Sitze in Kroatien fest [ERLEDIGT]

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: Sitze in Kroatien fest [ERLEDIGT]

Beitragvon Lederclaus » Mi 30 Mai, 2018 16:32

heiligekuh79 hat geschrieben:Danke, das ist lieb Myke, aber nicht nötig. Ich habe gerade mein altes Nokia rausgesucht. Stand by hält der Akku 2 Wochen. Telefonieren und Taschenlampe, sonst Nichts. Jetzt werde ich mich mal erkundigen, ob es noch Handyverträge ohne Internet gibt.
Mein Sony ist mir viel zu kompliziert und Internet-Nutzung nur sehr begrenzt möglich, weil mir die Schrift viel zu klein ist. Groß zoomen geht zwar, aber dann bekomme ich nur einen kleinen Ausschnitt und muss hin und her schieben. Das nervt mich dermaßen, daß ich es nach 5 Minuten in die Ecke schmeißen möchte.
Mit dem kleinen Tablet komme ich viel besser zurecht, aber man kann damit halt nicht telefonieren.
Ich weis, daß ich datentechnisch noch im Neanderthal lebe. Die moderne Kommunikation ist weder mein Broterwerb, noch mein Hobby. Ich tue mich damit sehr schwer. Ist halt so.
Noch nie habe ich einen Film oder Musik runtergeladen oder ein Foto verschickt und weis überhaupt nicht, wie das geht. Einmal hatte ich das Handy im Urlaub mit und es hat mich dermaßen viel Zeit und Nerven gekostet, daß ich mir das nicht wieder antue. Aber das alte Nokia für den Notfall :gruebel:
Und jetzt, GOOD NEWS: Ich habe für 150€ einen schönen gebrauchten kompletten Scheinwerfer erstanden. Jetzt muss ich nicht mehr blinde Kuh fahren. :grin:


Regina, ich hab einen Handy Tarif ohne Internet für 9,90 Euro im Monat. Damit kann ich 100 Minuten telefonieren. Telekom.
"...the difference between driving a car and climbing onto a motorcycle is the difference between watching TV & actually living your life " Dave Karlotski
Benutzeravatar
Lederclaus
Vielschreiber
 
Beiträge: 2836
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 20:14
Wohnort: Hammaburg

Re: Sitze in Kroatien fest [ERLEDIGT]

Beitragvon fleisspelz » Mi 30 Mai, 2018 16:37

Achim, es wäre so einfach gewesen, wenn Regina gefragt hätte. Ich habe zwei oder drei solche Scheinwerfer hier rumliegen. Regina weiss auch, dass ich viele BMW Ersatzteile lagernd habe und dass Lederclaus ebenfalls jederzeit hilfsbereit zur Seite steht. Der hat auch schon Mal so einen Scheinwerfer in der Hand gehabt. Per Overnight Kurier kostet das schon Mal um die 60 Euro Porto von hier nach Rijeka, das haben Claus und ich schon Mal mit Regler und Gleichrichter empirisch ermittelt, ist dann aber am nächsten Tag garantiert vor 14:00 Uhr vor Ort. Einen gebrauchten aber völlig intakten und sofort verwendbaren Scheinwerfer berechne ich mit 50 Euro. Das Geld hätte bequem nach beendetem Urlaub von zu Hause überwiesen werden können, und der Urlaub wäre ebensowenig verkürzt worden, wie die Urlaubskasse geschröpft. Aber jeder macht es so, wie er es für sich selbst für passend hält.
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 22434
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Sitze in Kroatien fest [ERLEDIGT]

Beitragvon Maybach » Do 31 Mai, 2018 06:54

on bayrischen jungfrauen mundgebissen?

Achim, der war gut!
Problem dürfte nur sein, in Bayern noch Jungfrauen zu finden ...

Jaaa, ich weiß, metoo und so. ...
Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 6086
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Sitze in Kroatien fest [ERLEDIGT]

Beitragvon Lindi » Do 31 Mai, 2018 07:20

@Regina: unsere Jungs und ich haben Elke einen Tarif rausgesucht für 8 € - mit Internet. Congstar. Sie hat sich auch lange und erfolgreich gewehrt, aber nun hat sie nachgegeben :-)
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 5348
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Südniedersachsen, Nähe Kassel

Re: Sitze in Kroatien fest [ERLEDIGT]

