Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon Uwe Steinbrecher » So 29 Nov, 2020 11:52

Ganz Nett.
Da bin ich aber ganz eindeutig, von der Botschaft, doch mehr bei
der Vorlage
„Erst wenn die Mutigen klug und die Klugen mutig geworden sind, wird das zu spüren sein, was irrtümlicherweise schon oft festgestellt wurde: ein Fortschritt der Menschheit.“
Erich Kästner
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 3838
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon Lindi » Do 17 Dez, 2020 21:06

"Geheimnis« (ARD), 17. Dezember 2020 um 23.50 Uhr oder in der ARD Mediathek von und mit Olli Dittrich als" Peter Trump"

schaunmerunsan :grin:
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 8638
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Kasseler Berge ;-)

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon sejerlänner jong » Do 17 Dez, 2020 21:33

Gestern
https://www.br.de/br-fernsehen/sendunge ... m-100.html
heute auf YouTube
Mir san a bayrische band
https://youtu.be/36Iy43ldEXc
Und nächstes Jahr hoffentlich live
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 2276
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

Film "Der stille Don" nach dem Buch von Scholochow

Beitragvon sittich » Sa 19 Dez, 2020 09:20

Servas

Mit etwas Mühe konnten wir den Dreiteiler optisch so herrichten, dass man mehr sieht, als nur dunkle, sich bewegende Flecken.
https://www.youtube.com/watch?v=y6kDmnwDVVs&t=26s
https://www.youtube.com/watch?v=bxpSH4wL6Mc&t=2s
https://www.youtube.com/watch?v=v7DOxDe2XxA&t=31s

Filmtext:
Mit der Verfilmung schuf Sergei Gerassimow 1957 ein "Drama der Leidenschaft, das vor allem durch die Kraft und Fülle seiner Menschenbilder überzeugt" (Evangelischer Film-Beobachter). "Fern aller Schwarzweißmalerei vermeidet der Film wie auch das Buch die Idealisierung der siegreichen Bolschewiki durch die ungeschminkte Bloßlegung der moralischen und charakterlichen Schwächen auch und gerade der Kommunisten", lobt das Lexikon des internationalen Films.

Der Autor hatte seinerzeit mächtige Probleme mit Stalin, eben wegen der extrem brutalen Szenen´, konnte sich aber nach einigem Gezerre durchsetzen. "So ist kein Kommunist!" - war er aber dann doch (auch). Der Film "besticht" durch vom Theater kommende Schauspieler, die es gewohnt sind, übertrieben zu gestikulieren, damit auch die hinteren Ränge mitbekommen, worum es geht. Bild- und Tonqualität sind mangelhaft, aber die reale, erdige Lebensweise der Kosakenbauern kommt glaubhaft rüber. Helden sucht man vergeblich und die Hauptfigur ist ein junger Bauer, der in die Wirren des 1. Weltkriegs und in die der nachfolgenden Revolution gezogen wird.

Es gab viel später noch eine Verfilmung, die sich aber nur mit den Herz-Schmerz-Szenen beschäftigte.

Gruß von daham
Volle Hosen sind ein Menschenrecht!
(BBB - Bund Besorgter Bürger)
Benutzeravatar
sittich
Wenigschreiber
 
Beiträge: 274
Registriert: Sa 10 Dez, 2016 13:40
Wohnort: Wien

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon MartinV » Sa 19 Dez, 2020 10:01

Lindi hat geschrieben:"Geheimnis« (ARD), 17. Dezember 2020 um 23.50 Uhr oder in der ARD Mediathek von und mit Olli Dittrich als" Peter Trump"

schaunmerunsan :grin:


habbichgsehn :smt023 :rofl: :rofl:
Benutzeravatar
MartinV
Ganz neu
 
Beiträge: 62
Registriert: So 27 Sep, 2020 20:40

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon Lindi » Do 28 Jan, 2021 00:44

Warum lese ich eigentlich gerade eine alte Reisebeschreibung (von 1957) eines austro-kanadischen Reporters durch die verwüsteten ehemaligen Deutschen Ostgebiete (aufpassen, wie man's formuliert!), obwohl das doch wirklich apokalyptische Zustände beschreibt und ebensolche Schwarzweißbilder zeigt? Weil ich nicht unbedingt zufällig drauf gestoßen bin, es aber schon sehr lange im Regal steht, es mir jetzt grad passt, es trotz sich dauernd wiederholender Szenarien sehr gut geschrieben und nicht langweilig ist, und ich urplötzlich verstehe, warum mein vor fast 30 Jahren verstorbener Schwiegervater seine verlorene Heimat nie wieder besuchen wollte? Genau.
Charles Wassermann: "Unter Polnischer Verwaltung" Bertelsmann 1958 (antiquarisch)
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 8638
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Kasseler Berge ;-)

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon Maybach » Do 04 Feb, 2021 16:56

Gerade von eiem Freund einen YouTube-Tipp erhalten: https://www.youtube.com/watch?v=fGeXjHU ... -xW6RH-D1U

Die Kulturgeschichte der britischen Motorradwelt von BBC. Sehr empfehlenswert!

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 7992
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon Lindi » Do 04 Feb, 2021 18:12

Ob das nun unter Kultur oder Kleinkunst fällt? Spannend find ich´s jedenfalls.
Richard David Precht über unsere Zukunft ....https://youtu.be/UQrmNRxJv6I
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 8638
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Kasseler Berge ;-)

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon krsztof » Fr 05 Feb, 2021 08:34

Maybach hat geschrieben:Gerade von eiem Freund einen YouTube-Tipp erhalten: https://www.youtube.com/watch?v=fGeXjHU ... -xW6RH-D1U

Die Kulturgeschichte der britischen Motorradwelt von BBC. Sehr empfehlenswert!

Maybach


Der Link is leider hinüber - gibts den Tipp auch anderswo zu sehen Wolfgang ?
Danke
LG
KICKSTART MY HEART
Benutzeravatar
krsztof
Ganz neu
 
Beiträge: 51
Registriert: Mo 28 Mai, 2012 21:41
Wohnort: Graz

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon Maybach » Fr 05 Feb, 2021 08:53

Bei mir funktioniert er ..
Hier ein weiterer Versuch: https://www.youtube.com/watch?v=fGeXjHU ... -xW6RH-D1U

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 7992
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon krsztof » Fr 05 Feb, 2021 09:17

a super danke der geht - wirklich sehr interessant die doku - dort werd ich dann mal hinschauen wenn man wieder reisen darf: https://london.acecafe.com/
KICKSTART MY HEART
Benutzeravatar
krsztof
Ganz neu
 
Beiträge: 51
Registriert: Mo 28 Mai, 2012 21:41
Wohnort: Graz

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon Maybach » Fr 05 Feb, 2021 10:09

Und hier noch die Erweiterung in die 80er Jahre: https://www.youtube.com/watch?v=xN8aVTtfZj8

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 7992
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon hiha » Fr 05 Feb, 2021 11:31

Ob ich den Beitrag über die "Halbstarken in der Oberpfalz" von 1960 schon verlinkt hab? Weiß grad nicht...
https://www.ardmediathek.de/br/video/br ... WY3ZGI1Zg/
"Wer unter 10 Hoibe hoam is, hod 5Mark in'd Gruppnkasse zoin miaßn"... :rofl:
Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 15321
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon Boscho » Fr 05 Feb, 2021 12:17

Heute ist das natürlich undenkbar. Da wären es 10 Euro. Ja,ja - die Inflation, die Inflation ... :ugly:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 7858
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon Laternenschrauber » Fr 05 Feb, 2021 13:42

Wenn Du in der Stadt 10 Bier säufst, nennt man Dich einen Alkoholiker.
Wenn Du aber auf dem Dorf 10 Bier säufst, bist Du der Fahrer. :omg:

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials. Bild
Laternenschrauber
Wenigschreiber
 
Beiträge: 920
Registriert: Mo 04 Nov, 2019 19:28

VorherigeNächste

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 18 Gäste