Donghai Anlasser und Lima

Donghai Anlasser und Lima

Beitragvon Lordhelmchen » Sa 21 Apr, 2018 21:15

Servus Leutz,
bin ja eigentlich im Schwester Forum unterwegs aber ich habe ein Problem aber mit diesem Problem fühle ich mich hier noch besser aufgehoben.
Da dies mein ..äh Zweiter Beitrag ist hier die kurze Vita:
Bin über 55 Jahre jung und fahr undschraube seit meinem 16. Lebensjahr mehr ( eigentlich doch mehr! ) oder weniger erfolgreich an Moppeds und Gespannen.
Weil ich es wieder mal nich lassen konnte hab ich eine Donghai ( kurz Dong ) übernommen.
Und Ja, ich weiß : Es ist eigentlich sehr schwierig da überhaupt was zu kriegen!
Aber ich mach einfach den Versuch und suche für meine Donghai SM750 A eine Lichtmaschine und eine Anlasser.
Beides kann auch defekt sein und irgendwo rumliegen.
Habe Beides nicht mehr und ich brauche zumindest irgendwelche Abmessungen um was zu finden.
OK, wer hat oder wer kennt Jemanden dessen Couseng zweiten Grades hat mal einen Gesehen der so wasa hat.
Vielen Dank erstmal und Gruß.
Peter
Lordhelmchen
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 18 Dez, 2013 16:53

Re: Donghai Anlasser und Lima

Beitragvon T. » Sa 21 Apr, 2018 21:32

Servus.

Kann dir Donghai in Rüsselsheim nicht weiterhelfen?
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 5662
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Donghai Anlasser und Lima

Beitragvon fleisspelz » Sa 21 Apr, 2018 21:54

Ich weiss nur aus eigener Anschauung und einem intensiven Gespräch, dass die serienmässige, direkt auf der Kurbelwelle montierte Drehstromlichtmaschine stets problematisch war, weshalb mein Gesprächspartner eine Lichtmaschine aus dem Citroën 2 CV umgebaut hatte.
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 22220
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Donghai Anlasser und Lima

Beitragvon kahlgryndiger » So 22 Apr, 2018 06:04

Moin Peter und herzlich willkommen :smt023
Kennen wir uns aus Reimlingen?

Hach ja ... ne Donghai 8)
Kontaktiere doch mal den Andreas Werle. Zum einen hat er auch noch so einen Karren, Vielleicht ja auch Teile, vermutlich aber eher nicht ... aber zumindest arbeitet er zur Zeit in China.
Rüsselsheim wäre ein Versuch wert, kann aber sein dass die nix mehr machen oder nix mehr machen wollen.

Gruß
Andreas, der Kahlgryndige
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 15355
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Donghai Anlasser und Lima

Beitragvon kahlgryndiger » So 22 Apr, 2018 06:13

Zumindest die Website scheint es noch zu geben ...
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 15355
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Donghai Anlasser und Lima

Beitragvon Aynchel » So 22 Apr, 2018 15:09

wie die Bude gibts noch ?
da hab ich vor 30 Jahren mein TS/1 Gespann gekauft

Bild

http://oi64.tinypic.com/199m55.jpg
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1828
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Donghai Anlasser und Lima

Beitragvon Lordhelmchen » So 22 Apr, 2018 17:02

Servus Leutz,
Danke für die Antworten.
Ja, beim Flörsheimer hab ich scho angerufen - hat nix!
Den "Schuppen" gips noch und hat auch noch ab und zu was für die Dong. Für Chang und MZ scheint es besser zu sein.
Nur eben nix was ich gerade brauche.
@Andreas : Ja, wir kennen uns aus Reimlingen. Würde mich freuen mit dir da wieder ne Halbe zu trinken.
Den Andreas Werle, da hatt ich sogar mal eine (Festnetz-) Nummer hab die aber verlegt und weiß mom. nicht wie ich ihn erreichen kann.
Mal schauen wer sich noch an Teile erinnert .
Bis denn
Peter
Lordhelmchen
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 18 Dez, 2013 16:53

Re: Donghai Anlasser und Lima

Beitragvon Dreckbratze » So 22 Apr, 2018 17:08

passt da nix anderes?
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 12281
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Donghai Anlasser und Lima

Beitragvon Russenjesus » So 22 Apr, 2018 17:48

Hallo Peter,
Werle's Nr. hab ich Dir gemailt.

Gruß RJ
Russenjesus
Wenigschreiber
 
Beiträge: 305
Registriert: Do 04 Feb, 2010 17:29
Wohnort: Edre

Re: Donghai Anlasser und Lima

Beitragvon Lordhelmchen » So 22 Apr, 2018 20:21

Dreckbratze hat geschrieben:passt da nix anderes?

Hi und guten Abend.
Der meistgemachte Umbau ist eine Aussen angeflanschte Lima von einem 2CV ( Ente ).
Die OriginalLiMa wird von Aussen einfach auf die Kurbelwelle geschoben.
Die hat dann ordentlich mit der Motorwärme und der eigenen Wärme zu kämpfen da keine Kühlung vorhanden.
Der Deckel mit dem Lager ist schon vorhanden und was fehlt ist nur der Rest....
Malschauenwaswird.

Uund natürlich noch Dankan den RJ für die Telefonnummer!


Gruß
Peter
Lordhelmchen
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 18 Dez, 2013 16:53

Re: Donghai Anlasser und Lima

Beitragvon T. » So 22 Apr, 2018 21:47

Aber Der Werle ist telefonisch eh schlecht zu erreichen. Da häufig bei den schlitzäugigen...

Aber ich rumbel ab und an bei dem zuhause vorbei...
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 5662
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Donghai Anlasser und Lima

Beitragvon Lordhelmchen » Mi 25 Apr, 2018 18:39

Hi T. ja, das mit dem "schlecht erreichbar" hab i a scho gemerkt!
Schaun mer mal ob es klappt.
Ach ja, in der Mobile und E-Bucht-Kleinanzeigen ist auch gerade Eine drin - wer Interresse hat.
- Auf die Farbe bin ich richig neidig, die ist schön Türkis oder Blau, die Meine hat so ein dunkleres ( dreckiges ) Rot.
Peter
Lordhelmchen
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 18 Dez, 2013 16:53

Re: Donghai Anlasser und Lima

Beitragvon kahlgryndiger » Mi 25 Apr, 2018 19:04

Wer will schon ne Donghai ... :omg:
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 15355
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Donghai Anlasser und Lima

Beitragvon lallemang » Mi 25 Apr, 2018 22:54

Schön anzusehen is'se ja :wink:
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 12974
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Donghai Anlasser und Lima

Beitragvon fleisspelz » Do 26 Apr, 2018 06:45

Ist es vielleicht eine Idee, sich die Sachen direkt aus China schicken zu lassen? :gruebel:
klick
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 22220
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Nächste

Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste