Motorradschutzplane outdoor gesucht

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Motorradschutzplane outdoor gesucht

Beitragvon urban » Mo 13 Mai, 2019 18:55

Katja hat leider keinen überdachten Platz ein Motorrad zu stellen.
Ich habe jetzt mal im Netz geschaut was es da so gibt. Leider finde ich bei allen Preislagen viel positive und auch negative Bewertungen.
von den Versprechen der Hersteller mal abgesehen.
habt Ihr da Erfahrung mit? ist es eigentlich egal welche mann nimmt?
weil: dicht = schwitzwasser und korrosion ? oder hildt da so was ganz teures ?
nicht dicht = nur staubschutz und schmutzschutz Vogelkot usw. rostet aber auch (nur nicht so schnell)?
teuerer = sturmfester ?

würde mich über eine Kaufempfehlung freuen.
Urban
Stur lächeln und winken.
Es ist die Pflicht eines Motorradfahrers Motorrad zu fahren!
Es ist die Pflicht eines Gomphonauten, seinen Gomph zu gomphen!
Benutzeravatar
urban
der Gomphotreiber
 
Beiträge: 3057
Registriert: Do 13 Jan, 2011 19:47

Re: Motorradschutzplane outdoor gesucht

Beitragvon altf4 » Mo 13 Mai, 2019 19:25

huhu -

ich hab seit jahr und tag die wachsigen bundeswehrponchos ueber den mopets: kein schwitzwasser, gut belueftet, nur schutz vorm regen. erst letztens zwei beim raeher bestellt, weil die alten jetzt nach jahren doch ein bisschen nachlassen.

g max ~:)
"Irgendwann isch se soa liadrig, dass se nemme verreggd!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 7094
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: Motorradschutzplane outdoor gesucht

Beitragvon hiha » Mo 13 Mai, 2019 19:54

Ich empfehl die Fa. Held in Sonthofen. Die mit den Handschuhen. Nicht die Billigsten, aber wenn nötig mit Service.
Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 13018
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Motorradschutzplane outdoor gesucht

Beitragvon tomcat » Di 14 Mai, 2019 07:35

Rosten kann es unter der Plane immer, wenn man lange genug nicht drunter schaut.
Es kommt auf den Stellplatz an.
Wichtiges Kriterium: Wind / Sturm wenn sie zu groß ist, zu steif oder der Gummi am Bund zu schwach, reisst sie der Wind gerne runter, den wir ja leider oft haben.

Gruß,
Tom
Je kleiner das Motorrad unter mir, desto größer ist die Welt vor mir.
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 3510
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal nördl. von Graz

Re: Motorradschutzplane outdoor gesucht

Beitragvon Boscho » Di 14 Mai, 2019 08:34

Die BW-Ponchos sind auch atom- und chemikalienfest, schreibt Räer. :weg:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 6235
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Motorradschutzplane outdoor gesucht

Beitragvon hiha » Di 14 Mai, 2019 09:16

Die von Held sind ein bisserl atmungsaktiv und keine Plastiktüten.
Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 13018
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Motorradschutzplane outdoor gesucht

Beitragvon sejerlänner jong » Di 14 Mai, 2019 09:30

Hallo Urban
Hat Katja einen Stellplatz den sie etwas bebauen darf / kann?
Peter, Oldman, hat sich für sein Gespann einen Unterstand gebaut. Er hat ein Gestell gebaut und dieses mit Zeltplane / Segeltuch bespannt. Regen bleibt draußen - Wind geht durch = trocken

Karsten
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 1710
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

Re: Motorradschutzplane outdoor gesucht

Beitragvon Rei97 » Do 16 Mai, 2019 10:02

Also:
per Zufall gefunden und NEIN keine Beziehung zu mir:
https://www.acebikes.de/faltgarage/moto ... -grosse-s/
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 5505
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Motorradschutzplane outdoor gesucht

Beitragvon Mister B » Do 16 Mai, 2019 11:26

So etwas hat unser Nachbar und ist sehr zufrieden damit. Es hält auch ein
bisschen mehr Schnee aus.
Aber das Problem hast Du nicht.

Grüße
MB
Benutzeravatar
Mister B
Vielschreiber
 
Beiträge: 2217
Registriert: Do 23 Jun, 2005 14:34
Wohnort: München

Re: Motorradschutzplane outdoor gesucht

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Do 16 Mai, 2019 14:05

Die Dinger finde ich auch klasse! :smt023
"...if you choose not to decide, you still have made a choice..."
Neil Peart
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 3119
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Motorradschutzplane outdoor gesucht

Beitragvon K-Mehl-Treiber » Di 11 Jun, 2019 17:18

Ich schmeiß immer eine plastikplane ausm Baumarkt über den Russen. Am Moped verzurrt mit einem Seil kann da der Sturm nix wegreißen, aber ein Solomotorrad durchaus umschmeißen.
Belüftet wird duch den Wind, der kann unten drunte durchpfeifen. Seit Jahren keine Probleme.

LG
Markus.
Schäene gräene Bläemlen
K-Mehl-Treiber
Wenigschreiber
 
Beiträge: 285
Registriert: Di 05 Jul, 2016 10:10
Wohnort: Silz


Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: seppi und 11 Gäste