Suche GUTE Textilkombi Größe 48

Re: Suche GUTE Textilkombi Größe 48

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 05 Apr, 2021 17:38

Straßenschrauber hat geschrieben:So, nach einigen Griffen daneben ist es eine wenig gebrauchte Reusch TX IV Kombi geworden.
Die Kombi hab ich jetzt einige Tage getragen.
Paßt gut, ist dicht, jedenfalls bei den kurzen Schauern bisher, und dem Hagelüberfall.
Sie ist etwas zugig, und den Sturmkragen meiner guten Streetguard 3 vermisse ich auch.

Im Vergleich zu den großen, gelenkumfassenden Protektoren der streetguard 3 wirken die Protektoren der Reusch-Kombi wie Spielzeug.
Beim Hantieren an der Maschine hab ich mir das Schienbein am herausgeklappten Kickstarter gestoßen.
Das Schienbein ist bis zu den Stiefeln fast ungeschützt.
Bei der streetguard 3 gingen die Knieprotektoren bis über die Stiefel.

Ich such jetzt weiter nach was Besserem.
Zuletzt geändert von Straßenschrauber am Do 15 Apr, 2021 19:40, insgesamt 1-mal geändert.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 6101
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Suche GUTE Textilkombi Größe 48

Beitragvon Organ » Mo 05 Apr, 2021 19:42

Ich habe eine Kombi von IXS. Montevideo 2 Jacke mit Caracas (oder so ähnlich) Hose. Bin super zufrieden. Habe Sie praktisch von ende Jänner bis ende November im Einsatz.
Hab Sie gebraucht gekauft und hatte glück. War wie neu
Benutzeravatar
Organ
Wenigschreiber
 
Beiträge: 433
Registriert: Mi 23 Mai, 2018 14:03

Re: Suche GUTE Textilkombi Größe 48

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 05 Apr, 2021 19:46

Mit der Reusch Kombi hatte ich soweit auch Glück, die ist neuwertig.
Ist soweit brauchbar, aber ich hatte halt lange was richtig Gutes, da hab ich jetzt Ansprüche :omg:

Zu Deiner Jacke hab ich gleich mal nachgesehen.
Die hat eine herausnehmbare Membran.

Das möchte ich eigentlich nicht, das stell ich mir vor wie mit einer Regenkombi:
Zipp ich die jetzt rein, oder hört der Regen gleich wieder auf?
Die neue Kombi soll mir solche Überlegungen ersparen.
Und sie muß gute, große Protektoren haben.

Die von der streetguard habe ich noch, aber die passen natürlich nicht in die Reusch-Kombi.
Vielleicht kommen sie in die gute, alte Lederkombi, da ist das Futter schon längst fällig.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 6101
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Suche GUTE Textilkombi Größe 48

Beitragvon Straßenschrauber » Do 15 Apr, 2021 19:40

Heute habe ich mir einen Streetguard 4 Anzug angesehen.
Überteuert, aber gut.
Die Protektorenausstattung ist leider nicht mehr so großzügig wie in der Streetguard 3, die Knieprotektoren sind viel kleiner geworden.

Erstmal bleibt die Reusch TX Kombi.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 6101
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Suche GUTE Textilkombi Größe 48

Beitragvon Richy » Fr 16 Apr, 2021 08:54

Die rausnehmbare Membran halte ich bei der IXS für einen grossen Vorteil: es gibt oft Tage, an denen es definitiv nicht regnet, da kann man die Membran wegpacken und belastet sie weniger. Und im Hochsommer eine Schicht weniger, die den Fahrtwind behindert. Ich werde mir eine IXS kaufen...
Das beste Werkzeug ist ein Tand in des tumben Toren Hand.
(eigene Erfahrung)
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 5889
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Re: Suche GUTE Textilkombi Größe 48

Beitragvon Straßenschrauber » Fr 16 Apr, 2021 08:56

Richy hat geschrieben:Die rausnehmbare Membran halte ich bei der IXS für einen grossen Vorteil: es gibt oft Tage, an denen es definitiv nicht regnet, da kann man die Membran wegpacken und belastet sie weniger. Und im Hochsommer eine Schicht weniger, die den Fahrtwind behindert.
Ja, da ist was dran.
Meine Textilkombis sind immer an den belasteten Stellen (Ellenbogen, Unterarm, Schritt) undicht geworden.

Eine herausnehmbare Membran wäre ersetzbar.
Andererseits ist sie die innerste Schicht, was wohl bedeutet, daß sich das Außenmaterial bei Regen vollsaugen wird.
Es gibt auch Kombis, wo die Membrane außen übergezogen werden kann.

Die Reusch TX Kombi ist super belüftbar, da hab ich keine Angst vor heißen Tagen.
Mit der einrollbaren wasserdichten Kapuze in der TX IV bekomme ich, wenn es kalt ist, keine Zugluft in den Nacken.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 6101
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Vorherige

Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste