Suche Schlagzeug

Suche Schlagzeug

Beitragvon GrafSpee » Di 19 Dez, 2017 22:54

Hallo Leute,
ich hab ein Anliegen: mein Neffe möchte gerne Schlagzeug spielen. Er hat schon in der Schule damit angefangen, aber die Zeit in der Schule reicht leider nicht, um wirklich gut üben zu können. Von daher suche ich ein preiswertes gebrauchtes Schlagzeug für ihn, damit er auch daheim üben und spielen kann.
Wär super wenn ihr Mal rumfragt...
Danke!

MfG Jens
In der Arbeit bin ich lütt und wenig.
Aber aufm Asphalt bin ich König!

Die Franken wurden erschaffen,
weil auch die Bayern Helden brauchen!
GrafSpee
Spießgeselle und Grillmeister
 
Beiträge: 2146
Registriert: Mo 03 Nov, 2008 17:57
Wohnort: 91*** Fränkische Schweiz

Re: Suche Schlagzeug

Beitragvon T. » Mi 20 Dez, 2017 01:13

Weiß das der Rest der Familie und die Nachbarn?o ;-)
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 5437
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Suche Schlagzeug

Beitragvon GrafSpee » Mi 20 Dez, 2017 06:32

Die Familie steht dahinter und die Nachbarn, naja. Wie soll ichs sagen... Ich möchte ja auch ein günstiges Haus kaufen... :smt004 :floet:

MfG Jens
In der Arbeit bin ich lütt und wenig.
Aber aufm Asphalt bin ich König!

Die Franken wurden erschaffen,
weil auch die Bayern Helden brauchen!
GrafSpee
Spießgeselle und Grillmeister
 
Beiträge: 2146
Registriert: Mo 03 Nov, 2008 17:57
Wohnort: 91*** Fränkische Schweiz

Re: Suche Schlagzeug

Beitragvon Lindi » Mi 20 Dez, 2017 07:08

Das mit den Nachbarn wird schon werden. Als unser Kleiner sein erstes kriegte, übrigens ein günstiges aus dem www um 200 €, haben sie irgendwann angemerkt, es wäre schön ok und man könne hören, dass er Fortschritte mache. :-D Später haben wir ihm ein besseres gegönnt, was er sich vom Ersparten kontinuierlich ausgebaut hat. Steht noch bei uns, und ab und zu schlägt die ganze Blase hier auf und übt ein wenig, so weit neben dem Studium Zeit bleibt.
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Südniedersachsen, Nähe Kassel

Re: Suche Schlagzeug

Beitragvon superknuffi » Mi 20 Dez, 2017 08:27

Guten Morgen
Wie alt ist der Nachwuchs Schlagzeuger denn?
Diese Frage ist entscheidend für die Grösse der Basstrommel, weil darauf die Hängetoms montiert sind.
Mein Sohn Koray spielt mittlerweilen seit 10 Jahren in der Doppelhaushälfte und es ist gar kein Problem!
Länger wie max. 20 bis 30 Minuten üben die sowieso nicht :fiessgrinz:
Wenn überhaupt! :grin:
Ich hör mich um, eine gute Adresse für Neuware ist der hier:
https://www.kirstein.de/?nlpop=1&gclid=EAIaIQobChMIlKGMwYeY2AIVTLXtCh17SwAeEAAYASAAEgKcAfD_BwE&gclsrc=aw.ds
Der ist hier in der Kleinstadt und beschäftigt richtige Musiker und bezahlt sie anständig.
Den kann ich empfehlen.
Ein Schlagzeug behält immer einen definierten Preis, Neukauf kann die bessere Alternative sein, bei der Logistik könnte ich helfen.
Schöne Grüße
Stefan
Wahre Patrioten geben Deutschunterricht!
superknuffi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 361
Registriert: Di 29 Mai, 2012 19:29
Wohnort: Ingenried/Obb.

Re: Suche Schlagzeug

Beitragvon GrafSpee » Mi 20 Dez, 2017 08:42

Hallo Stefan,
der Bengel ist 12, es kann also gut ein normales Schlagzeug sein, er dürfte über 1,70m groß sein.
Neukauf wär kein Problem, Thomann sitzt hier um die Ecke.
Um was es mir geht: etwas preiswertes, mit dem er gut daheim üben kann, rausfinden kann ob er dabei bleiben will, was seine individuellen Ansprüche an die Instrumente sind.
Wenn er dann dabei bleibt geht der Onkel gerne zur Konfirmation in eineinhalb Jahren mit ihm in den Fachhandel und legt ein paar große Scheine auf den Tisch und er darf sich ein hochwertiges Drumset nach seiner Vorstellung raussuchen. Aber das halt erst, wenn er auch länger dabei bleiben will.
Dazu gleich die Frage: könnte das unter o.g. Umständen was brauchbares sein?
https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzei ... 13-74-6837

Danke und MfG Jens
In der Arbeit bin ich lütt und wenig.
Aber aufm Asphalt bin ich König!

Die Franken wurden erschaffen,
weil auch die Bayern Helden brauchen!
GrafSpee
Spießgeselle und Grillmeister
 
Beiträge: 2146
Registriert: Mo 03 Nov, 2008 17:57
Wohnort: 91*** Fränkische Schweiz

Re: Suche Schlagzeug

Beitragvon sejerlänner jong » Mi 20 Dez, 2017 09:24

Hallo Jens

ich als musikalisch völlig untalentierter würde nach etwas gutem suchen. Wie beim Handwerkzeug. Wenn´s schlecht bohrt, sägt, schweißt, kocht.... verliert man schnell die Lust.

Ich habe mal in den Kleinanzeigen geguckt was hier (Kreuztal) so angeboten wird. 2 x Sonor , 320.- und 450.-

Gruß
Karsten
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 1284
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

Re: Suche Schlagzeug

Beitragvon superknuffi » Mi 20 Dez, 2017 09:33

Hi
Mapex ist schon okay, haben wir auch.
Es sind keine Becken und keine Beckenhalter dabei.
Dafür legst Du selbst in schlechter Qualität neu noch mal 300 Steine hin.
Kriterium sind auch immer die Verschraubungen, die er auch angesprochen hat.
Wenn die ausgenudelt sind bringst Du das Zeug nicht mehr fest und kannst das Set eigentlich wegschmeissen!
Immer anschauen und aufbauen!!
Stefan

P.S
Unser Mapex hat in gutem Zustand und mit gten (Meindl) Becken 600 Euro gekostet und der Preis war angemessen.
Zum Ausprobieren gern was billiges, dann aber schnell eines das gut klingt.
Wahre Patrioten geben Deutschunterricht!
superknuffi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 361
Registriert: Di 29 Mai, 2012 19:29
Wohnort: Ingenried/Obb.

Re: Suche Schlagzeug

Beitragvon roger » Mi 20 Dez, 2017 11:43

Billig muss heute nicht gleich schlecht sein aber ein ausgenudeltes/schlechtes macht auch als Anfänger keinen Spaß.

Das angebotene ist sicher nicht schlecht aber es fehlen Hocker, Snare und Ständer, Hihat und Ständer, Beckenhalter und Becken
und es wurde nicht geschrieben wie alt die Felle sind.
Wenn die Felle nicht auch 20 Jahre alt sind :rofl: , ist das ein guter Grundstock.

Wenn ihr Thomann um die Ecke habt, wäre es doch am besten dort gleich mal probezutrommeln und sich beraten zu lassen
und eventuell gleich etwas zu kaufen, dass man dann mit hochwertigeren Teilen später aufrüsten kann. :gruebel:
Hurra!
Ach nee, doch nich...
Benutzeravatar
roger
Der Rotschn
 
Beiträge: 4805
Registriert: Do 22 Dez, 2005 11:20
Wohnort: Pfungstadt

Re: Suche Schlagzeug

Beitragvon hiha » Mi 20 Dez, 2017 13:12

Wenns "um die Ecke" sein soll: Der hier ist ein sehr guter Spezi von uns:
https://www.youtube.com/watch?v=xZuOsDym-hY
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 11258
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast