Seite 153 von 159

Re: nicht ganz so sexy

BeitragVerfasst: So 22 Sep, 2019 10:26
von altf4
das ist gut argumentiert und stimmig.

allerdings; wenn designer nimmer spielen/spinnen duerfen/sollen gibts auch keine verspielten/spinnerten entwuerfe mehr.

ein klasse beispiel ist die hurricane triumph, x75 oder so, die sich auch heut noch extrem von der damaligen masse abhebt.

Bild

g max ~:)

Re: nicht ganz so sexy

BeitragVerfasst: So 22 Sep, 2019 10:27
von Bernhard S.
Richy hat geschrieben:Noch so ein Ding:
Curtiss Zeus V8
Wie so ein Amok laufender Designer. Da baut man schonmal ein Elektromotorrad, frei von allen Zwängen des Verbrenners und was macht man? Man baut es so, damit es so aussieht, als ob dort ein V8 verbaut wäre. :omg: Mit extra Pseudozylindern, Pseudozündkabeln und so weiter. Warum? Sowas kann man in eine Kunstgallerie stellen, aber auf die Straße? Bloß nicht!


Schau Dich mal um hier auf dem Board und bei den Verkaufszahlen aktueller Motorräder.
Viele stehen auf alte Motorräder und wenn sie neue kaufen, sollen die gefälligst alt aussehen, wie Kawasaki W, Enfield, Triumphs etc.

Jetzt kommst Du als Designer/Konstrukteur an und sollst - getrieben von einer mit Klimapaket amoklaufenden Regierung, der wiederum radikalgrüne Medien und eine hysterische FFF-Bewegung im Nacken sitzt - ein Motorrad bauen, das die Masse der Motorradfahrer eigentlich nicht will... :omg:

Vielleicht versuchst Du dann auch mal diesen Weg... :roll:

Re: nicht ganz so sexy

BeitragVerfasst: So 22 Sep, 2019 14:12
von Richy
Naja, Bernhard, deses Board hier ist sicher nicht repräsentativ für die Masse aller Motorradfahrer.
Weder dem Racer, dem Endurofahrer, dem Reiseenduristen noch dem "normalen" Motorradfahrer ist die klassische Optik wichtig.
Bei den meisten modernen Motorrädern sieht man ja noch nichtmal mehr den Motor. Eine Ducati, GS oder KTM kann man sich auch wunderbar mit einem Elektromotor vorstellen.
Die meisten stehen ja doch mehr auf Beschleunigung, dass die Karre auch bei 250 noch wie ein Brett auf der Straße liegt und den Sound, bei dem den Nachbarn gefällist die Ohren abfallen sollen.
Das mit dem "Ohren abfallen", ja diesen Zahn muss man der Masse noch ziehen. Wird schwer, aber muss wohl sein. Ist IMHO auch besser so.

Ich persönlich sehe mit dem Elektromotor durchaus eine Chance, das Motorradfahren in die Zukunft zu retten, gerade wegen den geänderten Umweltanforderungen. Es ist auch einigermaßen klar, dass das Motorradfahren der Zukunft nicht mehr viel mit unseren Hobeln gemein hat. Umso mehr Gründe, das vorhandene Zeugs zu nutzen und zu pflegen, solange es noch geht...

Re: nicht ganz so sexy

BeitragVerfasst: So 22 Sep, 2019 14:55
von fleisspelz
... Jetzt kommst Du als Designer/Konstrukteur an und sollst - getrieben von einer mit Klimapaket amoklaufenden Regierung, der wiederum radikalgrüne Medien und eine hysterische FFF-Bewegung im Nacken sitzt - ein Motorrad bauen, das die Masse der Motorradfahrer eigentlich nicht will... ...

Die Regierung läuft Amok?
Die Medien, allen voran die Bildzeitung sind radikalgrün?
FFF ist hysterisch?
Na zum Glück diskutieren wir hier nicht politisch ... :omg:

Re: nicht ganz so sexy

BeitragVerfasst: So 22 Sep, 2019 15:01
von kahlgryndiger
Yep ...

Re: nicht ganz so sexy

BeitragVerfasst: So 22 Sep, 2019 20:31
von superknuffi
Nicht auszudenken...

Re: nicht ganz so sexy

BeitragVerfasst: So 22 Sep, 2019 20:37
von Bernhard S.
Beitrag gelöscht, es bringt eh nix...

Re: nicht ganz so sexy

BeitragVerfasst: So 22 Sep, 2019 21:01
von KNEPTA
Net amoi a smiley... :omg:

Re: nicht ganz so sexy

BeitragVerfasst: Mo 23 Sep, 2019 04:31
von Bernhard S.
Brauchst oan?
Bitte: :smt078

Dazu muss man wissen:
Die Bildzeitung ist das grösste Boulevardblatt in Deutschland mit eher rechtskonservativer Agenda und hat das Image einer Zeitung für einfache, eher ungebildete Leute, Arbeiter u.ä.
Dem "Bildzeitungsleser" wird unterstellt, dass er nicht in der Lage ist, mehr als primitive Texte zu erfassen und grundsätzlich ein Trottel ist, der von nichts eine Ahnung hat und nur das nachplappert, was ihm die Bildzeitung vorkaut.

Und so wird die an sich legitime Einlassung des Herrn von Glattbach mit einem Wort zu einer subtilen, aber massiven persönlichen Beleidigung, der die beiden anderen Herren umgehend zustimmen.

So geht Demokratie in Deutschland mittlerweile: sofort unter die Gürtellinie!

Deswegen sind auch 63% in D der Meinung, man hält besser das Maul, besonders, wenn die Meinung nicht dem Mainstream entspricht.

Re: nicht ganz so sexy

BeitragVerfasst: Mo 23 Sep, 2019 05:33
von Lindi
mei

Re: nicht ganz so sexy

BeitragVerfasst: Mo 23 Sep, 2019 06:23
von altf4
morgen: in dem er die bildzeitung sls massenzeitung auf den tisch legt will justus, wie mir scheint zeigen, dass er bisher keine radikalgruenen zeitungen in deutschland gefunden hat. wenn du das, bernhard, als beleidigung deinereiner auffassen willst ... muss man, glaub ich aber nicht.

die sache wird erst zum problem, wenn man eine argumentation aufs persoenliche zieht, nicht auf die sachlage.

g max ~:)

Re: nicht ganz so sexy

BeitragVerfasst: Mo 23 Sep, 2019 08:27
von fleisspelz
Ich halte Bildzeitungsleser nicht für doof, sondern Bildzeitungsschreiber für gewissenlos. Angeführt habe ich die Bildzeitung, weil es Deutschlands meistgelesene Zeitung ist. Erstaunlich, was man daraus ableiten kann ...

Lieber Bernhard: ich möchte Dich, nicht nur weil Du Dir eh mit mir schwer tust, sondern auch, weil ich Dich eigentlich ganz OK finde, auf keinen Fall und mit keinem Wort beleidigen. Wenn Du das so empfindest bedaure ich das sehr und versichere, dass ich meine Zeilen nicht so losgeschickt habe, wie sie bei Dir angekommen sind.

Re: nicht ganz so sexy

BeitragVerfasst: Mo 23 Sep, 2019 10:15
von kahlgryndiger
Und ich habe auch lediglich Justus Worte inhaltlich zum Sachthema positiv kommentiert. Eine Beleidigung habe ich auch nicht rauslesen können. Dass wir bei dem Thema nicht nicht einer Meinung sind Bernhard weiß ich auch so und finde es auch gar nicht schlimm. Menschen sind unterschiedlich :)

Re: nicht ganz so sexy

BeitragVerfasst: Mo 23 Sep, 2019 11:08
von superknuffi
Auch mir lag eine, gar persönliche, Beleidigung fern.
Auch bei mehrmaligem Lesen der posts erschliesst es sich mir nicht, wie man daraus eine Beleidigung ableiten kann.
Nichts desto Trotz entschuldige ich mich dafür.
Alles Weitere zu dem Thema bespreche ich lieber gerne mit Dir, Bernhard, persönlich.
Stefan

Re: nicht ganz so sexy

BeitragVerfasst: Mo 23 Sep, 2019 19:32
von tomcat
Genau so eine Hurricane wie die da oben stand mal beim Auner in Judenburg in Kommission um 4000 Euro. Ich hab kurz überlegt und bin bei der XS850 geblieben.
:weg: