Suche Auffahrrampen ca 2Tonnen VW Bus

Suche Auffahrrampen ca 2Tonnen VW Bus

Beitragvon keulemaster » Di 26 Sep, 2017 15:18

Suche für unseren VW-Bus T4 2x Auffahrrampen, damit ich mich gelegentlich darunterlegen kann!

Auch für Tips und Bezugsmöglichkeiten für vernünftig verarbeitete Rampen bin ich zu haben! :D

Danke!
Fuhrpark: W650/BJ99 - CB550F1/BJ76 - TS250/1Solo/BJ81, T4/BJ99
Pflegefälle: Triumph Boneville SE/BJ2010 - RD250/BJ73 - Ducati Monster 600/BJ94
Benutzeravatar
keulemaster
Vielschreiber
 
Beiträge: 1374
Registriert: Mo 06 Dez, 2010 10:44
Wohnort: Innsbruck

Re: Suche Auffahrrampen ca 2Tonnen VW Bus

Beitragvon fleisspelz » Di 26 Sep, 2017 15:55

Gerüstelemente?
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 21762
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Suche Auffahrrampen ca 2Tonnen VW Bus

Beitragvon T. » Di 26 Sep, 2017 16:47

Ich hab einfach ne Hebebühne... :D
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 5437
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Suche Auffahrrampen ca 2Tonnen VW Bus

Beitragvon Dreckbratze » Di 26 Sep, 2017 16:51

was tragen denn die rampen, die man hin und wieder im baumarkt oder im autozubehörladen kriegt?
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 11868
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Suche Auffahrrampen ca 2Tonnen VW Bus

Beitragvon fleisspelz » Di 26 Sep, 2017 16:58

Die beiden 60,- Euro Sonderangebotsrampen aus dem Baumarkt waren für je 350 kg ausgewiesen und haben sich unter einer 260 kg BMW irreversibel verformt :omg:
Ich möchte da nicht drunterliegen :roll:
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 21762
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Suche Auffahrrampen ca 2Tonnen VW Bus

Beitragvon Rei97 » Di 26 Sep, 2017 17:17

Also:
Einfach zum Sölk kommen.
Wenn die Bretter dicker als beim R4 wären , sähe ich Erfolg...
Spass beiseite.
Wie sieht das Schrauberumfeld aus.
Eine Grube ist bei genügend Platz der einfachste Ansatz , weil Hebebühnen immer Platz brauchen und imho Rampen eine wackelige Alternative darstellen.
Ich habe zwar auch schon unter einem 508D eine neue Vorderachse auf stabilen Rampen de/ montiert, aber heute täte ich das nicht mehr.
Die Querkräfte beim Lösen/Verschrauben sind oft nicht unerheblich.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 4418
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Suche Auffahrrampen ca 2Tonnen VW Bus

Beitragvon lallemang » Di 26 Sep, 2017 20:55

Ich hab' als sowas wie die benutzt. https://www.amazon.de/Cartrend-50156-gr ... B004Q9T6S8
MB100, LT35, J5

Ist keine Hebebühne, aber oft der Unterschied, ob drunter schrauben geht oder nicht :D
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 12767
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Suche Auffahrrampen ca 2Tonnen VW Bus

Beitragvon Dreckbratze » Di 26 Sep, 2017 21:53

sowas meinte ich.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 11868
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Suche Auffahrrampen ca 2Tonnen VW Bus

Beitragvon T. » Di 26 Sep, 2017 22:21

Hatte ich auch.
Sind unter dem Utz verformt...
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 5437
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Suche Auffahrrampen ca 2Tonnen VW Bus

Beitragvon Zimmi » Mi 27 Sep, 2017 06:34

lallemang hat geschrieben:Ich hab' als sowas wie die benutzt. https://www.amazon.de/Cartrend-50156-gr ... B004Q9T6S8

Sowas hab ich auch rumstehen. Hat auch schon einen T4 und das Rock'n-'Roll-Mobil (noch schwerer) ausgehalten. Es gibt offenbar ordentliche Kwalitätsunterschiede bei den Dingern...
Benutzeravatar
Zimmi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 661
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Suche Auffahrrampen ca 2Tonnen VW Bus

Beitragvon GrafSpee » Mi 27 Sep, 2017 06:37

Sowas könnte man sich doch auch ganz gut selber bauen, oder? Zumindest aus Holz sollte das doch kein Problem sein.
MfG Jens
In der Arbeit bin ich lütt und wenig.
Aber aufm Asphalt bin ich König!

Die Franken wurden erschaffen,
weil auch die Bayern Helden brauchen!
GrafSpee
Spießgeselle und Grillmeister
 
Beiträge: 2146
Registriert: Mo 03 Nov, 2008 17:57
Wohnort: 91*** Fränkische Schweiz

Re: Suche Auffahrrampen ca 2Tonnen VW Bus

Beitragvon keulemaster » Do 28 Sep, 2017 15:02

Danke für die Tips.
@Jens
du hast recht, und einen befreundeten Tischler habe ich auch. Müsste ja nur Massivholz sein welches breit genug ist...
Fuhrpark: W650/BJ99 - CB550F1/BJ76 - TS250/1Solo/BJ81, T4/BJ99
Pflegefälle: Triumph Boneville SE/BJ2010 - RD250/BJ73 - Ducati Monster 600/BJ94
Benutzeravatar
keulemaster
Vielschreiber
 
Beiträge: 1374
Registriert: Mo 06 Dez, 2010 10:44
Wohnort: Innsbruck

Re: Suche Auffahrrampen ca 2Tonnen VW Bus

Beitragvon GrafSpee » Do 28 Sep, 2017 15:23

keulemaster hat geschrieben:Danke für die Tips.
@Jens
du hast recht, und einen befreundeten Tischler habe ich auch. Müsste ja nur Massivholz sein welches breit genug ist...

Oder verleimte und verschraubte Schichtholzreste. (Multiplex...)

MfG Jens
In der Arbeit bin ich lütt und wenig.
Aber aufm Asphalt bin ich König!

Die Franken wurden erschaffen,
weil auch die Bayern Helden brauchen!
GrafSpee
Spießgeselle und Grillmeister
 
Beiträge: 2146
Registriert: Mo 03 Nov, 2008 17:57
Wohnort: 91*** Fränkische Schweiz


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste