Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Rei97 » So 04 Okt, 2020 08:48

Also:
Für Campingfans:
https://www.camping.info/de
Für uns ist das durch.
Den Wohnwagen haben wir im Frühsommer glänzend verkauft, weil Hype.
Zelten kommt nicht mehr in Frage.
Airbnb oder booking.com ist sicherer und trockener und ja, Campen ist richtig teuer geworden.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 6468
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Boscho » So 04 Okt, 2020 09:07

Rei97 hat geschrieben:Campen ist richtig teuer geworden.


Gut dass du's sagst. Bei mir kommt morgen jemand, der ein paar Tage den Wohnwagen bewohnen will. Muss gleich mal 'ne Preisliste schreiben ... :weg:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 7519
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Dreckbratze » So 04 Okt, 2020 09:14

sehr billig ist es immer noch im Osten oder auch in Frankreich. Da habe ich noch für deutlich unter 10€ genächtigt. lm Harz für um die 11€.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 16202
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon nattes » So 04 Okt, 2020 09:17

An der Trendelburg kostet eine Übernachtung mit Zelt/Motorrad, Wohnmobil, oder Wohnwagen/Auto zehn Euro für eine Person.

Ordentliche Sanitäranlagen, eine riesige Wiese direkt am Wasser und kleines Feuer direkt vor dem Zelt
Keine Schranke und du kannst auch nachts ankommen.
Günstige Ferienwohnungen gibt es auch noch auf dem Platz.

http://www.campingplatz-trendelburg.de/index2.html

Der Dauercamperplatz ist abgeteilt. Kann ich nur empfehlen.
Bild
nattes
Vielschreiber
 
Beiträge: 3765
Registriert: Fr 02 Feb, 2007 21:41
Wohnort: OWL

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon kahlgryndiger » So 04 Okt, 2020 09:39

In MeckPomm und Brandenburg ist zelten immer noch preiswert, naturnah und lässig. OK, kann schon sein dass das Krad nicht am Zelt stehen darf aber irgendwas ist ja immer.
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 16839
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon schnupfhuhn » So 04 Okt, 2020 09:43

Dafür darf in Brandenburg oft das Boot direkt neben dem Zelt liegen. Ich empfehle die märkische Umfahrt. Wasserwanderplätze für umsonst oder wenn mit heißer Dusche dann für 6 Euro. Die Wasserwanderplätze dürfen übrigens auch von Radlfahrern genutzt werden. Warum im Jammerthread? Weil wir das nicht schon früher gemacht haben.


Gruß,
auch Andreas
:-) Putzt die Rahmen und stellt sie bereit! :-)
schnupfhuhn
Vielschreiber
 
Beiträge: 2499
Registriert: Fr 29 Mai, 2015 21:03
Wohnort: Wuppertal

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Thoeny » So 04 Okt, 2020 10:12

Im letzten Urlaub kamen wir uns aber auch teils blöd vor. Zelt zwischen tonnenweise Weißware. Kaum jemand mit Zelt und Moped unterwegs ...
Auch interessant, wie jung oft die Fahrer der WoMos sind. Selbst geliehen wird das ein teurer Urlaub.
Man kann doch Barbar sein und trotzdem Blumen lieben.
(Asterix und die Goten)
Benutzeravatar
Thoeny
nur echt mit dem charismatischen Defekt
 
Beiträge: 4755
Registriert: Do 23 Jun, 2005 21:39

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Straßenschrauber » So 04 Okt, 2020 10:23

Selbst im teuren Luxemburg und sogar in der Schweiz hab ich für unter 10.- auf einem Platz mit Wasser-WC und heißen Duschen zelten können.
Auf den Weißwaren-Plätzen sonstwo - wenn Zelten dort eine bezahlbare Option war - war dieses Jahr überall ausreichend Abstand, eine der wenigen positiven Seiten der Krise.
An der Drau gab's auf einigen Plätzen den Radwanderer-Pauschalpreis, um 12.- war das, glaub ich. Ich hab nie gefragt, ob ich mit dem Motorrad auf den Platz darf, einfach getan, ging immer.
In Frankreich geh ich gern auf die camping municipales, die oft sehr günstig sind, hab eigentlich nie über 10.- bezahlt.
Da steht leider meistens viel Weißware rum ...
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 5455
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon ragman » So 04 Okt, 2020 11:34

Tja, Stichwort "Glamping" ... aber auch das wird sich wieder abschwächen ... wenn der nächste Hype auftaucht.
Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand.
(D. Düsentrieb)
Benutzeravatar
ragman
Vielschreiber
 
Beiträge: 2921
Registriert: Di 18 Jul, 2006 11:59
Wohnort: Kärnten

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Rei97 » So 04 Okt, 2020 11:35

Also:
Billig Camping gab es immer schon. (Norwegen 1978 auf dem Fiell mit Plumsklo und kalt Wasser für 0 Kronen.)
Leider nicht dort, wo man schon dunnemals gern hin mochte.
z.b. Hourtin plage, beaumes des venise, Zingst, Bodenseeinsel Reichenau (sandseele) usw usw.
Heute dominiert Clamping an den bevorzugten Plätzen.
Wir bleiben dzt daheim, weil morgens bestenfalls 3 Bumsklipper durch das Schlafzimmer fliegen und solange die Sonne brennt und der Garten noch nicht fertig ist, auch der in KA gibt es halt Urlaub in Balkonien mit eigener Grillstelle und Kamin in KA.
Mein Spritverbrauch sank dank Corona /Monat unter 50€.
Weiter so.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 6468
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Laternenschrauber » So 04 Okt, 2020 11:48

Find Corona auch ne super Sache. Man kann so viel Geld sparen, was man sonst für schöne Unternehmungen ausgeben würde.Bild

Geh jetz mal in den Keller, das viele gesparte Geld wenden. Nicht das es schimmelt. Wäre schade drum.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials. Bild
Laternenschrauber
Wenigschreiber
 
Beiträge: 829
Registriert: Mo 04 Nov, 2019 19:28

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Dreckbratze » So 04 Okt, 2020 13:11

eben die Rechnung in den Fingern gehabt: Braunlage - Hohengeiss Campingplatz: Zeltplatz pro Nacht 4,50€ + 1,50 Umweltpauschale, also 6€ pro Nacht. Billiger gehts kaum.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 16202
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Julia » Mo 05 Okt, 2020 10:32

Mich ärgert nicht der Preis, sondern wenn man mit einem Zelt in die hinterste Ecke geschoben wird, damit die schönen Plätze für die WoMos frei bleiben...
Viele Grüße
Julia
Benutzeravatar
Julia
Vielschreiber
 
Beiträge: 1012
Registriert: Do 17 Jan, 2013 09:10
Wohnort: 64686 Lautertal

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Zimmi » Mo 05 Okt, 2020 10:43

Gut, dass ich mit "Weißware" nicht gemeint sein kann, das von meinem alten Herrn übernommene Womo ist knallrot. :D
Ich versuche Cämpingplätze eher zu meiden, stehe lieber irgendwo in der Pampa "frei", wo es niemanden stört und ich von niemandem gestört werde.
Auf Plätzen freue ich mich über jede*n freundliche*n Mit-Cämper*in in egal welcher Behausungsform und selbstmurmelnd auch über freundliche Betreiber*innen. :smt023
Do not take life too seriously. You will never get out of it alive.
- Elbert Hubbard -
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2648
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Dreckbratze » Mo 05 Okt, 2020 15:58

Witzig sind manchmal die mitleidsvollen Kommentare, nach dem Motto "Irgendwann schafft ihrs auch mal so weit wie wir und braucht nicht mehr zelten". Dass das ein selbstgewähltes Schicksal sein kann, können viele sich nicht vorstellen :-)
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 16202
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

VorherigeNächste

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot], schwaddemaache und 39 Gäste

cron