Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon sejerlänner jong » Mi 21 Okt, 2020 16:39

Peinlich peinlich.... :gnack:
Fehler da suchen wo zuletzt gearbeitet wurde. Stecker am Kombiinstrument ( Tacho) nicht ganz eingerastet.
:omg:
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 1994
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Organ » Mi 21 Okt, 2020 17:39

Dann hat das Kerzeanzünden vom hiha geklappt :smt023 .Könnte ja viel schlimmer sein.
Benutzeravatar
Organ
Wenigschreiber
 
Beiträge: 315
Registriert: Mi 23 Mai, 2018 14:03

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Dreckbratze » Mi 21 Okt, 2020 17:42

jo. zum beispiel kerze unterm armaturenbrett.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 15764
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Boscho » Mi 21 Okt, 2020 20:07

Möööh ... :roll:

Dankbar sein, dass es mehr nicht war. Fehler macht jeder mal. ;)
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 7216
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon heiligekuh79 » Sa 24 Okt, 2020 11:36

heute abend waren wir bei freunden zum essen eingeladen. das fällt leider aus, weil meine freundin in quarantäne ist.
sie arbeitet im kindergarten und zwei ihrer kolleginnen wurden positiv getestet. es geht ihr gut und sie hatte schon zwei negative tests. sie ist risiko-patientin und wir hoffen sehr, daß sie sich nicht angesteckt hat. das ist schon eine blöde situation :roll:
heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 2913
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Lindi » Sa 31 Okt, 2020 12:21

Blöd ist, wenn man nur mal eben im Netz forschen will, wieviel Kühlwasser unser Twingo (c06) benötigt und welche Sorte freigegeben ist: so viel Zeit hab ich nicht, mich durch das ganze Gelaber zu wurschteln :omg:
Vor allem wenn ich vorm Tresen stehe und danach gefragt werde - und auch danach, was heute früh bei uns im Ort los gewesen wäre (Sirene :?:) . :gruebel:
Ich wusste, ich kannte die irgendwie :gruebel:, aber zum Glück stand der Name auf der Quittung :D stellvertretende Ortsbürgermeisterin :oops:
Viele Grüße :smt039

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 8122
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Kasseler Berge ;-)

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Nanno » So 01 Nov, 2020 16:38

Also war die LiMa-Dichtung doch nimma ganz dicht. :roll:

https://www.youtube.com/watch?v=xSmzsw6YQ9E
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.com/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 16966
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Rei97 » Sa 07 Nov, 2020 13:36

Also:
Heute beim Achskopf eines Audi A2 eines Freundes.
Die beiden oberen Lenker waren vom TÜV beanstandet wg. Spiel im Gelenk.
Er hatte beim Ausbauversuch die Klemmschraube oben auf beiden Seiten abgerissen und nun stand er da.
Ob ich es unter der Presse versuchen könne, den Stummel raus zu bekommen.
Als ich den Alu Achsschenkel sah und Hammerschläge mit dem Fäustel keine Bewegung brachten, beschloss ich Wärme anzuwenden.
Mit dem Dachpappenbrenner auf 140° erhitzen und dann gib ihm.
Erste 5mm waren erreicht, aber das Teil ist schlecht zugänglich. (Ein SR500 Stehbolzen half, weil die Festigkeit den Hammerschlägen stand hielt, ohne ihn zu verbiegen.
Das obere Gewinde wurde rund geschliffen.
Dann mal einen Zapfen abgeflexst bei dem das Gelenk schon brannte , und dann wieder erhitzen.
Nach 1std Schlegeln war der Rest draussen wobei der 2 Zapfen leicht raus ging, aber der erste verweigerte.
Wieder erwärmen und nach weiteren 15min Gewalt flog auch der raus.
Der Konstrukt ist in Hinsicht auf Oberflächenschutz der Verschraubung eine Katastrophe.
Das ist auch in den Audiforen bekannt, weil der obere Verband im Wurfbereich der Reifen liegt.
Mit einer Zinklamellenbeschichtung wäre das nicht zu schweißtreibender Arbeit geworden.
Nur mit massivem Wärmeeinsatz löste sich das und die Billigverzinkung hatte aufgeblüht ohne Chance auf Rostlöser.
Ein neuer Achsschenkel kostet ein Vermögen.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 6360
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Dreckbratze » Sa 07 Nov, 2020 16:34

Eine gute Freundin hat heute runden Geburtstag. Aufgrund der derzeitigen Lage können wir natürlich nicht nach Lamstedt - Wohlenbeck reisen. Um ihr eine kleine Freude zu machen haben wir einen Blumenstrauss samt Lieferung online bestellt.
Irgendwas hab ich falsch gemacht :omg:

Bild

Für gewöhnlich kriegen wir keine Blumen aus Norddeutschland geschickt :roll: :lol:
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 15764
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Myke » Sa 07 Nov, 2020 16:38

nur wer sich selbst liebt, kann liebe schenken ... :weg:
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 5310
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon mex » Sa 07 Nov, 2020 16:53

:)
alles wird anders - immer.
Benutzeravatar
mex
Vielschreiber
 
Beiträge: 1842
Registriert: Mo 13 Okt, 2008 21:35
Wohnort: fieberbrunn

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon KNEPTA » Sa 07 Nov, 2020 17:05

Dreckbratze hat geschrieben:Irgendwas hab ich falsch gemacht :omg:


Hm :gruebel: Das Karterl in Spiegelschrift geschrieben ?!
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 14565
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Boscho » Sa 07 Nov, 2020 17:27

Danke für den Hinweis. Hab S.J. umgehend und profülaktisch unsere herzlichen Glückwünsche übermittelt. Vielleicht liege ich ja richtig und sie freut sich. :D
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 7216
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon tomcat » Mo 09 Nov, 2020 16:33

Beim Wandschmuck alles richtig gemacht!
:smt023
Gruss, Tom
----------------------------------------------------------------------------------
"I'm a Jazz kind of builder, not rock'n'roll"
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 4167
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal nördl. von Graz

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 09 Nov, 2020 16:52

Ein geschmackvoller Strauß!
Aber Ihr freut Euch gar nicht so richtig ... :ugly:
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 5012
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

VorherigeNächste

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste