Buchsbaumzünsler

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: Buchsbaumzünsler

Beitragvon S&T » Mi 04 Sep, 2019 17:57

lallemang hat geschrieben:Ähh,

ich war im Wald. Buchsbaum ist hier heimisch.
Oder war, so wie's aussiieht.


Wir haben unsere "Tour de Pyrenees" auf einen kleinen, spanischen Teil westlich von Andorra beschränkt. Da sahen die Buchswälder (irritierend, wenn man die Dinger nur als Friedhofshecke kennt...) noch recht gesund aus...
Benutzeravatar
S&T
Wenigschreiber
 
Beiträge: 246
Registriert: Do 13 Jul, 2017 07:49
Wohnort: SC

Re: Buchsbaumzünsler

Beitragvon lallemang » Do 05 Sep, 2019 00:05

Auf rund 7Km waren alle Buchsbäume kahl und der Zünsler überall.
Der mu§ auch noch anderes fressen. Am Buchs ist nichts Grünes mehr da.
Da§ an anderen Gewächsen nichts geschädigt ist, macht's noch unheimlicher. :roll:
Wherever You Go There You Are :gruebel:
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 14825
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Buchsbaumzünsler

Beitragvon Boscho » Do 05 Sep, 2019 08:01

Also nach meinem angelesenen Halbwissen fressen die Larven nur Buchs. Und wenn davon nix mehr da ist wird Hungers gestorben.

... kwasi ein sehr menschenähnliches Verhalten, grundsätzlich. :ugly:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 6221
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Vorherige

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste