Pfeil und Bogen

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Pfeil und Bogen

Beitragvon 005rs » Fr 10 Mai, 2019 21:54

Hallo,
gibt es Bogenschützen hier 8) ?
Gruß Pit.
Benutzeravatar
005rs
Wenigschreiber
 
Beiträge: 162
Registriert: Fr 04 Sep, 2009 09:51

Re: Pfeil und Bogen

Beitragvon Myke » Fr 10 Mai, 2019 22:35

ja. :wink:
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 4251
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: Pfeil und Bogen

Beitragvon mike58 » Sa 11 Mai, 2019 00:37

Warum?
mike58
Vielschreiber
 
Beiträge: 1392
Registriert: So 10 Jan, 2016 11:56
Wohnort: Oberndorf 10b Pfaffing an der Attel

Re: Pfeil und Bogen

Beitragvon hiha » Sa 11 Mai, 2019 06:21

Ich hab das berittene Bogenschießen aufgegeben Gelenkprobleme und zu viele Hobbies...
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 12881
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Pfeil und Bogen

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Sa 11 Mai, 2019 08:10

Ja.
"...if you choose not to decide, you still have made a choice..."
Neil Peart
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 3066
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Pfeil und Bogen

Beitragvon 005rs » Sa 11 Mai, 2019 09:27

mike58 hat geschrieben:Warum?


Also, ich habe mit dem 3D Bogenschiessen
angefangen. Mein „Arbeitsgerät“ ist seit Neuem
ein Langbogen ohne Zieleinrichtung mit
selbstgemachten Holzpfeilen.
Damit auf einem Parcours unterwegs zu sein
macht richtig Spaß!
Und, eventuell könnte man ja ein kleines
Henneburg Turnier bestreiten...
Benutzeravatar
005rs
Wenigschreiber
 
Beiträge: 162
Registriert: Fr 04 Sep, 2009 09:51

Re: Pfeil und Bogen

Beitragvon hiha » Sa 11 Mai, 2019 09:49

Mein ehemaliger Reiterbogen hatte 34" Auszug und war schön weich, ich verschoss überwiegend Carbonpfeile, hab mir aber mal ein paar Bambuspfeile gebaut, weil ich damit mal 3D-Schießen wollte, bei einem Spezi in einem Verein, wo kein Carbon zugelassen war. Vergangenheit. Aber trotzdem schad...
https://vimeo.com/68465619
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 12881
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Pfeil und Bogen

Beitragvon Myke » Sa 11 Mai, 2019 10:00

ich schiesse technisch. olympic und compound.
ob ich mit dem langen noch was triff, bezweifle ich. müsste trainieren. :roll:
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 4251
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: Pfeil und Bogen

Beitragvon 005rs » Sa 11 Mai, 2019 10:24

hiha hat geschrieben:...
https://vimeo.com/68465619


Hallo Hans,
Deine Filmbeschreibung ist originell:
"Meine ersten Versuche in "bicycle archery", beradeltem Bogenschießen...
Im Vergleich mit einem Pferd ist das Radl billig, genügsam und
nicht besonders pfegeintensiv. :-)"


Das isser:
70" Bogenlänge und 44 lbs Zugewicht bei 28" Auszugslänge.
Ein mächtiger Prügel!
Dateianhänge
005rs_Langbogen.JPG
Benutzeravatar
005rs
Wenigschreiber
 
Beiträge: 162
Registriert: Fr 04 Sep, 2009 09:51

Re: Pfeil und Bogen

Beitragvon hiha » Sa 11 Mai, 2019 10:31

Ich glaub nicht, dass man so viel Zug zum Gummiviecherschiaßn wirklich braucht. Ich war mit 26 Pfund bestens bedient. Wobei man bei den Reiterbogentrainings natürlich wahnsinnig viel schießt. Ich erinnere mich an ein Trainingswochenende, da hab ich an einem Tag gut 1200 Pfeile abgeschossen. Und wegen diverser Fehlschüsse etwa 200 Liegestütz machen dürfen. Jaja, die Ungarn sind da ziemlich grob.... :lol:
Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 12881
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Pfeil und Bogen

Beitragvon Myke » Sa 11 Mai, 2019 12:17

langbogen schon. ;-)
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 4251
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: Pfeil und Bogen

Beitragvon Russenjesus » Sa 11 Mai, 2019 19:27

...geht das auch auf dem Möppi/Gespann?

duck und wech wegen Verwässerung :weg:

RJ
Russenjesus
Wenigschreiber
 
Beiträge: 384
Registriert: Do 04 Feb, 2010 17:29
Wohnort: Edre

Re: Pfeil und Bogen

Beitragvon 005rs » Sa 11 Mai, 2019 19:36

Russenjesus hat geschrieben:...geht das auch auf dem Möppi/Gespann?

duck und wech wegen Verwässerung :weg:

RJ


Ja das geht:


Bild
Benutzeravatar
005rs
Wenigschreiber
 
Beiträge: 162
Registriert: Fr 04 Sep, 2009 09:51

Re: Pfeil und Bogen

Beitragvon Myke » So 12 Mai, 2019 07:16

ich würd nen streitwagen am möpp befestigen. das wär cool. 8)

hab gestern meinen bare bow ausgegraben. dieser wäre deutlich zu beüben. gap-shooting war nie sooo meins.
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 4251
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: Pfeil und Bogen

Beitragvon hiha » So 12 Mai, 2019 07:51

Russenjesus hat geschrieben:...geht das auch auf dem Möppi/Gespann?
RJ

Das geht, braucht aber entweder Feststellgas, oder einen Streitwagenführer nebst Bordschützen. :lol:
Hab Beides schon probiert, aber auf dem Radl fand ichs am Nettesten. Was die Bogenreiter da mittlerweile (wieder) leisten, ist unglaublich.
Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 12881
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Nächste

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: heiligekuh79 und 13 Gäste