal geändert.
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 5567
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Zimmi » Sa 15 Jun, 2019 19:10

Ich hab eine 48T. Der Prospekt sagte 14 Liter. Testen kann ich nicht mehr, inzwischen ist der Tank woanders und ich hab einen Daytona Alutank. Das mit der Replika war mir neu - ich bin aber auch in keiner IG. ;)
Do not take life too seriously. You will never get out of it alive.
- Elbert Hubbard -
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 1877
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon schnupfhuhn » Sa 15 Jun, 2019 23:41

Helmut, guter Link!
Das Adjektiv honett wird heutzutage kaum noch verwendet, da es sich sprachlich im veraltenden Bereich bewegt. Es bedeutet, dass jemand auf eine eher biedere Art so rechtschaffen ist, dass er einem einen gewissen Wohlgefallen und eine bestimmte Art von Achtung abringt.

Ich kenn so wen, jetzt hat er ein eigenes Wort! :-D
Zuletzt geändert von schnupfhuhn am So 16 Jun, 2019 09:08, insgesamt 1-mal geändert.
:-) Putzt die Rahmen und stellt sie bereit! :-)
schnupfhuhn
Vielschreiber
 
Beiträge: 1804
Registriert: Fr 29 Mai, 2015 21:03
Wohnort: Wuppertal

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Maybach » So 16 Jun, 2019 05:36

Ja, wurde vor allem im frankophonen Raum früher viel genutzt,

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 6853
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Boscho » So 16 Jun, 2019 08:39

Frankophon? Du meinst sicher die mid den hadden Gonsonanden, oder? :weg:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 6329
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon SR oldman » So 16 Jun, 2019 10:58

@rei
ich habe mich halt über deine Aussage zu den IG's ein wenig gewundert ...aber was ist so verkehrt daran, was öffentlich geschrieben wird zu hinterfragen.

@all
Ein wenig IG Geschichte ...soweit ich es rückverfolgen kann ist "Replika (SR)" ist eine vor Jahren entstandene Wortschöpfung innerhalb der Schwaben IG (man möge mich berichtigen). Meines Wissens ist diese bei allen anderen IG's welche ich regelmässig besuche "gemeinhin" nicht gebräuchlich.

In meine Augen ist der Begriff "Replika" im Zusammenhang mit den SR Baujahren grundsätzlich falsch und entspricht zudem auch nicht dem IG Gedanken, weil ausgrenzent. Aber möge jeder selber für sich entscheiden.

Weiterhin spielt sich das Leben der IG's zum Glück eben nicht in der virtuellen Welt der Foren ab und das ist auch gut so.
Gruss
Peter

Ich liebe es ...wenn ein Plan funktioniert

SR 500 Werkstattzeichnungen
Benutzeravatar
SR oldman
Wenigschreiber
 
Beiträge: 600
Registriert: Fr 03 Feb, 2017 20:41
Wohnort: Burg im Bergischen

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Boscho » So 16 Jun, 2019 11:01

Ja nu - wär's ernst gemeint, dann gäbe ich dir recht. Zu meiner Zeit ward aber noch durchaus gern gefrozzelt, und jeder hat sein Fett abbekommen ... :D

Grüße!
B.
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 6329
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Myke » So 16 Jun, 2019 14:12

das original-gemetzel auf der f ist sowas von fürn hugo ! :smt009
wegschmieren in kurven bei unterteneretempo is net meins.

muss schaun, dass ich noch vor donnerstag tkc 80 kriege.
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 4486
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Richy » Mo 17 Jun, 2019 20:59

Auf dem Sölk bzw. auf dem Weg dahin hatte ich ja massive Elektrikprobleme an der ES.
Da ich eigentlich den Kabelbaum sorgfältig gebaut habe und das Mopped danach kaum noch Winterfahrten gesehen hat, war ich doch sehr verwundert darüber.
Am Sölk begann ich dann, das halbe Mopped und die Elektrik nach und nach komplett zu zerlegen, allein, eine Ursache ließ sich nicht finden.

Nachdem ich dann eine Notfallelektrik mit Hilfe von ein paar Helfern zusammengestrickt hatte, konnte ich zumindest mit einem funktionierendem Frontscheinwerfer wieder nach Hause fahren (habe die Vape-Anlage, die Zündung läuft also komplett separat).
Wieder zuhause kam mir dann im Bett noch ein Gedanke, woran es wohl liegen könnte. Da ich aber dann mit anderen Dingen beschäftigt war, kam ich nicht dazu, das zu prüfen.

Heute war es dann soweit. Mit einem Schraubenzieher löste ich die Rücklichtkappe und fand folgendes vor:

20190617_202240k.jpg


Die Bremslichtsofitte war rausgesprungen und hat über die links zu sehende Leitung (12V-Versorgung vom Bremslicht) je nach Vibration einen Kurzschluß mit Masse verursacht.

:smt013 Ich Depp zerleg 2 Tage lang die halbe Karre, mache mich am Sölk zum Horst, steck und tu, versau mir fast das Wochenende und ich hätte innerhalb einer Minute das Problem lösen können, hätte ich nur mal dran gedacht, dieses verfluchte Rücklicht einfach mal abzuschrauben?!?! :smt013

Der Regler scheint durch die dauernden Kurzschlüsse ebenfalls einen wegbekommen zu haben, mit geringer Last sprudeln da frühlich 19V raus. Das hat mir dann natürlich meine nagelneue Batterie getötet, interessanterweise haben es die Glühlampen überlebt.

Eine fucking Sofitte, einfach mal an die falsche Stelle gefallen. :omg:
Aufbau West - Sachsen hilft!
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 4282
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon molotough » Mo 17 Jun, 2019 21:35

Siehste, mit einem weiteren Bypass zum Rücklicht
wär‘s ja vielleicht doch aufgefallen. ;-)
Benutzeravatar
molotough
Wenigschreiber
 
Beiträge: 254
Registriert: Mo 05 Mai, 2008 15:32

VorherigeNächste

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron