Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Boscho » Mo 25 Mai, 2020 18:54

Dr. Wackelzahn spielen mit der Kombizange. :ugly:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 6715
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon altf4 » Mo 25 Mai, 2020 19:06

jup.
oder anstellen beim notdienst in plymouth, der dann den zahn nicht repariert, sondern zieht. egal, was ...

g max ~:)
"Irgendwann isch se soa liadrig, dass se nemme verreggd!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 7614
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon der Gärtner » Mo 25 Mai, 2020 21:05

Ohauerha... :shock:
Gruß
Harald

Jawoll, genau, jaja, das kann sein, das kann sein...
Benutzeravatar
der Gärtner
Wenigschreiber
 
Beiträge: 130
Registriert: Fr 08 Feb, 2019 19:11
Wohnort: in der Mitte Niedersachsens

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon hiha » Di 26 Mai, 2020 06:22

Jammer nicht, hast ja selber grad gsagt, dass bei Dir nimmer viel zum Reissen ist. :lol:
Mein Bappa war übrigens in den 56 jahren wo ich ihn kannte, Null mal beim Zahnarzt, und einmal beim Zahntechniker, das war vor dreissig Jahren. Da war sein erstes Gebiss soweit abgenutzt, dass er sich hat ein neues machen lassen. Ich beneidete ihn immer schon um sein Kunstgebiss.

Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 13912
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Zimmi » Mi 03 Jun, 2020 12:47

Mist. Der Bastard funzt wieder, dafür ist jetzt die nächste Baustelle angesagt: Meine rechte Hand. :omg: Irgendso ein blödes Band in der Handinnenfläche, unter dem die Sehnen durchlaufen, ist wegen Überanstrengung und/oder einem Syndrom mit französisch-unverständlichem Namen geschwollen und behindert die Sehnen beim Laufen. Erst mal Pillen und keine Anstrengung (und unter die fällt u.a. das Bremsen beim Bastard). Irgendwie läuft's dieses Jahr so richtig gut... :cry:
Do not take life too seriously. You will never get out of it alive.
- Elbert Hubbard -
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2335
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Rei97 » Mi 03 Jun, 2020 14:18

Also:
Läufst Du im Handstand? :weg: :omg:
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 6152
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon heiligekuh79 » Do 04 Jun, 2020 04:01

morbus dupuytren?
heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 2624
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon superknuffi » Do 04 Jun, 2020 11:20

Hi
Lass es operieren.
Bist 14 Tage gehandicapped, dann gehts wieder wie neu.
Ich hab das schon hinter mir.
Oida! :-D
Stefan
Wahre Patrioten geben Deutschunterricht!
superknuffi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 709
Registriert: Di 29 Mai, 2012 19:29
Wohnort: Ingenried/Obb.

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Zimmi » Do 04 Jun, 2020 11:31

Ich denke mittlerweile (nach etwas Netzrecherche), die (noch recht junge) Ärztin hat Dupuytren und Quervain in einen Topf geworfen, gut umgerührt und das dann serviert. Ich hatte tatsächlich Schwellungen in der Handfläche und Probleme mit dem Mittel- und Ringfinger, die Schwellung ist aber mittlerweile wieder fast komplett weg. Beweglichkeit wird besser und immer weniger schmerzhaft. Wahrscheinlich doch "nur" eine Überanstrengung, und die Handfläche hat wahrscheinlich (ohne dass äußerlich was sichtbar war) die Schläge auf die Auspuffkrümmer, als die und das Interferenzrohr nicht gleich "ineinanderflutschen" wollten, übler genommen als ich erwartet hatte. Ich warte jetzt mal noch ein paar Tage ab...
Do not take life too seriously. You will never get out of it alive.
- Elbert Hubbard -
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2335
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Zimmi » Mo 08 Jun, 2020 10:53

Bei der Freude über den laufenden "Vitali" bleibt noch etwas Jammern über das von Vaddern ererbte iiih-Beik, das mich etwas ärgert. Fehlermeldung "Geschwindigkeitssensor kaputt" - Spezialwerkzeug zum Zerlegen geordert - zerlegt - Sensor geprüft und für i.O. befunden, aber gleichzeitig die Motor-/Getriebe-Einheit trocken gelegt. Nach Zusammenbau keine Änderung. :smt013
Vielleicht ein Wackler im Sensorkabel? :gruebel: Wenn nicht, wahrscheinlich Platine zusammenkorrodiert. Hoffentlich ersteres... :omg:
Do not take life too seriously. You will never get out of it alive.
- Elbert Hubbard -
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2335
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon KNEPTA » Mi 17 Jun, 2020 17:57

Oida, gestern war ein schwarzer Fuhrparktag.
Pickerltermin Puch. In der Früh Luft gepumpt und rausgeschoben. Geschaut ob die Kupplung trennt, wunderbar, und gekickt. Nix. Den neuen alten Benzinhahn beäugt und am Filter geschnippt. Nach 30mal kicken rennt das Werkl. Helm auf, Kupplung ziehen, erster Gang, zack Wheelie. :oops: Oha, da trennt was nicht. Gekickt, 1. Gang, Kupplung trenn ein bißerl und plötzlich fahr ich mit gezogener Kupplung los. Egal des wird schon bis zum Pickerlmenschen. Zweite, Dritte krachen, aber es geht so halbwegs.
In der Pickerlwerkstatt einen Schraubenzieher, dreher was auch immer geborgt und die Kupplung zugestellt. Läßt sich super schieben und trennt einwandfrei.
Gestartet und mit gezogener Kupplung und bremsblockiertem Vorderrad an die Werkstattwand gefahren.
Freifahren ist angesagt. Ab auf die Straße, bei Leerlaufdrehzahl trennt sie, mit etwas Gas überhaupt nicht und bei Vollgas rutscht sie. Nach einem Einstellstopp bin ich mit blockiertem Vorderrad auf Gras in eine
Leitschiene gesprungen.
Abbruch und heim. Den Termin an Dorlis Panda abgetreten und mit dem Doblo in die Firma. Am Abend heim und noch Geburtstagsblumen organisiert. Beim Ausladen noch gewundert warum die Heckklappen so eingesaut sind und an die durchgerostete Dieselleitung vor Wochen gedacht. Unterm Auto eine schwarze Pfütze :oops:
Ölfilter durchgerostet :omg:
A Wahnsinn
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 14179
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Boscho » Mi 17 Jun, 2020 18:16

:ugly:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 6715
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Zimmi » Mi 17 Jun, 2020 18:43

Oh leck... :ugly:
Do not take life too seriously. You will never get out of it alive.
- Elbert Hubbard -
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2335
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon ETZChris » Mi 17 Jun, 2020 18:46

Anders wär doch langweilig :ugly:
Gruß
Christian

"Das Netz ist die Welt der Misslaunigen, der Voyeure, der Psychopathen, der Verantwortungslosen, der Undisziplinierten." (Jakob Augstein)
Benutzeravatar
ETZChris
Vielschreiber
 
Beiträge: 4305
Registriert: Mo 23 Jun, 2008 10:41
Wohnort: Klingenstadt

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Aynchel » Mi 17 Jun, 2020 20:27

KNEPTA hat geschrieben:......... Unterm Auto eine schwarze Pfütze :oops:
Ölfilter durchgerostet :omg:
A Wahnsinn


Champion Ölfilter in der R1100 können das nach zwei Wintern auch
als ich ihn raus drehen wollte ist er auseinandergebrochen
Rocky hat mit ein Werkzeug gebaut das innen in die Bohrungen greift
sonst hätte ich das Fragment nicht aus dem Schacht raus bekommen
gute Leute muß man haben, gute Leute

Bild
https://i.postimg.cc/CKHXwvvc/2015-12-2 ... stet-2.jpg

Bild
https://i.postimg.cc/0Qk3jpFP/2015-12-2 ... stet-4.jpg

Bild
https://i.postimg.cc/T1HBZpkG/2015-12-2 ... stet-7.jpg

Knecht Ölfiltert sind etwas dicker im Blech
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 2909
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

VorherigeNächste

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: heiligekuh79, Laternenschrauber und 10 Gäste