Freu-Fred

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: Freu-Fred

Beitragvon Roll » Fr 18 Jan, 2019 16:08

nattes hat geschrieben:Ich freu mich, weil ich jetzt gleich zur "Arme Leute Kristall" nach Bleckede bei schönstem Winterwetter an die Elbe fahre. :-) :-) :-) :-)

Gehabt euch wohl, ihr Herren



(und Damen natürlich. :oops:

Norbert

Grüße den Schorpi bitte!
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

Matthäus 6,19-34

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 6502
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: Freu-Fred

Beitragvon Bernhard S. » Fr 18 Jan, 2019 17:53

Dreckbratze hat geschrieben:das ist ja mal äusserst erfreulich, bernhard! das mädel hast du schon adoptiert, gell? :grin:


Du kennst sie nicht, aber: fast! :D
Bernhard S.
Vielschreiber
 
Beiträge: 3300
Registriert: Mo 12 Mai, 2008 08:49
Wohnort: Chiemgau

Re: Freu-Fred

Beitragvon Christoph » Fr 18 Jan, 2019 19:54

High,
ich kuck ja eigentlich ganz gerne Fernsehen- kann man so schön bei einschlafen ...
Unsere Satteliten geschichte kränkelte schon letzten Winter, aber nach ner halben Stunde warmlaufen gings dann (so hatte sich das letzte Lnb auch verabschiedet). Im Herbst gings dann gar nicht mehr. Unser Fernseher hat ja sogar schon einen Dvb t Empfänger eingebaut /war ja ansich nen ganz nettes Backup) aber in Hessen brauchts schon Dvb t2. Eigenartiger Weise kriegte ich aber trotzdem noch ein Program( mit der alten Fehrnsehantenne unterm Dach), mal nen Suchlauf und da waren gleich einige. Ende November dann wieder Stille- Thüringen hatte da nun auch umgestellt ...
2 Wochen später dann mal drangemacht, ist nen bischen blöd weil man ans Lnb nur drankommt wenn man die Schüssel abbaut. Ein paar Markierungen könnten ja helfen den Satteliten wiederzufinden. Das Lnb hatte sich ja tapfer gehalten vom Plastikgehäuse waren nur noch Fragmente vorhanden. Das neue Lnb wieder fachmännisch mit Draht befestigt, die Schelle hatte schon beim letzten Wechsel aufgegeben, und ...
trotz Markierung konnte ich keinen Empfang bekommen, noch mal alles ab Kabel kontrolliert- nichts. Ich war ratlos, mir war kalt und die Jutta am Fernsaeher musste zu den Tieren- nen andermal (dann baun wir die Schüssel aber gleich wo hin wo man besser drankommt- wir zahlen ja schon lange wie anständige Bürger.
Heute nun kram ich da gerade was hinter dem Fernseher, was seh ich da: ist doch das Sat- Kabel aus dem Stecker gerutscht, wieder reingesteckt- Fernsehen geht wieder 95% Signalstärke
Christoph
ain´t gonna work on maggie´s farm no more
Christoph
Vielschreiber
 
Beiträge: 3067
Registriert: Sa 14 Nov, 2009 09:28
Wohnort: Nordhessen

Re: Freu-Fred

Beitragvon lallemang » Fr 18 Jan, 2019 20:10

Ich freu' mich mal wieder ;-)
Seit ein paar Jahren mach' ich jeweils Dezember/Januar sowas wie Drogenberatung für die Abschlu§klassen an einer
Schule hier im Departement. Eigendlich wären wir heut durch gewesen, aber für nächste Woche wurden noch zwei
Termine drangehängt für zwei Klassen, die mit 'ner Art Fachabi ein Jahr früher als die Abiturienten abgehen.
Einmal war's der Wunsch des Lehrers, der andere aber der der Schüler.
Scheint's was richtig gemacht :D
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 14710
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Freu-Fred

Beitragvon fleisspelz » Fr 18 Jan, 2019 20:30

@ Lallemang: :smt023
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 22900
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Freu-Fred

Beitragvon T. » Fr 18 Jan, 2019 20:50

1+! :smt023
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 6461
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Freu-Fred

Beitragvon Jonas » Fr 18 Jan, 2019 22:03

Tatsächlich was richtig gemacht, genau! :smt023

Magst du etwas erklären, wie genau deine Drogenberatung aussieht (gerne auch per PN, wenn es den Rahmen des Threads sprengt)? Hintergrund: Ich arbeite als Sozialpädagoge in einem Wohnheim für psychisch Kranke - und es rücken immer mehr "junge Wilde" nach, die teilweise nach wie vor konsumieren (in erster Linie Alkohol, THC, Amphetamine). Nicht gut, wenn man z. B. an einer drogeninduzierten Psychose leidet, aber die Hände nicht von den Drogen lassen kann...

