Irgendwie... [Jammerfred]

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Beitragvon andi » Do 14 Apr, 2011 08:37

kranickel hat geschrieben:Vorige Woche die Dt 125 mit abgelaufenem Pickerl 3 Tage bei mir vorm Haus auf öffentlichem Parkplatz stehen lassen. Anzeige 300 Euro. :bash:

Michael


So was find ich immer erschreckend.
Kann man sowas nicht ausreden, brauchts da gleich die Ordnungsmacht.

Bin froh, dass ich am Land leb, da kann sowas schon auch vorkommen, aber normalerweise red ma vorher miteinander.
erfolgloser Russenkurbelwellenfeinwuchter,
Benutzeravatar
andi
Vielschreiber
 
Beiträge: 4507
Registriert: So 18 Nov, 2007 19:52
Wohnort: Ardagger Markt (Österreich)

Beitragvon ETZChris » Do 14 Apr, 2011 08:40

kranickel hat geschrieben:Uwe du kennst mich. Genauso wars. Hinterm Haus kein Platz und Pickerl seid 2009 abgelaufen. Ich hab sie rausgestellt um sie mit dem Auto in meinen Container zu stellen.

Und es war kein Blockwart oder ähnliches. Es war ein gelangweilter Polizist der gerade um 22 Uhr Nachts Strafzettel an Falschparker heftete.

Einspruch werd ich sicher machen. Bin ja geständig aber das Strafmass ist für einen Karenzler zu hoch.

Grüsse Michi


shit.
ich wünsch viel erfolg beim einspruch. boah, nee. wie ich dieses suchen nach missetätern hasse.
Gruß
Christian

"Das Netz ist die Welt der Misslaunigen, der Voyeure, der Psychopathen, der Verantwortungslosen, der Undisziplinierten." (Jakob Augstein)
Benutzeravatar
ETZChris
Vielschreiber
 
Beiträge: 4383
Registriert: Mo 23 Jun, 2008 10:41
Wohnort: Klingenstadt

Beitragvon motorang » Do 14 Apr, 2011 10:21

Absitzen gehen :-D
-------------------
Je weniger sich an die Regeln halten, umso länger dauert die Scheiße.
Je weniger sich impfen lassen, umso länger dauert die Scheiße.
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 21548
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Beitragvon Dreckbratze » Do 14 Apr, 2011 16:04

:bash:
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 16407
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Beitragvon scheppertreiber » Do 14 Apr, 2011 16:08

motorang hat geschrieben:Absitzen gehen :-D


Was gibt's da in A ? 3 Wochen :-D
scheppertreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1630
Registriert: Di 15 Jun, 2010 08:46

Beitragvon Nanno » Do 14 Apr, 2011 16:31

300 / zumutbarer Tagsatz

Irgendwas zwischen 2 und 3 Tagen ohne den Verdienst vom Michi zu kennen.
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.com/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 17248
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Beitragvon Blechroller » Do 14 Apr, 2011 16:49

Ich find 300 günstig. :-D
Ich hab mal für ein abgelaufenes Versicherungskennzeichen an einer 50er, mit der ich nachweisbar in den 4 Tagen seit dem Ablauf nicht gefahren bin, schlange 750 Ocken abgedrückt (nach dem Widerspruch, vorher 1.000 Ocken).
Wobei "fahrlässiges Nichtversichern" etwas heftiger ist, als pickerlfrei das Leben zu genießen.

OllY
Oxymoronscher Kradist
"Your motor sounds different!"

Lederfransen kann man sogar verchromen

Photonen
Benutzeravatar
Blechroller
Vielschreiber
 
Beiträge: 5854
Registriert: Di 04 Okt, 2005 22:13
Wohnort: Freising (bei München)

Beitragvon kranickel » Do 14 Apr, 2011 19:26

Hab heute Einspruch gemacht. Nächste Woche werd ich bescheid wissen obs billiger wird oder nicht.

Ersatzfreiheitsstrafe wären 60 Stunden. Aber ich glaub da haben meine Mädels und eventuell der Adoptionsrichter und zukünfige Arbeitgeber usw was dagegen. :-D

Grüsse Michi
kranickel
Wenigschreiber
 
Beiträge: 676
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:50
Wohnort: Hallein-Salzburg

Beitragvon Nanno » Do 14 Apr, 2011 19:38

Ersatzfreiheitsstrafe scheint nicht auf im Strafregister, IIRC.

