Irgendwie... [Jammerfred]

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon Myke » Do 05 Dez, 2019 19:04

das prob ist, dass man sich mit mitte 40 nycht vorstellen kann, wie mitte 50 ist. :-D
ich versuch grad das jammern aufzuhören, weyls eh nyx bringt. meinem vater ists gleich ergangen, aber auch der grosse,starke mann musste begreifen: es hylft nyx.

ich brettere trotzdem noch fleissig rum und es macht spass...weyl es hylft nyx. :wink:

the walk of life ...
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 5072
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon der Gärtner » Do 05 Dez, 2019 19:21

Myke hat geschrieben:das prob ist, dass man sich mit mitte 40 nycht vorstellen kann, wie mitte 50 ist. :-D
ich versuch grad das jammern aufzuhören, weyls eh nyx bringt. meinem vater ists gleich ergangen, aber auch der grosse,starke mann musste begreifen: es hylft nyx.
...

Jaja, altwerden ist nix für Weicheier...
Bloß gut, daß man vorher nicht weiß, was einem noch so alles blüht... :omg:
Gruß
Harald

Jawoll, genau, jaja, das kann sein, das kann sein...
Benutzeravatar
der Gärtner
Wenigschreiber
 
Beiträge: 137
Registriert: Fr 08 Feb, 2019 19:11
Wohnort: in der Mitte Niedersachsens

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon kahlgryndiger » Do 05 Dez, 2019 19:37

Dreckbratze hat geschrieben:heute bescheid gekriegt, dass kollege im südschwarzwald vom dach gefallen ist. tot. passt alle auf euch auf!

Das ist sehr traurig. Aber manchmal denke ich mir ... dann wäre tatsächlich Ruh'
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 16450
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon andi » Do 05 Dez, 2019 19:55

kahlgryndiger hat geschrieben:Das ist sehr traurig. Aber manchmal denke ich mir ... dann wäre tatsächlich Ruh'

Solange man noch neugierig ist zu erfahren was denn die Zukunft noch bringt is alles OK.
Also ned den Kopf hängen lassen, und neugierig sein auf die Überraschungen die noch kommen mögen :smt023
lg
Andi
Zuletzt geändert von andi am Fr 06 Dez, 2019 15:04, insgesamt 1-mal geändert.
erfolgloser Russenkurbelwellenfeinwuchter,
Benutzeravatar
andi
Vielschreiber
 
Beiträge: 4184
Registriert: So 18 Nov, 2007 19:52
Wohnort: Ardagger Markt (Österreich)

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon lallemang » Do 05 Dez, 2019 20:33

Mein Beileid zum Kollegen.

So blöd das Altern und die Welt ist, irgendwie bin ich immer noch nicht fertig :sturz:
Als nochmal aufsteh'n können, ist halt wichtig :roll:
Wherever You Go There You Are :gruebel:
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 16006
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon Christoph » Do 05 Dez, 2019 21:42

kahlgryndiger hat geschrieben: Aber manchmal denke ich mir ... dann wäre tatsächlich Ruh'

High Andreas,
wenn mir gerade mal so zumute ist, denk ich mir immer;
Tot sind wir alle eh ewig - da verpasst man nix auch wenn man noch nen bischen lebt. Ewig weniger ein paar Jahre ist immer noch ziemlich lang.
Und ganz nebenbei nehm ich dann auch die Gegenwart nicht mehr ganz so ernst ...
Christoph
Christoph
Vielschreiber
 
Beiträge: 3347
Registriert: Sa 14 Nov, 2009 09:28
Wohnort: Nordhessen

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon Gustav » Do 05 Dez, 2019 22:09

Das ist sehr traurig. Aber manchmal denke ich mir ... dann wäre tatsächlich Ruh'[/quote]

Nein , glaube ich nicht. Habe schon mit 50 Jahren angefangen mit der Allesselbermachenmasche aufgehört und die Mitarbeiter auch selbständig ran gelassen.
Schwerpunkt meiner Projektumsetzung langsam verschoben. Aus heutiger Sicht - Gut tat ich daran.
Heute sitze ich gegen 21:30 Uhr im Keller und denke bei der Holzarbeit mit der Oberfräse - ist das geil so entspannt einfach aus Lust bis in die Nacht zu werkeln.
Man muß auch mal einfach einen Gang runterschalten. Dann fällt einem auch mal auf - ach die Andern haben eine andere Gangart.
Wird stetig 100% geboten, wird immer gern 100% genommen und dann ist es halt normal. Nach Verschleiß wird halt ausgewechsel.

Gruß Gustav
Gustav
Wenigschreiber
 
Beiträge: 434
Registriert: Do 13 Jul, 2017 15:05

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon tomcat » Do 05 Dez, 2019 22:26

kahlgryndiger hat geschrieben:
Dreckbratze hat geschrieben:heute bescheid gekriegt, dass kollege im südschwarzwald vom dach gefallen ist. tot. passt alle auf euch auf!

Das ist sehr traurig. Aber manchmal denke ich mir ... dann wäre tatsächlich Ruh'


Ja eh. Und dann denke ich mir, dass ich gerade jetzt kurz davor bin, in meinem Leben den Idealzustand zu erreichen, dem ich mein Leben lang hinterhergehechelt bin. Nicht, dass ich je ganz da hin komme, aber schaumermal wie nah es geht.
Gruss, Tom
----------------------------------------------------------------------------------
"I'm a Jazz kind of builder, not rock'n'roll"
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 3954
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal nördl. von Graz

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon Rei97 » Do 05 Dez, 2019 22:28

Also:
Es tut mir leid, daß ein hart arbeitender Mensch wegen was auch immer vom Dach fällt und stirbt.
Das ist zwar Berufsrisiko, aber trotzdem traurig, besonders für die Angehörigen.
Höhenangst meinerseits anwachsend mit dem Alter lässt mich mit denken.
Das Thema Altern ist das Andere.
In meiner Berufsphase hab ich schnellstmöglich delegieren an die MA und das Erfolgreich machen der Selben umgesetzt.
Danach bin ich wieder als Rentner Eigenbrötler, der zwar gerne Infos teilt aber seine Werkstatt (Garasch) ungerne.
Da bin ich mein Chef und will keine Kameras ua. um mich haben.
Is halt so.
Mit dem Alter werden wir Eigener unserer Selbst
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 6202
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon nattes » Fr 06 Dez, 2019 08:55

Mit 50 wurde mir schlagartig klar, das ich mich nicht zu Tode arbeiten möchte.
Wenn man diese Entscheidung für sich einmal getroffen hat, ergibt sich der Rest auch.
Bild
nattes
Vielschreiber
 
Beiträge: 3426
Registriert: Fr 02 Feb, 2007 21:41
Wohnort: OWL

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon Myke » Fr 06 Dez, 2019 09:30

da ich mindestens bis 65 dienst versehen muss, beginn ich jetzt mal gemütlich einen rollatorabstellplatz in meinem büro zu installieren. :fiessgrinz:
die frage ist nur, ob dieser von amts wegen beigestellt wird. :gruebel:
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 5072
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon tomcat » Mi 11 Dez, 2019 13:54

Mein gezwickter Ischias sorgt immer noch für Kurzweil.
Fußmärsche über 150m sind sehr schmerzhaft, durchschlafen ein frommer Wunsch, obwohl ich zwischendurch sitzender Weise das Gefühl habe, es geht schon wieder. Die Tagesform schwankt extrem im Stundentakt, aber unterm Strich vermisse ich den Trend zur Besserung.

Mein erster Krankenstand seit ... 2007?

Aber das daheim Sitzen ist irgendwie ganz nett. Endlich mal Zeit, ein paar Sachen zu ordnen.
Ich müsste nur mal dringend in die Karasch und ein paar Bremsscheiben holen für einen lieben Forumskollegen.
Ich hoffe, er hat noch Geduld mit mir :omg:
Gruss, Tom
----------------------------------------------------------------------------------
"I'm a Jazz kind of builder, not rock'n'roll"
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 3954
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal nördl. von Graz

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon Lindi » Mi 11 Dez, 2019 15:00

Du weißt aber schon sicher, dass es "nur" ein Hexenschuss ist? Ich hab sowas in der Vergangenheit auch gerne mal ausgesessen. Irgendwann nach MRT kam raus, dass zwischen 4. und 5. LW zurückliegend ein Vorfall gewesen sein musste. "Ach deshalb ist mein linkes Bein außen gefühllos, und ich kann mit dem linken Fuß nicht mehr richtig abrollen?" - "Ja, genau, das ist sehr wahrscheinlich. '
Viele Grüße :smt039 und bleibt gesund!

Dirk :krank:
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 7726
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Kasseler Berge ;-)

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon sejerlänner jong » Mi 11 Dez, 2019 15:10

Tom lass es untersuchen!
Ich habe trotz OP, wie Dirk, nen lahmen Fuss. Der Nerv war zu lange geklemmt.
Gute Besserung und Diagnose
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 1857
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

Re: Irgendwie... [Jammerfred]

Beitragvon Rei97 » Mi 11 Dez, 2019 15:50

Also:
Jepp, das Rollator Racing team.
Trotz dreimalsport in der Woche erkenne ich Defizite über die Jahre (Arthrose).
Ein Tip vom Alten:
Nimm Vitamin E (Optovit) 1Kapsel täglich.
Mache das seit 15 Jahren täglich. Das ist unschädlich oder alternativ ein Glässchen natives Olivenöl.
Das ist auch genau so gut wie ASS gegen Herzinfarkt.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 6202
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

VorherigeNächste

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 3 Gäste