Angelaufene Motor-Getriebe-Hinterradantrieb-Gehäuse

Angelaufene Motor-Getriebe-Hinterradantrieb-Gehäuse

Beitragvon Johudarm » So 17 Okt, 2021 06:49

Hallo Gemeinde,

die Zeichen der Zeit hat den Antriebskomponenten meiner 2-V BMW ein stumpfes Aussehen gegeben.

Wer kann mir Tipps geben, wie man den Grauschleier mit mögliches wenig Aufwand, evtl. mit Chemie oder anderen Zaubermitteln, wieder ansehnlich bekommt.

Gruß
Joachim (dem auch Kalt ist)

_________________
BMW R80 mit Dnepr und Kali-Schwinge, Scheibenbremse am BW und 135/70x15 auf Smartfelgen rundum wechselbar
1x Honda CB 400 F
2x Honda Lead 50-Roller

"Oben Klar und unten Dicht, lieber Gott mehr will ich nicht"
Zuletzt geändert von Johudarm am So 17 Okt, 2021 16:07, insgesamt 1-mal geändert.
BMW R80 mit Dnepr-Beiwagen und Kalischwinge mit 3 x Smartfelgen + Reifen 135/70x15 rundum wechselbar
1x Honda CB 400 F
2x Honda Lead 50 - Roller

"Oben Klar und unten Dicht, lieber Gott, mehr will ich nicht"
Benutzeravatar
Johudarm
Wenigschreiber
 
Beiträge: 124
Registriert: Sa 19 Feb, 2011 11:47
Wohnort: D-64289 Darmstadt

Re: Angelaufene Motor-Getriebe-Hinterradantrieb-Gehäuse

Beitragvon heiligekuh79 » So 17 Okt, 2021 08:46

bei meinen beiden bmws hat diesel geholfen.
einfach einpinseln. über tage/wochen mehrmals anwenden und einwirken lassen. zwischendurch mal etwas kleingeld im clean-park lassen und erneut einpinseln. anfangs sah es recht dunkel aus, aber nach mehrmaliger anwendung war alles wieder sauber.
heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 3501
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: Angelaufene Motor-Getriebe-Hinterradantrieb-Gehäuse

Beitragvon schnupfhuhn » So 17 Okt, 2021 09:57

Ohne Ölpest: Mit der Nylonbürste in der Ständerbohrmaschine polieren, dann entfetten, dann klarlacken. Auf Öl- und Benzinfesten Lack achten. Haben wir bei Gabeln immer so gemacht. Vorteil: Glatte Oberfläche. leicht zu reinigen. Aber das geht am schönsten ausgebaut...

Suchbegriff "Rundbürsten für Bohrmaschinen aus abrasivem Nylon " Wichtig: Drehzahlbereich einhalten, Brille, die Dinger spucken manchmal einzelne Fasern.
:-) Putzt die Rahmen und stellt sie bereit! :-)
schnupfhuhn
Vielschreiber
 
Beiträge: 2809
Registriert: Fr 29 Mai, 2015 21:03
Wohnort: Wuppertal

Re: Angelaufene Motor-Getriebe-Hinterradantrieb-Gehäuse

Beitragvon Johudarm » Mo 18 Okt, 2021 13:26

Hallo Schnupfhuhn und andere Teilnehmer am Fred,

da kommt alles zusammen: Alter, Arthrose in den Gelenken, Rücken sowie allgemeine Gesundheit. Ich möchte noch ein paar Tage Spaß mit dem Dreirad haben, auf dem ich das Gleichgewicht halten kann und nicht so leicht umfalle. Dabei soll das Dreirad auch noch einigermaßen aussehen. Technisch auf der Höhe ist es sowieso aber die Optik der Antriebseinheiten stört mich.

Ich werde die Tipps meiner Antwortgeber verinnerlichen und die genannten Mittelchen im Waschpark
anwenden und hoffe auf optischen Erfolg.

Danke für die Antworten

Hand hoch zum Gruß

Joachim
BMW R80 mit Dnepr-Beiwagen und Kalischwinge mit 3 x Smartfelgen + Reifen 135/70x15 rundum wechselbar
1x Honda CB 400 F
2x Honda Lead 50 - Roller

"Oben Klar und unten Dicht, lieber Gott, mehr will ich nicht"
Benutzeravatar
Johudarm
Wenigschreiber
 
Beiträge: 124
Registriert: Sa 19 Feb, 2011 11:47
Wohnort: D-64289 Darmstadt

Re: Angelaufene Motor-Getriebe-Hinterradantrieb-Gehäuse

Beitragvon heiligekuh79 » Mo 18 Okt, 2021 13:49

Den diesel einige tage drauf lassen.
heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 3501
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: Angelaufene Motor-Getriebe-Hinterradantrieb-Gehäuse

Beitragvon gost » Mo 18 Okt, 2021 14:54

im 2V- Forum gibt es dafür eine eigne Abteilung https://forum.2-ventiler.de/vbboard/for ... flegetipps
da gibt es sicherlich Lesestoff für viele Stunden
gost
Wenigschreiber
 
Beiträge: 151
Registriert: Mo 09 Mär, 2015 07:44
Wohnort: Landkreis PAF

Re: Angelaufene Motor-Getriebe-Hinterradantrieb-Gehäuse

Beitragvon superknuffi » Mo 18 Okt, 2021 15:58

Ich ahnte es bereits ohne es zu wissen.
"Wenn man das Mopped parkt, sich beim weggehen umdreht und NICHT denkt "was für eine geile Reibm", dann macht es ja irgendwie alles keinen Sinn."
superknuffi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 983
Registriert: Di 29 Mai, 2012 19:29
Wohnort: Ingenried/Obb.

Re: Angelaufene Motor-Getriebe-Hinterradantrieb-Gehäuse

Beitragvon Lederclaus » Mo 18 Okt, 2021 20:11

Wenn ich stark "verwitterte" Gehäuseteile habe, werden die mit Ambassador behandelt. Anschließend sehen die wieder richtig brauchbar aus (eine leichte Patina bleibt), und sind erstmal gegen Korrosion geschützt.
Das Zeug gibt es in zwei verschiedenen Körnungen/Viskositäten. Fein und grob. (Ambassador EMR fein und grob)

Allerdings putzt sich das nicht von alleine. Leider muß man ziemlich rubbeln und bürsten, das Ergebnis ist aber sehr gut.
"...the difference between driving a car and climbing onto a motorcycle is the difference between watching TV & actually living your life " Dave Karlotski
Benutzeravatar
Lederclaus
Vielschreiber
 
Beiträge: 3751
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 20:14
Wohnort: Hammaburg


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste