Switch to full style
Antwort erstellen

Kaffeemühle - lieber manuell, notfalls elektrisch

Mo 25 Okt, 2021 20:05

Hoi,
ich hab vorgestern meine 3 Stück Artemisia annua A3 abgeerntet und das gute Zeugs trocknet grad so vor sich hin. Am Ofen im handgeflochtenen Weidenkorb, nach 1 1/2 Tagen Sonne und 2 Nächten mit kurz vor Frost (die Dächer waren bereift). Hoffentlich gammelt nix, während ich schuften bin und das gibt gutes Heu für Tee und Salbe etc. .
Aus Sentimentalitätsgründen würde ich das Zeugs gerne mittels althergebrachter manueller Kurbelkaffeemühle zerkleinern, wäre aber auch mit einer übrigen elektrischen Variante gut bedient.
Wenn also jemand sowas übrig hat, nehme ich das gerne per AIA-Logistk oder gegen Portoerstattung.
Mehr als das möchte ich nicht ausgeben, denn sonst könnt ich auch in den buchtigen Kleinanzeigen schaun.

Tät mich freuen, Grüße vom Roll

Re: Kaffeemühle - lieber manuell, notfalls elektrisch

Mo 25 Okt, 2021 21:43

Hast PN
Antwort erstellen