Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon peter67 » Mo 19 Nov, 2018 08:23

Lindi hat geschrieben:WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt https://g.co/kgs/5QNDFW

Sehr empfehlenswert! :smt023

Edit: Sehr ergänzt


Dieser Film kommt heute um 20:15 am 3SAT!

http://www.3sat.de/page/?source=/film/d ... index.html
I love deadlines. I like the whooshing sound they make as they fly by. (Douglas Adams)
Benutzeravatar
peter67
Wenigschreiber
 
Beiträge: 445
Registriert: Mi 22 Mai, 2013 13:34
Wohnort: Salzburg

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon Schlumpf-Driver » Mo 19 Nov, 2018 10:01

Danke für den Tip!
Hatte ich letzte Woche schon auf'm Schirm, aber dann wieder vergessen :omg:
Schlumpf-Driver
Ganz neu
 
Beiträge: 91
Registriert: Di 06 Feb, 2018 13:21

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon mex » Di 04 Dez, 2018 16:23

Mex W.: aus der Serie "Der Tiroler ist dumm, verschlagen und gierig" 2018
1024x640 px, Pixel in Cloud, in öffentlichem Besitz.
Dateianhänge
wartenaufdasgeidderdeitschen.jpg.JPG
bin gra a bisserl launig...
zündung-treibstoff-luft-hubraum & hirn
Benutzeravatar
mex
Vielschreiber
 
Beiträge: 1655
Registriert: Mo 13 Okt, 2008 21:35
Wohnort: fieberbrunn

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon Puki » Di 04 Dez, 2018 17:58

Servus,

na immerhin könnts um die Schneelanzen im Kreis fahren :omg:

Gruß Simon
Puki
Wenigschreiber
 
Beiträge: 300
Registriert: Sa 15 Aug, 2015 22:04

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon Maybach » Di 04 Dez, 2018 19:58

Dazu kann ich empfehlen:
Hechenblaikner, Lois: Hinter den Bergen. Eine Heimatkunde, Heidelberg 2009
Hechenblaikner, Lois: Winter Wonderland, Göttingen 2012

Und er arbeitet an einem weiteren Band, wo unter anderem das Opening und Closing von Ischgl thematisiert werden. Seine besonderen Freunde sind dabei die "Karlsruher Muschifreunde"( http://muschifreunde-karlsruhe.de/index.php)

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 6674
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon Dreckbratze » Di 04 Dez, 2018 20:12

karlsruher muschifreunde :omg:
manchen leuten ist aber auch gar nix peinlich.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 13837
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon Maybach » Di 04 Dez, 2018 21:51

Mein lieber Bratzerich, und derade die häufen sich nach meiner Wahrnehmung in Tirol ...

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 6674
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon Therion » Di 04 Dez, 2018 22:05

Die Muschifreunde sind kein Satireprojekt ?
Wer die Wahrheit sagt, der braucht ein schnelles Pferd.
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 3890
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon lallemang » Di 04 Dez, 2018 23:11

Knallharte Realsatyre :D
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 14645
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon hiha » Mi 05 Dez, 2018 06:00

Grad gehts im Bergsteigerradio und in BergaufBergab um (bzw. gegen) die weitere Erschließung von St.Anton und dessen Skiverschaukelung mit der Silvretta, über das bisher völlig unberührte Malfontal.
https://www.br.de/mediathek/video/sendu ... l-100.html
Man(ich) könnt kotzen über so viel Kurzsichtigkeit. Und die Einheimischen die dagegen sind, müssen teilweise um ihr Leben bangen. Von den Zuagroastn mal ganz abgesehen.

H.
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 12883
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon Maybach » Mi 05 Dez, 2018 07:12

kein Satireprojekt

Nein, leider meinen die das wirklich ernst. Und laufen mit einem Kinderwagen (!) voller Schnaps durch Ischgl, um den den Passanten anzubieten.

@Hiha
Ja, die Verdrahtung der Berge ist auf dem Vormarsch. Das hat zwar auch einen nicht wesentlichen Einfluss auf die wirtschaftliche Entwicklung des Landes gehabt, nur: der Schnee wird immer weiter nach oben gehen und ich habe meine Zweifel, ob der Sommertourismus die Bahnen auch nur ansatzweise so stark in Anspruch nehmen wird wie der Skitourismus.
Und dann kommt ja noch die Notwendigkeit zur Beschneiung samt entsprechenden Speicherteichen. Immerhin hat man in Tirol die Zugabe von Zusätzen in das Schneewasser verboten. Vielfach wird auch der Energieverbrauch der Beschneiung als kritisch angeführt: das ist erstaunlich wenig. Ein großes Skigebiet benötigt etwa die Energie eine one way Fluges nach NY - für die ganze Saison!

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 6674
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon hiha » Mi 05 Dez, 2018 08:34

Maybach hat geschrieben: Das hat zwar auch einen nicht wesentlichen Einfluss auf die wirtschaftliche Entwicklung des Landes gehabt,


Nicht wesentlich, oder nicht UNwesentlich?
:gruebel:
H.
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 12883
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon Maybach » Mi 05 Dez, 2018 14:12

streiche "wesentlich", setze "unwesentlich>"

Du hast ja sowas von recht ...

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 6674
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon Dreckbratze » Mi 05 Dez, 2018 17:02

nicht, dass ich den skifahrern den spass nicht gönnen würde, aber wenn ich im sommer die glattgerutschten hänge und diese "wunderbaren" architektonischen highlights in form von bettenburgen und liften sehe, könnte ich kotzen.
ich weiss, die ganze industrie mit all den begleiterscheinungen ist ein riesenwirtschaftsfaktor, aber meiner meinung nach treibt man wintersport, wenn schnee da ist. wenn nicht, hat man halt pech.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 13837
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Der AIA-Kulturtipp- und Kleinkunstfred

Beitragvon Russenjesus » Mi 05 Dez, 2018 18:06

tja ich war vor paar Jahren in dem Kaff, wo sich der Schuhmacher aus dem F1-Zirkus mit den Skieren kickte,
wenn man da im Sommer die ganzen Schandtaten der Skitourismusindustrie umwandern muss, ganz zu schweigen von den Downhillrockern mit ihren Bergabbikes, die ja nur mit der Gondel rauf können, da kann ich nur noch über die Murenabgänge und Steinschläge schmunzeln.

Aber zum Glück hat ja auch Putin in den Schneezirkus investiert, vielleicht normalisiert sich dann das ganze wieder - wenn bei uns der Schnee weggetaut ist, dann gibts vielleicht Permafrostbodensurfen und Metangaslochjumpen:-)

RJ
Russenjesus
Wenigschreiber
 
Beiträge: 385
Registriert: Do 04 Feb, 2010 17:29
Wohnort: Edre

VorherigeNächste

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: butzehund, Majestic-12 [Bot], molotough und 4 Gäste