Slowenische Verkehrszeichen?

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Slowenische Verkehrszeichen?

Beitragvon Puki » Di 03 Apr, 2018 14:30

Grüß euch,

aus aktuellem Anlass eine Frage zu folgendem Verkehrszeichen:

P4160823.jpg


Kann mir das jemand deuten?

(Nicht das ich deswegen umgedreht hätte :floet: )

Danke und Gruss, Simon
Puki
Wenigschreiber
 
Beiträge: 301
Registriert: Sa 15 Aug, 2015 22:04

Re: Slowenische Verkehrszeichen?

Beitragvon Julia » Di 03 Apr, 2018 14:39

:-D

Untitled.gif
Viele Grüße
Julia
Benutzeravatar
Julia
Wenigschreiber
 
Beiträge: 985
Registriert: Do 17 Jan, 2013 09:10
Wohnort: 64686 Lautertal

Re: Slowenische Verkehrszeichen?

Beitragvon dirk » Di 03 Apr, 2018 14:39

Dress for the Career You Want, Not the One You Have
Benutzeravatar
dirk
Vielschreiber
 
Beiträge: 5815
Registriert: Mi 21 Dez, 2005 20:41
Wohnort: Kuddewörde

Re: Slowenische Verkehrszeichen?

Beitragvon Zimmi » Di 03 Apr, 2018 15:03

Bei Straßen macht allerdings die Übersetzung "nicht gepflügt" am meisten Sinn. Wäre sonst ja ein Acker...
:weg:
Do not take life too seriously. You will never get out of it alive.
- Elbert Hubbard -
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 1772
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Slowenische Verkehrszeichen?

Beitragvon fleisspelz » Di 03 Apr, 2018 15:26

Wörtlich: werde nicht nass.
Sinngemäss: bei Nässe gesperrt
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 22916
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Slowenische Verkehrszeichen?

Beitragvon dirk » Di 03 Apr, 2018 15:44

fleisspelz hat geschrieben:Wörtlich: werde nicht nass.
Sinngemäss: bei Nässe gesperrt

Das wäre kroatisch. Klingt aber sinnvoll.
Dress for the Career You Want, Not the One You Have
Benutzeravatar
dirk
Vielschreiber
 
Beiträge: 5815
Registriert: Mi 21 Dez, 2005 20:41
Wohnort: Kuddewörde

Re: Slowenische Verkehrszeichen?

Beitragvon fleisspelz » Di 03 Apr, 2018 15:47

dirk hat geschrieben:...
Das wäre kroatisch. Klingt aber sinnvoll...

Die Übergänge zwischen Slowenisch, Kroatisch, Serbisch und Bosnisch sind fließend, da alle Sprachen erst seit etwa 25 Jahren aus dem Jugoslawischen "Serbo-Kroatisch" entstanden sind.
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 22916
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Slowenische Verkehrszeichen?

Beitragvon heiligekuh79 » Di 03 Apr, 2018 15:59

Also wie jetzt?
Durchfahrt bei Nässe gestattet, für Fahrzeuge, die nicht lügen und nicht spucken? :smt005
heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 1984
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: Slowenische Verkehrszeichen?

Beitragvon sittich » Di 03 Apr, 2018 19:07

heiligekuh79 hat geschrieben:Also wie jetzt?
Durchfahrt bei Nässe gestattet, für Fahrzeuge, die nicht lügen und nicht spucken? :smt005
Jo! :grin: :smt023
Volle Hosen sind ein Menschenrecht!
(BBB - Bund Besorgter Bürger)
Benutzeravatar
sittich
Wenigschreiber
 
Beiträge: 184
Registriert: Sa 10 Dez, 2016 13:40
Wohnort: Wien

Re: Slowenische Verkehrszeichen?

Beitragvon Myke » Di 03 Apr, 2018 20:31

auf deitsch: fahr halt, aber halts geldtascherl bereit ... :wink:

hat sich aber gebessert, in letzter zeit. biker + biker lassen doch genug geld im land.
mir scheint, das postkommunistische ist geschichte.
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 4307
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: Slowenische Verkehrszeichen?

Beitragvon peter67 » Di 03 Apr, 2018 20:48

Fahrverbot, aber durch den Zusatz „Mach dich nicht nass!“ relativiert.
Wer sich traut, darf also fahren. :D :weg:
I love deadlines. I like the whooshing sound they make as they fly by. (Douglas Adams)
Benutzeravatar
peter67
Wenigschreiber
 
Beiträge: 453
Registriert: Mi 22 Mai, 2013 13:34
Wohnort: Salzburg

Re: Slowenische Verkehrszeichen?

Beitragvon Puki » Di 03 Apr, 2018 20:51

Grüß euch,

danke für die Erhellung.

Die Vor-Ort-Übersetzung brachte auch noch "du schwebst nicht" ins Spiel.

Ich werd mich fürderhin an die Fleisspelz-Variante halten und bei Nässe ganz vorsichtig dort fahren. :D

Freie Fahrt für Fahrzeuge die nicht spucken ist keine Option, ab und zu spuckt sie doch, die Tenere :roll:

Auf jeden Fall gibt es in der südlichen Südsteiermark (also Nordslowenien :lol: ) einige sehr nette Weglein zu entdecken.

Mit der dortigen Obrigkeit hab ich hingegen noch gar keinen Kontakt gehabt....

Gruss, Simon
Puki
Wenigschreiber
 
Beiträge: 301
Registriert: Sa 15 Aug, 2015 22:04

Re: Slowenische Verkehrszeichen?

Beitragvon Puki » Di 03 Apr, 2018 20:55

Da ist übrigens keine einzige Verkehrstafel gestanden: :weg:

P4020033.jpg


Gruss, Simon
Puki
Wenigschreiber
 
Beiträge: 301
Registriert: Sa 15 Aug, 2015 22:04

Re: Slowenische Verkehrszeichen?

Beitragvon fleisspelz » Di 03 Apr, 2018 20:56

Im Prinzip steht da: wenn Du im Regen ein Problem bekommst, dann suder net rum und schau wie Du zurecht kommst, weil kein Schwein wird Dir hier draußen im Regen zur Hilfe kommen wollen.
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 22916
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Slowenische Verkehrszeichen?

Beitragvon Puki » Di 03 Apr, 2018 21:01

Servus,

ich bin sowieso für viel mehr "Befahren auf eigene Gefahr "-Schilder. :smt004

Wenn das die Herren in Blau auch so sehen ists mir nur recht, die kommen dort allerdings eh nicht hin.....

Gruss, Simon
Puki
Wenigschreiber
 
Beiträge: 301
Registriert: Sa 15 Aug, 2015 22:04

Nächste

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste

cron