XXXXXXXX Projekt Fred

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: XXXXXXXX Projekt Fred

Beitragvon Richy » Di 16 Feb, 2021 20:37

Myke hat geschrieben:ps: ich hasse google-photos. der ignoriert mich. :omg:

Lade deine Fotos doch direkt ins Forum hoch. Google-Fotos ist auch aus Benutzersicht ultranervig.
Das beste Werkzeug ist ein Tand in des tumben Toren Hand.
(eigene Erfahrung)
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 5566
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Re: XXXXXXXX Projekt Fred

Beitragvon Myke » Di 23 Mär, 2021 19:06

ich bleib einstweilen mal beim verlinken. vielleicht kann ich ja ne anregung dazu geben, wie man lockdowns unkritisch übersteht. ich verfalle zusehends in die beschäftigungen meiner sinnfreien jugend. :-D
2x wöchentlich kradieren, 1-2x wöchentlich mountainbiken. und dann ? rundherum gibts genug zu tun. haus und garten ermöglichen einiges. und dann war da ja noch ... der modellbau. :-D
die uss monitor is fertig (fast). schwimmen tut sie, fernsteuerung funktioniert, kleinigkeiten sind noch zu tunen.
was im hinterstübchen verblieb, ist meine liebe zur raumfahrt. das funktionsmodell, welches ich hier vorstellte, funktioniert prächtig. 200+m (geschätzt) und fallschirm. haut hin.
na jo, die mondlandung ... :gruebel:
in der bucht ersteigerte ich mir 2 saturn V bausätze, mit apollo 11 drauf. goil. monumental in 1:72. die waren unbeliebt, weil die schachteln schäden haben. 2 modelle zum preis von einem halben. :fiessgrinz:
mittlerweile habe ich alle schlechtwettereinbrüche in der hobbywerkstätte durchgetaucht, corona beinahe vergessen (ja, ich bunkere mich ein) und eine phantastische neue gedankenwelt erschlossen: die frühe raumfahrt. diese stellt einen themenkreis dar, welchem ich mich auch weiterhin widmen möchte, weil er so faszinierend ist.

um das geschwafel abzukürzen, verlinke ich nun, kommentarlos, einige photonen der genese des projekts :
https://photos.app.goo.gl/yoB95S2WAeEWc62J9
was damals gebaut wurde, war titanenwerk. auf 2 bildern erkennt man die, maßstabsgerechte, grössenrelation. einmal eine p51 mustang und und ein anderes mal einen t 34. :-D

dazu: https://www.youtube.com/watch?v=Iwn4LVV ... Canuckdian
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 5706
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: XXXXXXXX Projekt Fred

Beitragvon schnupfhuhn » Mi 24 Mär, 2021 08:13

Man hat Zeit für Blödsinn. Endlich mal wieder! Wenn der 3te Lockdown da ist kannst ja mit der 3D Druckerei anfangen, da schuld ich Dir ja noch einen Primer dazu...
:-) Putzt die Rahmen und stellt sie bereit! :-)
schnupfhuhn
Vielschreiber
 
Beiträge: 2638
Registriert: Fr 29 Mai, 2015 21:03
Wohnort: Wuppertal

Re: XXXXXXXX Projekt Fred

Beitragvon Myke » Mi 24 Mär, 2021 08:51

kannst du mir nochmal sagen, wie das gerät heisst, andreas?

wenn apollo 11 fertig ist, fang ich mit der sms dresden an. :omg:
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 5706
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: XXXXXXXX Projekt Fred

Beitragvon schnupfhuhn » Mi 24 Mär, 2021 09:09

na, da schreib ich Dir schon ein bisserl mehr. Soll ja Spaß machen...
:-) Putzt die Rahmen und stellt sie bereit! :-)
schnupfhuhn
Vielschreiber
 
Beiträge: 2638
Registriert: Fr 29 Mai, 2015 21:03
Wohnort: Wuppertal

Vorherige

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: KNEPTA, Majestic-12 [Bot] und 37 Gäste