Beitragvon heiligekuh79 » Do 31 Mai, 2018 08:05

Achim, der Preis stimmt leider. Bei BMW kostet der Scheinwerfer lt Ersatzteil-Liste tatsächlich 511 €. Seit sich das bei BMW mobile Tradition nennt, haben die Ersatzteilpreise enorm angezogen.
Ich bin froh, daß es noch Teilehändler wie Willi Werner gibt. Seine Preise sind o.k., aber natürlich muss er als Händler auch etwas verdienen. Bei einem Neuteil-Preis von 511 € sind 150 € für ein neuwertiges Gebraucht-Teil für mich in Ordnung.
Im Fall einer Reklamation nimmt er jedes Teil zurück und erstattet den Kaufpreis. Allerdings hatte ich seit 30 Jahren noch nie eine Reklamation.
Ins Ausland versendet er nur ungerne, weil er mit der Zustellung schon Probleme hatte. Die Kunden sitzen auf heißen Kohlen und haben wenig Verständnis, wenn ein Paket nicht pünktlich kommt, was leider gelegentlich passiert, auch bei Express-Versand für 60 Euro. Der allgemeine Frust trifft dann auch den Händler, der Nichts dafür kann, und darauf hat er einfach keinen Bock. Für mich würde er es im Notfall tun, weil er weis, daß ich ihm keinen Stress mache.

Schade Justus, ich wusste leider nicht, welche Schätze Dein Fundus beherbergt.
Auf die Idee, daß ausgerechnet bei Dir die passende Version der 3 verschiedenen Scheinwerfer, die es für BMW in dieser Größe gibt, rumliegt, bin ich einfach nicht gekommen.
Wenn ich das am Sonntag oder Montag gewusst hätte, wäre die Lampe mit Myke-Express nach Istrien gekommen. Die Fahrt dort hin, hätte ich mit der blinden Kuh riskiert. Ein paar Tage sonnen, schwimmen, ausspannen und dann mit der BMW nach Hause. Ein schöner Gedanke.
heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 1505
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: Sitze in Kroatien fest [ERLEDIGT]

Beitragvon Lindi » Do 31 Mai, 2018 09:27

Ich hoffe, wir können hier noch so manche/n überzeugen, was in dieser tollen Gemeinschaft so alles geht - oder zumindest versucht wird.

altf4 hat geschrieben:im reich der rundumwohlfuehllogistik
:) :smt049
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 5348
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Südniedersachsen, Nähe Kassel

Re: Sitze in Kroatien fest [ERLEDIGT]

Beitragvon Roll » Fr 01 Jun, 2018 16:03

Regina,
ich hab das jetzt mal durchgelesen von hinten bis vorn.
Wenn Du weiterhin weder ein brunzbilliges Smartphone mit Internet und Hilfe darüber verweigerst, was Dein gutes Recht ist - dann ist Dir halt schwer zu helfen.
Mittels eines GebrauchtSmartPhones und wenigen mails/Nachrichten undundoder hättest du eben die Option gehabt, 2-3 Tage abzusitzen und dann fröhlich weiterzufahren.

Ich weiß, das ist schwer, sich so einem ungewohnten Zeugs zu nähern - aber, Du bist doch noch keine 80. Du kriegst das zukünftig hin, denke ich.

Grüße vom Roll
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 6362
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: Sitze in Kroatien fest [ERLEDIGT]

Beitragvon heiligekuh79 » So 03 Jun, 2018 06:42

Ihr habt mich überredet.
Eigentlich wollte ich meinen Handy-Vertrag schon lange ändern, aber irgendwie bin ich nie dazu gekommen. Bisher hat sich Stefan darum gekümmert, weil mir das viel zu kompliziert war. Am Ende herrschte das Chaos:
Festnetz und Internet bei der Telekom, Datengeschwindigkeit 16000.
Handy bei Vodafone, lief über Stefan.
Datenkarte fürs Tablet bei debitel.
Fernsehen mit Antenne aktuell nur wenige Programme, weil das Lock-Angebot bei freenet-tv ausgelaufen ist. Hier müsste ich einen weitern Vertrag abschließen, um wieder alle Programme zu bekommen. Damit habe ich mich nicht beschäftigt, weil Fernsehen nicht wichtig für mich ist.
Stefans eigener Handy- Vertrag läuft über noch einen anderen Anbieter, hab vergessen welcher.
:omg:
Und jetzt noch ein weiterer Vertrag für ein billiges Reise -Handy?
Nein!!!!
Gestern war ich bei der Telekom und nun sieht es folgendermaßen aus:
Festnetz und Internet, Datengeschwindigkeit 50000. Beides Flat.
Handy Flat in alle deutschen Netze. EU-Roaming. Multi-Sim, d.h. ich habe eine zweite Sim-Karte für mein Reise-Handy mit gleicher Nummer :grin: !
Bei Bedarf könnte ich weitere Karten für Handys für jeweils 4,95€ dazubekommen :-D .
Voller Fernsehempfang über die Telekom.
Die Datenkarte für mein Tablet, ebenfalls Flat, kann ich für 4,95€ dazubuchen, sobald mein Vertrag im März 2019 ausläuft. Gekündigt habe ich gestern.

Unter dem Strich kostet mich das zukünftig monatlich ca. 30 Euro weniger für wesentlich mehr Leistung :smt023
8) Ich habe jetzt nur noch einen Anbieter und muss mich nicht mit zig verschiedenen Gesellschaften rumärgern.

Die Multi-Sim, die ich jetzt in meinem alten Nokia habe, könnte ich theoretisch auch in ein internetfähiges Handy tun. Das will ich aber nicht, weil mein smartes Sony spätestens alle zwei Tage geladen werden möchte. Wenn ich es fürs Internet gebrauche, auch öfter. Im Notfall wäre es nutzlos, weil der Akku zu schnell leer wird. Das alte Nokia kann zwar nur telefonieren, dafür hält der Akku bis zu 2 Wochen. Genau das, was man im Notfall braucht.
Um unterwegs ins Internet zu kommen, habe ich mein Tablet, mit einem Bildschirm, auf dem ich auch etwas erkennen kann.

:idea: Wichtig zu wissen ist, daß EU-Roaming bedeutet, daß ich über meine Flatrate vom Ausland aus ohne zusätzliche Kosten innerhalb Europas telefonieren kann, NICHT aber von Deutschland ins Ausland! Da können hohe Kosten anfallen.
Die Dame von der Telekom erzählte mir von einem Kunden, der von Deutschland permanent ins europäische Ausland telefonierte, im Glauben, er hätte durch die Flatrate keine Zusatzkosten. Die Rechnung betrug 30000 € :shock:
Wenn ich also mit dem Handy z.B. ein längeres Gespräch nach Österreich führen will, macht es Sinn, mich mal schnell aufs Moped zu werfen und die 30 km bis zur belgischen Grenze zu fahren. Von dort aus kann ich dann unbegrenzt ohne Zusatzkosten ins europäische Ausland telefonieren.
Außerhalb von Europa, also z.B. von Marokko oder der Türkei, kann ich gebührenpflichtig im Notfall natürlich telefonieren, zahle aber auch für jeden eingehenden Anruf. Dazu zählt auch der Anrufbeantworter. Also AB unbedingt außerhalb Europas ausschalten!
heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 1505
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: Sitze in Kroatien fest [ERLEDIGT]

Beitragvon kahlgryndiger » So 03 Jun, 2018 06:57

Geht doch ... :-D :smt023
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 15560
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Sitze in Kroatien fest [ERLEDIGT]

Beitragvon Lindi » So 03 Jun, 2018 07:25

ein Quantensprung, kwasi :smt023
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 5348
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Südniedersachsen, Nähe Kassel

Re: Sitze in Kroatien fest [ERLEDIGT]

Beitragvon Rei97 » So 03 Jun, 2018 11:55

Also:
Zum Thema kurzer Laufzeit von Smartphones:
Beschaff Dir eine Powerbank.
Die sind gar nicht teuer und Du kannst mindestens 5 mal damit das Smartphone tanken.
Das ältere , das ich habe hat raffinierter Weise Solarzellen und lädt sich bei Sonne in ein paar Stunden selbst wieder auf.
Damit kann ich das neuere auch laden und bin somit netzunabhängig.
Beide sind ca 12x6x1,5cm groß.
sowas z.B.
https://www.ebay.de/itm/300000mAh-Solar ... 0qn3Mvc7Xw
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 4923
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Sitze in Kroatien fest [ERLEDIGT]

Beitragvon Straßenschrauber » Di 05 Jun, 2018 07:17

Hab ich mir jetzt bestellt.
Obwohl die angegebenen 300000mAh vielleicht doch etwas übertrieben sind :ugly:
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2277
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Sitze in Kroatien fest [ERLEDIGT]

Beitragvon Dreckbratze » Di 05 Jun, 2018 15:57

mein uralthandy bleibt aus im urlaub, ausser in notfällen. da reicht eine normale aufladung mehrere wochen.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 12662
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Sitze in Kroatien fest [ERLEDIGT]

Beitragvon Straßenschrauber » Di 05 Jun, 2018 16:31

Das strebe ich auch an.

Zur Streckenplanung und zur Navigation ist das Zeugs aber schon praktisch, braucht halt ganz schön viel Strom.
Da find ich es schon gut, auf alle Fälle genug Energie dafür dabei zu haben.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2277
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Sitze in Kroatien fest [ERLEDIGT]

Beitragvon fleisspelz » Di 05 Jun, 2018 17:08

Dreckbratze hat geschrieben:mein uralthandy bleibt aus im urlaub, ausser in notfällen. da reicht eine normale aufladung mehrere wochen.

Grundsätzlich ist die Überlegung richtig. Wenn du aber in der Warteschleife des ADAC hängst, ist auch der Akku schnell erschöpft ... :omg: ... und dann bist Du unter Umständen froh über den Strom
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 22434
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

VorherigeNächste

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: roger und 10 Gäste