Hab das mal gleich nach dem Bundesheer ernsthaft überlegt. (Gings auch um so einen Blödsinn.)

Grysze
Greg
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.com/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 17248
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Beitragvon stefenle » Do 14 Apr, 2011 21:07

Ich hatte das mal mit nem Unfall BMW auf dem öffentlichen Parkplatz vorm Haus. Geschickterweise habe ich vorsichtshalber kein Kennzeichen am Auto gelassen, so ging das ne ganze Weile gut. Irgendwann bekam ich dann nen Strafzettel für ein Kfz mit dem Kennzeichen OH-NE - Da konnte ich locker Einspruch einlegen ,denn ein Fahrzeug mit diesem Kennzeichen besaß ich ja nicht :-D :-D :-D Nach der unverzüglichen Entsorgung der Karre kam dann auch nichts mehr.
Sollte mann vielleicht auch in der Stadt beim Parken im Parkverbot machen - Kein Kennzeichen - kein Strafzettel zumindest nicht an den Besitzer.....
Grüßle aus dem Schwabenland
Stefan
_________________
Sei wie das Wasser - der beste Fahrstil!
den kannten schon die Asiaten
Benutzeravatar
stefenle
Wenigschreiber
 
Beiträge: 725
Registriert: So 28 Mär, 2010 22:07
Wohnort: 89155 Erbach

Beitragvon Blechroller » Do 14 Apr, 2011 21:09

Nanno hat geschrieben:Ersatzfreiheitsstrafe scheint nicht auf im Strafregister, IIRC.

Hab das mal gleich nach dem Bundesheer ernsthaft überlegt. (Gings auch um so einen Blödsinn.)

Grysze
Greg


Ich war wärend der Ausbildung einige Male als Besucher im Knast. Also ich würde nach der Erfahrung die 300 Ocken immer zahlen...

OllY
Oxymoronscher Kradist
"Your motor sounds different!"

Lederfransen kann man sogar verchromen

Photonen
Benutzeravatar
Blechroller
Vielschreiber
 
Beiträge: 5854
Registriert: Di 04 Okt, 2005 22:13
Wohnort: Freising (bei München)

Beitragvon scheppertreiber » Do 14 Apr, 2011 21:10

Wenn's da Internet gibt könnte ich ihm eine Webcam ... :-D :-D :-D
scheppertreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1630
Registriert: Di 15 Jun, 2010 08:46

Beitragvon lehrbua » Fr 15 Apr, 2011 04:58

Im Strafregister scheint die Ersatzfreiheitsstrafe nicht auf, im EKIS meines Wissens schon.....
im Gegensatz zur Verwaltungsstrafe
Shit happens
Benutzeravatar
lehrbua
Vielschreiber
 
Beiträge: 1682
Registriert: Mo 28 Apr, 2008 13:03
Wohnort: Algier

Beitragvon motorang » Fr 15 Apr, 2011 05:05

Ich glaube heutezutage ist das Ausheben einer FIN wesentlich simpler :oops:

Bürokratie ist mit Bürokratie zu bekämpfen. Ich kenne einen Juristen der hat noch nie einen Strafzettel gezahlt, weil er sich einen Spaß draus macht alles und jedes zu beeinspruchen bis die Gegenseite den Spaß dran verliert ...

Gryße!
Andreas, der motorang
-------------------
Je weniger sich an die Regeln halten, umso länger dauert die Scheiße.
Je weniger sich impfen lassen, umso länger dauert die Scheiße.
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 21548
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Beitragvon kranickel » Do 21 Apr, 2011 11:41

So wieder ein blauer Brief. Mein Einspruch hat die Strafe auf 132 Euro gedrückt.

Immerhin. Aber so richtig freuen tuts mich trotzdem nicht.

Grüsse Michael
kranickel
Wenigschreiber
 
Beiträge: 676
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:50
Wohnort: Hallein-Salzburg

VorherigeNächste

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste