Zahnräder Modul 1 für Drehmaschine

Zahnräder Modul 1 für Drehmaschine

Beitragvon Straßenschrauber » Di 01 Jun, 2021 14:18

Hat wer Zahnräder Modul 1 in den Größen 28 30 42 49 63 98 105 abzugeben?
Stärke ab 6mm.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 6101
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Zahnräder Modul 1 für Drehmaschine

Beitragvon sejerlänner jong » Di 01 Jun, 2021 19:37

Hallo Markus
Gebrauchte einsetzten anstatt dass sie vergammeln ist eine gute Idee.
Wenn sich nichts findet : https://www.ebay.de/itm/133469975134?mk ... olid=11000

28 Zähne , 2,79 .-

Grüsse
Karsten
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 2424
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

Re: Zahnräder Modul 1 für Drehmaschine

Beitragvon Straßenschrauber » Fr 11 Jun, 2021 09:53

Die haben leider kein 105er.
Aber Du hast mich auf Ideen gebracht, danke!

Hab jetzt in China die wichtigsten Zahnräder (28, 42, 98, und 105) bestellt, zusammen 35.- mit Versand.
Damit kann ich auf der Maschine - nach etwas Arbeit (abdrehen, aufbohren, Nut feilen) - zusammen mit den vorhandenen 70 und 84 die für mich wichtigsten Gewinde schneiden (0,4 / 0,5 / 0,7 / 0,8 / 1 / 1,25 / 1,5).

Güde kann den kompletten Satz liefern.:smt023
Heutzutage ist das bemerkenswert, immerhin ist die Maschine schon 14 Jahre alt.
Die Vertreiber baugleicher Maschinen haben da nichts mehr zu bieten.

Ich war zu geizig sparsam für die aufgerufenen 95.- mit Versand ... :oops:
Auch wenn für die Recherche einige Stunden draufgegangen sind.

Für die gängigeren China-Hobbymaschinen ist bezahlbarer Ersatz viel einfacher zu finden.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 6101
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Zahnräder Modul 1 für Drehmaschine

Beitragvon SR oldman » Fr 11 Jun, 2021 18:29

Straßenschrauber hat geschrieben:Hab jetzt in China die wichtigsten Zahnräder (28, 42, 98, und 105) bestellt, zusammen 35.- mit Versand.


Nur am Rande ...Aufgepasst, ab dem 1. Juli gelten neue Einfuhrabgaben. Wenn dann noch Umsatzsteuer und Serviceleistungen drauf kommen sollten schaut die Rechnung ein wenig anders aus.

https://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/P ... _node.html
Gruss
Peter

Ich liebe es ...wenn ein Plan funktioniert

SR 500 Werkstattzeichnungen
Benutzeravatar
SR oldman
Wenigschreiber
 
Beiträge: 870
Registriert: Fr 03 Feb, 2017 20:41

Re: Zahnräder Modul 1 für Drehmaschine

Beitragvon Straßenschrauber » Fr 11 Jun, 2021 22:29

Ah ja, hatte ich ganz vergessen.
Immer noch günstig.

Es sind 3 Einzelsendungen, nur eine liegt über der Bemessungsgrenze.
Das bleibt übersichtlich.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 6101
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Zahnräder Modul 1 für Drehmaschine

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 21 Jun, 2021 09:26

105er, 98er und 42er Zahnrad sind da.
Das 28er liegt unter der Bemessungsgrenze, selbst wenn es nach dem 30.6. kommt.

Bald kann ich die Steigungen 0.4, 0.5, 0.7, 0.8, 1 und 1.25 schneiden, wenn das 28er da ist, auch 1.5 und 1.75.

Wenn ich andere als vom Hersteller vorgesehene Kombinationen stecke, kann ich auch ohne das 28er 0.6 und 1.5 schneiden.
Mit dem 28er dann noch 2.5 und 3.
Blöd, daß ich kein 49er Zahnrad bestellt habe , dann ginge auch Steigung 2.
Es ginge auch ohne, aber dann mit 0,12 mm Abweichung. Für kurze Gewinde wäre das noch ok.

Aber egal, am häufigsten werd ich 0.8, 1 und 1.25 brauchen, und das geht meistens sowieso schneller mit Gewindeschneidwerkzeug.
Die Zahnräder werde ich vor allem brauchen, um den automatischen Vorschub anzupassen.
Der ist bei meiner Maschine ein 1/10 der gesteckten Gewindesteigung.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 6101
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste