Standheizung

Re: Standheizung

Beitragvon keulemaster » Mi 17 Mär, 2021 12:42

also mein 2kW China Ding im T4 ist fast zu viel des guten...20min und die Bude ist 30 grad warm...ist aber auch gut isoliert...
Fuhrpark: W650/BJ99 - CB550F1/BJ76 - T4/BJ99
Pflegefälle: Triumph Boneville SE/BJ2010 - Ducati Monster 600/BJ94
Benutzeravatar
keulemaster
Vielschreiber
 
Beiträge: 1619
Registriert: Mo 06 Dez, 2010 10:44
Wohnort: Innsbruck

Re: Standheizung

Beitragvon mex » Mi 17 Mär, 2021 15:47

...ach ja ein heizung hätte ich auch abzugeben:
https://www.amazon.de/gp/product/B08DXM ... UTF8&psc=1
noch nicht ausgepackt.
preis war so ca. 120.-
wenn wer braucht bitte melden.

lg mex
alles wird anders - immer.
Benutzeravatar
mex
Vielschreiber
 
Beiträge: 1910
Registriert: Mo 13 Okt, 2008 21:35
Wohnort: fieberbrunn

Re: Standheizung

Beitragvon bastardo » Do 18 Mär, 2021 08:01

@mex: Ich würde mal vorab vorsichtig die Hand heben für die Heizung. Ich sag dir bis zum Wochenende bescheid, ob ich 100% interessiert bin. :wink:
Wenn dem Kowinaz seine Freundin sie brauchen kann (würde ja passen), trete ich selbstverständlich zurück. :-)
Eilt bei mir nicht, weil es nur bis zum nächsten Winter in den Bulli wandern würde.
Christian

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Du glücklich bist, informiere dein Gesicht!
Benutzeravatar
bastardo
Vielschreiber
 
Beiträge: 3759
Registriert: Di 12 Jul, 2011 10:53
Wohnort: Bielefeld, Deutschland

Re: Standheizung

Beitragvon T. » Do 18 Mär, 2021 08:40

Oh...Sogar mit Alugehäuse....berichtet mal über deine Erfahrungen damit.

Wie gesagt bei mir:
2 von 3 Chinaböllern Laufen einwandfrei
Die Russin auch aber etwas schwach, auch wenn auf den Temperatur Fühler im Display eingestellt.
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 7970
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Standheizung

Beitragvon Michiklatti » Do 18 Mär, 2021 10:47

Also ich habe so ein Gerät auch hier stehen, aber als Stationäre Variante.
Ich hatte die Heizung zum trocknen meiner Radläufe nach dem Grundieren benutzt, 3x10 Stunden.
Läuft hervorragend, der gerät :weg:
Bild

LG Michi
http://www.Eisarsch.org
Benutzeravatar
Michiklatti
Wenigschreiber
 
Beiträge: 622
Registriert: Mi 05 Jun, 2013 15:31
Wohnort: Braunschweig

Re: Standheizung

Beitragvon Rei97 » Fr 19 Mär, 2021 18:28

Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 6547
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Standheizung

Beitragvon bastardo » Sa 20 Mär, 2021 11:10

bastardo hat geschrieben:@mex: Ich würde mal vorab vorsichtig die Hand heben für die Heizung. Ich sag dir bis zum Wochenende bescheid, ob ich 100% interessiert bin. :wink:
Wenn dem Kowinaz seine Freundin sie brauchen kann (würde ja passen), trete ich selbstverständlich zurück. :-)
Eilt bei mir nicht, weil es nur bis zum nächsten Winter in den Bulli wandern würde.


Ich ziehe den Kaufwunsch zurück :wink:
Christian

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Du glücklich bist, informiere dein Gesicht!
Benutzeravatar
bastardo
Vielschreiber
 
Beiträge: 3759
Registriert: Di 12 Jul, 2011 10:53
Wohnort: Bielefeld, Deutschland

Re: Standheizung

Beitragvon mex » Sa 20 Mär, 2021 12:33

ok, wenn sie wer braucht bitte melden. kowi?
alles wird anders - immer.
Benutzeravatar
mex
Vielschreiber
 
Beiträge: 1910
Registriert: Mo 13 Okt, 2008 21:35
Wohnort: fieberbrunn

Re: Standheizung

Beitragvon kowinaz » Sa 20 Mär, 2021 13:11

@ ä, mh, äh, bin jetzt überfragt,...
Warte schon auf warmes Wetter...
Ist aber verlockend!
kowinaz
Wenigschreiber
 
Beiträge: 288
Registriert: So 14 Jun, 2015 19:55
Wohnort: Mühlviertler Alm

Vorherige

Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste