i have a dream

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

i have a dream

Beitragvon heiligekuh79 » Do 08 Apr, 2021 19:15

manchmal spinnt man ja ein bißchen rum und wünscht sich was, auch wenn es nicht real ist.
man lässt halt die gedanken ein wenig spazieren gehen und träumt vor sich hin.

ich erinnere mich, daß ich vor vielen jahren mal mit einer fähre gefahren bin, die sehr camper-freundlich war. ich erinnere mich auch gar nicht mehr genau, von wo nach wo sie fuhr, sondern lediglich, daß sie im hinteren bereich ein großes deck hatte, mit sauberem, lackiertem holzboden. an den seiten und von oben war das deck geschlossen und man konnte dort herrlich mit dem schlafsack nächtigen. keine helle beleuchtung, keine disco-beschallung und nachts trocken. dort fanden sich hauptsäcklich motorradfahrer, radfahrer und rucksackreisende ein. es war die entspannteste fährfahrt, die ich je hatte und ich erinnere mich noch, daß die sanitäranlagen o.k. waren und es sogar duschen gab.
wir wünschen uns eine fähre ab triest, die in split, durres, igoumenitsa, patras und izmir hält. statt der bars , restaurants, luxuskabinen und spielhöllen vielleicht ein supermarkt, wo man brot, käse und andere grundnahrungsmittel zu erschwinglichen preisen kaufen kann, statt unsägliches fast-food oder teure restaurants mit langen warteschlangen. statt der furchtbaren pullmann-sitze einfach nur leere, saubere, trockene decks. eine fähre, mit der man die küste entlang fahren kann bis in die türkei.
wie gesagt, es ist ein traum....
heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 3278
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: i have a dream

Beitragvon GrafSpee » Do 08 Apr, 2021 19:47

Fernweh?

Versteh ich....

MfG Jens
Wasn geiles Leben!

Die Franken wurden erschaffen,
weil auch die Bayern Helden brauchen!
GrafSpee
Spießgeselle und Grillmeister
 
Beiträge: 3034
Registriert: Mo 03 Nov, 2008 17:57
Wohnort: 96*** Steigerwald

Re: i have a dream

Beitragvon Straßenschrauber » Do 08 Apr, 2021 20:06

Ein schöner Traum!
Da würde ich gerne mitfahren, bis Patras.
Bars und Restaurants darf es auf der Traumfähre gerne geben, mit bestem soulfood, in einigen Bars auch für die Ohren.
Sound aber bitte nur dort.

Die Realität sieht anders aus.
Vor Jahren bin ich nach dem Sölk bis Venedig, dann mit der Fähre nach Griechenland.
Eigentlich wollte ich da auf dem Landweg hin. Aber nicht mit der sicheren Aussicht auf wochenlangen Starkregen.

Das Achterdeck mit den Zelten war immer mal wieder knöchelhoch überflutet.
Supermarkt gab's natürlich nicht. Da heißt es, vorher einkaufen, ganz wichtig: genug Wasser, dann mit vollem Leicht-Tagesrucksack, Wechselwäsche, Isomatte und Schlafsack vom Laderaum hoch in die Schlafsessel-Klasse (die furchtbaren Pullmann-Sitze :omg: ).
Dort erstmal was Ruhiges in 2m Länge belegen, danach findet sich schon ein Platz zum entspannt langmachen.
Duschen jeweils kurz vor Anlegen in irgendeinem Hafen in einer der gerade verlassenen Kabinen :ugly: :gruebel:
Ein Fläschchen mit einer Abfüllung Menthol-Franzbranntwein (zum Abreiben) kann helfen, länger anhaltende Situationen ohne Waschmöglichkeiten zivilisiert zu überstehen.
Ab Patras war's dann auch draußen trocken.

Der Plan war, eine kleine Fähre von Gythion nach Kreta zu bekommen, die damals wöchentlich fuhr.
Ich bin auch genau passend angekommen, aber die Fähre lag bei einer kleinen Insel wegen einem kleinen Streik der Besatzung fest. Sie hatten mehrere Monate keine Löhnung gesehen ...

Ich bin dann lange in der Gegend geblieben und später schön langsam nach Nordgriechenland hoch, bis Ioannina, noch später über Thessaloniki mit der Fähre von Igoumenitsa nach Ancona.
Ich hab in Italien noch einen TET-Fahrer besucht, mit dem ich um Ioannina herum einige leichte trails gefahren bin.

Von da ging's über's Gebirge Richtung Ardèche, weiter nach Norden.
Die letzten 3 Tage waren durchgängig naß und kalt ...
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 5761
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: i have a dream

Beitragvon Christoph » Do 08 Apr, 2021 21:04

"I´ll paint rainbows all over your blues ..."
Christoph
Vielschreiber
 
Beiträge: 3567
Registriert: Sa 14 Nov, 2009 09:28
Wohnort: Nordhessen

Re: i have a dream

Beitragvon Dreckbratze » Do 08 Apr, 2021 21:07

John Sebastian :grin:
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 16673
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: i have a dream

Beitragvon kahlgryndiger » Fr 09 Apr, 2021 04:10

Die Fähre von Trieste nach Durres ist nett. Kein Trubel, fast nur LKWs aber ich glaube keine Deckspassage. Dafür sehr günstige und ruhige Kabinen. Das war günstiger von Trieste über Ancona nach Durres mit Kabine als Deckspassage von Ancona nach Igoumenitsa. Das jedenfalls tue ich mir nicht mehr an :-D Allensfalls noch von Bari aus ...

Wir basteln gerade Reiseträume für 2021. Das ist ziemlich kompliziert wenn man so viele Ziele und so wenig Zeit hat. Sagt zumindest Verena. Bei mir könnten sich dieses Jahr fast drei Monate ausgehen je nach dem was die Pandemie so sagt.

Mhhh ... vielleicht sollte ich unser Pläne und Träume mal hier skizzieren. Das regt vielleicht zum träumen und diskutieren an. Wie ein Gemälde bei dem anfangs noch niemand weiß was dabei heraus kommen wird ...
Im Moment sitzen wir noch vor der jungfräulichen Leinwand und fangen erst mal an Farben, Pinsel und Palette zurecht zu legen :grin:
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 16919
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: i have a dream

Beitragvon Lindi » Fr 09 Apr, 2021 06:01

Klingt für mich wie die Beschreibung der "Canguro Bruno" :) , Regina. Zw. Bari und Igoumenitsa.
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 8638
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Kasseler Berge ;-)

Re: i have a dream

Beitragvon heiligekuh79 » Fr 09 Apr, 2021 06:15

genau dirk,

das ist sie. ich wollte damals nach albanien, habe aber kurzfristig umgeplant, weil dort die cholera ausbrach.
jetzt erinnere ich mich wieder. danke!

gruß

regina
heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 3278
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: i have a dream

Beitragvon Straßenschrauber » Fr 09 Apr, 2021 08:12

Inzwischen ein Traumschiff.
In der Realität seit 20 Jahren nichtmal mehr Alteisen.
'Bruno Canguro' hieß es bis 1982.
http://www.simplonpc.co.uk/Dane.html#anchor90852
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 5761
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: i have a dream

Beitragvon Lindi » Fr 09 Apr, 2021 10:24

Noch zwei Fotos von ca. 1979 gefunden (v. Dia abf.)
Dateianhänge
IMG_20210409_112811.jpg
IMG_20210409_111957.jpg
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 8638
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Kasseler Berge ;-)


Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste