Vor 20 Jahren...

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Vor 20 Jahren...

Beitragvon nattes » Fr 24 Mai, 2019 15:13

...kam im Frühjahr 99 die W heraus.

Meine Motorradleidenschaft war fast erloschen und ich wollte nach ständigen Problemen mit meinen Guzzen ein Neumotorrad, das wie ein Motorrad aussah und einfach nur fuhr, ohne Reparaturen und Macken.
Da gab es eigentlich nichts, was mich wirklich interessiert hätte, so das ich schon mit dem Gedanken spielte, das fahren an den Nagel zu hängen und dann sah ich im Spätherbst 98 ein kleines Bild der W 650 in einer Motorradzeitung.
Am nächsten Tag bin ich gleich zum Kawasakihändler im Nachbarort, doch der wusste nichts von einer W 650.[hmm]
Einige Woche später rief er mich an und ich bestellte sofort.
Den ganzen Winter über schaute ich mir jeden Abend den vierseitigen Prospekt an und im Frühjahr war es reichlich abgegriffen.
Ein paar Tage vor meinem 35. Geburtstag konnte ich die W dann in der Mittagspause abholen.
Es ist wohl unnötig zu erwähnen, das ich an diesem Tag nicht mehr wirklich zum arbeiten gekommen bin.[grin]

Damit begann meine Motorradleidenschaft noch mal richtig. Ich wollte eigentlich auf keinen Fall mehr an Motorrädern herum schrauben, aber genau das Gegenteil ist ein getreten.[grin]


Unglaublich, wie ein Fahrzeug das Leben in eine andere Richtung lenken kann.

Ohne die W wäre ich euch allen wahrscheinlich nie begegnet. Das wäre wirklich sehr schade.[smile]

Ich habe durch sie wirklich sehr viele Leute kennen gelernt und Freunde fürs Leben gefunden.

Das der W Motor ein hervorragender Gespann Antrieb ist, brauche ich sicher nicht zu erwähnen.


Gruß Norbert
Bild
nattes
Vielschreiber
 
Beiträge: 3019
Registriert: Fr 02 Feb, 2007 21:41
Wohnort: OWL

Re: Vor 20 Jahren...

Beitragvon altf4 » Fr 24 Mai, 2019 16:22

eine schoene geschichte, norbert. und dass dieses neueisen auch schon wieder zwanzig ...

ich erinnere mich aber auch an eine episode noch nicht soo lange her, wo du die garasche geraeumt hast und dann wieder von vorne angefangen hast.

gepreisen sei das W im leben. :fiessgrinz:

max ~:)
"Irgendwann isch se soa liadrig, dass se nemme verreggd!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 6994
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: Vor 20 Jahren...

Beitragvon lallemang » Fr 24 Mai, 2019 16:24

Orte wechseln und Formen ändern sich, doch Alles ist verbunden und Nichts geht verloren ;-)

so irgendwie :D
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 14642
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Vor 20 Jahren...

Beitragvon nattes » Fr 24 Mai, 2019 16:53

ich erinnere mich aber auch an eine episode noch nicht soo lange her, wo du die garasche geraeumt hast und dann wieder von vorne angefangen hast.


Ja, so ist das und nächste Woche findet wohl ein Haufen Teile und zwei W´s zu mir, da der Besitzer leider nicht mehr in der Lage ist, sich drum zu kümmern. :omg:

Und eine verunfallte findet wohl nach der staatsanwaltlichen Freigabe auch noch den Weg zu mir. :oops:

Die Dinger laufen mir hinterher. :gruebel: :floet:
Bild
nattes
Vielschreiber
 
Beiträge: 3019
Registriert: Fr 02 Feb, 2007 21:41
Wohnort: OWL

Re: Vor 20 Jahren...

Beitragvon Aynchel » Fr 24 Mai, 2019 18:22

:gruebel: :gruebel:

Ich bin dir ganze Zeit am Grübeln mit welcher Zugmaschine ich in Zukunft durch den Winter fahren will da ich zu meiner BMW Gurke schon längst kein Vertrauen mehr habe
Warum nicht ne Kawa

Wie ist's mit der Kette im Winter ?
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 2380
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Vor 20 Jahren...

Beitragvon Lindi » Fr 24 Mai, 2019 20:15

nattes hat geschrieben:Die Dinger laufen mir hinterher. :gruebel: :floet:


sicher :-D

Glyckwunsch, Norbert :smt023
Viele Grüße

Dirk

_______________________________________
:opa:- IG Fulda: Wasserkuppentreffen 6. - 8. September 2019 - :opa:
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 6171
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Kassel

Re: Vor 20 Jahren...

Beitragvon nattes » Fr 24 Mai, 2019 20:25

Wie ist's mit der Kette im Winter ?


Platz satt. Nur den inneren Halter vom Kettenschutz muß weggeflext werden. Kein Problem.
Bild
nattes
Vielschreiber
 
Beiträge: 3019
Registriert: Fr 02 Feb, 2007 21:41
Wohnort: OWL

Re: Vor 20 Jahren...

Beitragvon Aynchel » Fr 24 Mai, 2019 22:32

jetzt gibste mir aber ne Denksportaufgabe

bist Du Pfingsten mit dem W Gespann in der Eifel aufm Treffen ?
das soll die Abschlusstour für meine ST1100 werden
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 2380
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09


Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste