Seite 398 von 399

Re: sexy

BeitragVerfasst: Di 02 Mär, 2021 09:22
von Straßenschrauber
Bernhard S. hat geschrieben:Mein Vater hat immer vom Peugeot 404 geträumt
So einen hätte ich gerne.
Aber nur einen mit Schiebedach und den Plaste-Armaturen der ersten Serie.
Als 7-jähriger durfte ich bei einem 404 mal während der Fahrt das Lenkrad halten, das war vielleicht aufregend!

Re: sexy

BeitragVerfasst: Di 02 Mär, 2021 11:28
von Zimmi
Das erste Auto meines alten Herrn, an das ich mich erinnere, war eine rote Alfa Romeo Alfetta. Davor hatte er wohl einen Renault 4 gehabt, davon weiß ich aber aktiv nix mehr. Die Alfetta war schon heiß. Aber noch besser gefallen hat mir der Nachfolger der Alfetta, der Audi 100 5E (C2). :smt049 Beides ziemliche Roster, war halt die damalige Zeit - vermutlich gibt es kaum noch welche...
Die Autos aus Franzosistan, die unser Nachbar fuhr (Renault 18, später Renault 21), fand ich gruselig - viel zu weiche Sitzmöbel, eine mir nicht verständliche Formensprache, dazu glumpig... ;)

Re: sexy

BeitragVerfasst: Di 02 Mär, 2021 12:40
von sejerlänner jong
Einem Freund haben sie vor kurzem einen R18 geschenkt oder für "1,50" vor die Tür gestellt. Ein Plüschauto, außen und innen goldfarben, Sitze watteweich. Minimal Arbeit investiert und angemeldet. Da schwebt er nun mit rum.

Re: sexy

BeitragVerfasst: Di 02 Mär, 2021 18:39
von ragman
altf4 hat geschrieben:hi -

ich weiss sogar noch das nummerschild von unserem dunkelgruenen familien reno16 TL (mit gtx2-aufkleber hinten): es-ju 671. ich war ungefaehr 12 ... :rofl:

g max ~:)



Same here - K19.058 ... der erste war zitronengelb, der zweite war so mittelhellgrünmetallic

Re: sexy

BeitragVerfasst: Mi 03 Mär, 2021 15:24
von dirk
R16 gab es bei uns reichlich. Einen frühen TS hatte ein Onkel in weiss, der hatte noch diese Drachenförmigen Rücklichter, mein Vater hat erst einen Burgunderoten, geniale Farbe, der sah immer frisch gewaschen aus und man sah nicheine Roststelle, danach gab es einen weißen, den durfte ich dann mit Getriebeschaden als erste Auto übernehmen. Ein Opa hatte zwei, ein anderer Onkel auch zwei. Und der erste Onkel hatte nochmeil in den späten 80ern. Oh, ein dritter Onkel hatte noch einen Orange, bei dem hab ich mich immer gefragt, ob es eine Standardfarbe war.

Der Burgunderote hatte HH KV 1760 als Kennzeichen.

Re: sexy

BeitragVerfasst: Mi 03 Mär, 2021 16:49
von Lindi
Kwasi schon ein Fanclub :grin:

Re: sexy

BeitragVerfasst: Mi 03 Mär, 2021 19:18
von Straßenschrauber
Ich bin absolut kein Fan.
Die Kiste hat sich aber gut gefahren, und innen war viel Platz.
Schön bei den Renaults damals war die sehr fein zu bediendende Heizungsdrehgriff.

R16 in orange war selten, aber es gab diese Farbe in der Zeit bei Renault.
Burgunderrot und weiß gab's oft.

Es wird Zeit für das Thema: "Autos aus den frühen Jahren alter Säcke".

Re: sexy

BeitragVerfasst: Mi 03 Mär, 2021 19:50
von ETZChris
Die Autos meiner Kindheit, ich bin ja noch jung:
Wartburg 311
Skoda MB1000
Trabant 601 de luxe
Peugeot 306 SR

Re: sexy

BeitragVerfasst: Mi 03 Mär, 2021 20:12
von Lindi
Straßenschrauber hat geschrieben:Ich bin absolut kein Fan


Ich bezog das auf Dirks Verwandtschaft. ;-)

Re: sexy

BeitragVerfasst: Mi 03 Mär, 2021 21:06
von hiha
ragman hat geschrieben:
altf4 hat geschrieben:hi -

ich weiss sogar noch das nummerschild von unserem dunkelgruenen familien reno16 TL (mit gtx2-aufkleber hinten): es-ju 671. ich war ungefaehr 12 ... :rofl:

g max ~:)



Same here - K19.058 ... der erste war zitronengelb, der zweite war so mittelhellgrünmetallic


Das erste Auto meiner Erinnerung, ein türkiser Badwanndl-Ford, wurde verschenkt sls ich 5 war. DAH-EC 51. Manche Sachen bleiben hängen. Das nächste Auto war ein Audi 60L, der hatte DAH-DD 1, verkauft als ich so 7 oder 8 war..aber dann verliert sichs. Von Dachau sind wir weggezogen als ich 7 war. Die Telefonnummer 081314596 weiß ich noch...
Es folgten bei Elterns Audi100, 80, VW Jetta TD, Oktavia, Fabia.
Gruß
Hans

Re: sexy

BeitragVerfasst: Mi 03 Mär, 2021 21:14
von Dreckbratze
Fiat 124 Familiale (die Limousine kennt jeder als Lada oder Shiguli), Fiat 132, BMW 2000 CS, BMW 520. Dann meine B Kadetten...

Re: sexy

BeitragVerfasst: Mi 03 Mär, 2021 21:39
von KNEPTA
Ente und Ente :gruebel:

Re: sexy

BeitragVerfasst: Mi 03 Mär, 2021 22:50
von dirk
In der Bucht von Pomer bei Pula hab ich einem Österreicher fasziniert zugesehen,der Boot mit dem entenmotor aufs Wasser brachte. Das war so um 74. Ich könnte mir vorstellen das der ähnliche gene wie der Uwe hat...

PS.: Da hat der weiße R16 1000kg Wohnwagen hingezogen. Man fühlte sich nicht untermotorisiert, mit 65 PS.

Re: sexy

BeitragVerfasst: Di 23 Mär, 2021 09:54
von Nanno
Sexy... (mit freundlichen Grüßen von Odgie)

https://www.driving.co.uk/video/brm-v16 ... e-testing/

Re: sexy

BeitragVerfasst: Di 23 Mär, 2021 12:44
von Myke
:smt023