Es gibt ja unterschiedlichste Ansätze für die Arbeit mit Suchtkranken - unser "Präventionsbeauftragter Sucht" arbeitet z. B. mit dem Konzept der motivierenden Gesprächsführung (wenn er denn mal dazu kommt, überhaupt als Präventionsbeauftragter zu arbeiten). Genauso wie es unterschiedliche Ansätze der Präventionsarbeit gibt. Insofern wäre ich gespannt, WAS du anscheinend richtig gemacht hast, um erneut eingeladen zu werden. Klar, unterschiedliche Zielgruppen, aber trotzdem... :smt023
Das bi§chen Öl...
Benutzeravatar
Jonas
Wenigschreiber
 
Beiträge: 574
Registriert: Mi 20 Mär, 2013 14:28
Wohnort: Siegen

Re: Freu-Fred

Beitragvon lallemang » Fr 18 Jan, 2019 22:43

Details wird aufwändig und hier ist Freufred. La§ und mal PN'nen :D

Freuen tut' mich hier halt, da§ die Mund zu Mund Propaganda unter den Schülern die Bedarfsmeldung ausgelöst hat.
Grad so als alter Sack :fiessgrinz: Und Lehrer sind ja viel einfacher zu kriegen :weg:

Jonas hat geschrieben: Ich arbeite als Sozialpädagoge in einem Wohnheim für psychisch Kranke

Chapeau :tach: Ernsthaft :wink:
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 14710
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Freu-Fred

Beitragvon Jonas » Fr 18 Jan, 2019 22:47

lallemang hat geschrieben:Freuen tut' mich hier halt, da§ die Mund zu Mund Propaganda unter den Schülern die Bedarfsmeldung ausgelöst hat.

Japp. Qualitätssiegel. :smt023
PN, genau...
Das bi§chen Öl...
Benutzeravatar
Jonas
Wenigschreiber
 
Beiträge: 574
Registriert: Mi 20 Mär, 2013 14:28
Wohnort: Siegen

Re: Freu-Fred

Beitragvon schnupfhuhn » Sa 19 Jan, 2019 09:39

Nicht Teil der Maschine und dann noch authentisch...
:-) Putzt die Rahmen und stellt sie bereit! :-)
schnupfhuhn
Vielschreiber
 
Beiträge: 1730
Registriert: Fr 29 Mai, 2015 21:03
Wohnort: Wuppertal

Re: Freu-Fred

Beitragvon Nanno » Sa 19 Jan, 2019 09:43

Das freut mich für dich und für diejenigen, die du betreust.
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.com/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 16151
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Freu-Fred

Beitragvon kahlgryndiger » Sa 19 Jan, 2019 16:51

kahlgryndiger hat geschrieben:Ich wollte doch nur mal eben schnell ... wo es doch auch nach nix riecht :omg:

Heute habe ich es hoffentlich besser gemacht. Schaun mer mal wie ich morgen aussehe ...
Arbeiten ist so jedenfalls übel. Permanente Atemnot. Zumindest gefühlt ...
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 16050
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Freu-Fred

Beitragvon superknuffi » Sa 19 Jan, 2019 18:07

Hi ihr zwei Sozialfuzzis
Ich bin Fachdienst in einer beschützenden Einrichtung für psychisch kranke/suchtkranke Menschen.
Bei Dir, mein lieber Lallemang würde es mich schon ineressieren, was Du so treibst.
Bei Jonas auch, aber dessen Aufgaben kenne ich vermutlich.
Freu Fred deswegen weil es mir nach wie vor immer noch Freude bereitet morgens in die Arbeit zu gehen, bzw. am liebsten zu kradieren... :smt023
Stefan
Wahre Patrioten geben Deutschunterricht!
superknuffi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 520
Registriert: Di 29 Mai, 2012 19:29
Wohnort: Ingenried/Obb.

Re: Freu-Fred

Beitragvon Boscho » Sa 19 Jan, 2019 19:01

Mich hingegen hat gefreut zu sehen, mit was der geneigte Fachdings so zur Arbeit kradiert. ;)
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 6098
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Freu-Fred

Beitragvon superknuffi » Sa 19 Jan, 2019 22:05

Zeigt der Fachdings nicht Jedem...
Wahre Patrioten geben Deutschunterricht!
superknuffi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 520
Registriert: Di 29 Mai, 2012 19:29
Wohnort: Ingenried/Obb.

VorherigeNächste

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste