Scherenwagenheber ERLEDIGT

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: Scherenwagenheber ERLEDIGT

Beitragvon Christoph » Di 30 Apr, 2019 19:34

... und Reifen schlafen legen nach Bett schicken (ich glaub so ziemlich mein erster Beiträge in einem forum)
Christoph
ain´t gonna work on maggie´s farm no more
Christoph
Vielschreiber
 
Beiträge: 3050
Registriert: Sa 14 Nov, 2009 09:28
Wohnort: Nordhessen

Re: Scherenwagenheber ERLEDIGT

Beitragvon T. » Mi 01 Mai, 2019 08:30

Gib's HI Jack's in Miata Kompatibeler Größe? :fiessgrinz:
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 6417
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Scherenwagenheber ERLEDIGT

Beitragvon Boscho » Mi 01 Mai, 2019 12:30

Wenn du reinpasst, dann passt der HiJack auch rein . Nimmst halt vorher die Kühl-Gefrier-Kombi vom Beifahrersitz ... :weg:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 5955
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Scherenwagenheber ERLEDIGT

Beitragvon T. » Mi 01 Mai, 2019 23:03

Das ist meine Snackbox...und wo so der Roadkill hin?
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 6417
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Scherenwagenheber ERLEDIGT

Beitragvon Maybach » Do 02 Mai, 2019 07:56

Gut, dass wir hier nie vom Thema abschweifen ... 8)

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 6671
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Scherenwagenheber ERLEDIGT

Beitragvon Boscho » Do 02 Mai, 2019 08:04

Im weitesten Sinne sind wir ja immer noch beim Scherenwagenheber. 8)
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 5955
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Scherenwagenheber ERLEDIGT

Beitragvon T. » Do 02 Mai, 2019 09:31

Thema ist doch geschlossen? :weg:
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 6417
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Scherenwagenheber ERLEDIGT

Beitragvon Boscho » Do 02 Mai, 2019 11:18

Interessant finde ich ja auch noch den Aspekt, dass der T. mit einem HiJack das straßenquerende Opfer für den ostasiatischen Gott del Faunaveltilgung schnell und human erschlagen kann, während es mit dem Scherenwagenheber unter langsamem Zudrehen erwürgtlegt werden muss... :weg:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 5955
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Scherenwagenheber ERLEDIGT

Beitragvon Aynchel » Do 02 Mai, 2019 14:30

T. hat geschrieben:Gib's HI Jack's in Miata Kompatibeler Größe? :fiessgrinz:


aber sicher doch :-D

https://www.ebay.de/itm/Wagenheber-Slid ... SwTM5YwS3f
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 2380
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Scherenwagenheber

Beitragvon Aynchel » Do 02 Mai, 2019 14:32

Uwe Steinbrecher hat geschrieben:
Aynchel hat geschrieben:noch besser ist ein HiJack, damit kann man sich auch mal ausm Sumpf rausheben

https://www.ebay.de/i/333170896807?chn=ps

Absolut Hi Jack ist erste wahl!
Am besten bei der Bedienung noch aufgeregt und abgelenkt sein!
Nach Möglichkeit vorher die anwendung nicht üben!!!
das ist gaaaaanz wichtig.
Sonst kann so ein Hi Jack nämlich, seinen unglaublichen Unterhaltungswert gar nicht entfalten.
Was da alles geht.
Vom Ständer gerutschte Autos (natürlich immer bei abgebauten Rädern :lol: )
Gequetschte Finger oder ähnlichem, bis hin zu schnalzenden Hubstangen und schädelprellungen oder zumindest blauen Augen.
So ein Hi Jack ist schon klasse! :smt023 :smt049


Uwe, Du hast die festgerosteten Bolzen vergessen, ohne griffbereite Dose Caramba brauchste erst gar nicht anzufangen :rofl:
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 2380
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Scherenwagenheber ERLEDIGT

Beitragvon T. » Do 02 Mai, 2019 15:47

Aynchel hat geschrieben:
T. hat geschrieben:Gib's HI Jack's in Miata Kompatibeler Größe? :fiessgrinz:


aber sicher doch :-D

https://www.ebay.de/itm/Wagenheber-Slid ... SwTM5YwS3f



Damit hab ich mir morgens die Augenlider an... :-D
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 6417
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Scherenwagenheber ERLEDIGT

Beitragvon Richy » Do 02 Mai, 2019 16:38

T. hat geschrieben:Relativ.
Heute kleiner unfreiwilliger Ausflug...


Ahh, den Thread hab ich mangels Interesse garnicht verfolgt, und nun findet man hier das Bild des abgeflogenen Miatas. :omg:

Interessant, mit welchem Gerät man da angerückt ist. Als mein Daimler (auch wegen schlechten Reifen) vorletztes Jahr abgeflogen ist, hat man mich sang- und klanglos am Schweinehaken mit der Abschleppwinde 10-15m aus dem schlammigen Feld und über die 1,5m-Böschung gezerrt. Da kannte der Abschlepper kein Pardon. :ugly:
Hat aber einwandfrei funktioniert und war in wenigen Minuten erledigt. Ich dachte auch erst an Kran und Co., als ich sah, wo ich da gelandet war.
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 4044
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: Scherenwagenheber ERLEDIGT

Beitragvon Aynchel » Do 02 Mai, 2019 17:19

Richy hat geschrieben:...........10-15m aus dem schlammigen Feld und über die 1,5m-Böschung gezerrt. Da kannte der Abschlepper kein Pardon. :ugly: .......


na so einem Abflug sah die Dose wahrscheinlich auch nimmer so aus, als wäre sie einen Pfifferling wert
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 2380
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Scherenwagenheber ERLEDIGT

Beitragvon Richy » Fr 03 Mai, 2019 05:16

Stimmt. Der Stern war aber noch auf der Haube. Für mich ein untrügliches Zeichen, dass der Wagen noch zu retten war... :-D
Reparaturkosten waren 500€...
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 4044
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: Scherenwagenheber ERLEDIGT

Beitragvon Gustav » Fr 03 Mai, 2019 06:55

Ja, ja,
wer einmal hinterm Stern gesessen — wir die Preise nicht vergessen. (erledigt) :grin:
Gustav
Wenigschreiber
 
Beiträge: 344
Registriert: Do 13 Jul, 2017 15:05

Vorherige

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste