Benzin Standheizung

Benzin Standheizung

Beitragvon Christoph » Do 10 Jan, 2019 17:35

High,
ich hab da noch eine Eberspächer Standheizung, wie sie vermutlich in alten VW Bussen eingebaut wurde:
Bild

Bild

Christoph
ain´t gonna work on maggie´s farm no more
Christoph
Vielschreiber
 
Beiträge: 2846
Registriert: Sa 14 Nov, 2009 09:28
Wohnort: Nordhessen

Re: Benzin Standheizung

Beitragvon hiha » Do 10 Jan, 2019 19:07

Kuhl!
Ich erzähl jetz nicht, wie ich sowas in kleiner und 6V in meinem Dieselpassat betrieben hab. Ging jedenfalls hervorragend.
:omg:
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 12077
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Benzin Standheizung

Beitragvon bastardo » Do 10 Jan, 2019 19:09

Separaten Bootstank angeschlossen?:-D
Christian

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Du glücklich bist, informiere dein Gesicht!
Benutzeravatar
bastardo
Vielschreiber
 
Beiträge: 2903
Registriert: Di 12 Jul, 2011 10:53
Wohnort: Bielefeld, Deutschland

Re: Benzin Standheizung

Beitragvon Lindi » Do 10 Jan, 2019 19:12

Hier!
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 5513
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Südniedersachsen, Nähe Kassel

Re: Benzin Standheizung

Beitragvon Boscho » Do 10 Jan, 2019 19:25

Das ist vom Typ her der "Heiztorpedo", der in den T2 mit 50 PS links im Motorraum eingebaut wurde.

Einbauanleitung: http://www.vw-t2-bulli.de/data/document ... er-bn4.pdf

Reparaturanleitung: http://www.vw-t2-bulli.de/data/document ... eitung.pdf

Bedienungsanleitung: https://www.vw-t2-bulli.de/data/books/m ... ual-insert
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 5457
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Benzin Standheizung

Beitragvon Lindi » Do 10 Jan, 2019 19:38

wat'n Service :smt023
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 5513
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Südniedersachsen, Nähe Kassel

Re: Benzin Standheizung

Beitragvon Boscho » Do 10 Jan, 2019 19:55

Uffbasse: von der BN4 gibt es wohl drei verschiedene Typen - http://www.kuebel-klub.de/content.php?mobil=0&item=403

... und früher zumindest musste die Brennkammer alle 10 Jahre neu. ;)
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 5457
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Benzin Standheizung

Beitragvon Christoph » Do 10 Jan, 2019 19:58

High Dirk,
ja an Dich hatte ich dabei als erstes gedacht.
Boscho hat geschrieben:... und früher zumindest musste die Brennkammer alle 10 Jahre neu. ;)

nur fürn Tüv ...
Christoph
ain´t gonna work on maggie´s farm no more
Christoph
Vielschreiber
 
Beiträge: 2846
Registriert: Sa 14 Nov, 2009 09:28
Wohnort: Nordhessen

Re: Benzin Standheizung

Beitragvon Boscho » Do 10 Jan, 2019 20:02

So isses.
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 5457
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Benzin Standheizung

Beitragvon sejerlänner jong » Do 10 Jan, 2019 20:19

Die Regelung mit den 10 Jahren gab es nicht immer. Ich habe irgendwo, aber wo??, ein Schreiben von Eberspächer. Es ging um die 10 Jahresfrist und von E. wurde bescheinigt dass die vorliegende Heizung zu alt ist um unter diese Regelung mit der Frist zu fallen.
Nehmen wir an die Mimik mit Frist wurde 1970 ins Leben gerufen dürfen Heizungen die vorher gebaut wurden betrieben werden. So irgendwann Ende der 60iger -Anfang 70iger war das mit der Frist.
Wenn die BN4 vernünftig eingestellt und und installiert ist ist das eine super Heizung für Bulli und Co.

Karsten
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 1455
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

Re: Benzin Standheizung

Beitragvon Boscho » Do 10 Jan, 2019 20:27

In Kfz vor Erstzulassung 1975 dürfen Luft-Standheizungen, deren Brennkammer nicht gekennzeichnet ist, mit Bestandschutz betrieben werden. Für Kfz mit EZ 1975 und später, für Luft-Standheizungen mit gekennzeichneten Brennkammern sowie für Luft-Standheizungen, die nach 1975 erstmals in das betreffende Kfz eingebaut wurden, gilt die 10-Jahres-Regel.
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 5457
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Benzin Standheizung

Beitragvon Lindi » Do 10 Jan, 2019 21:03

Danke! Dann gilt die 10-Jahres-Regel für unseren Bus ('79)
Dann muss ich noch mal nachdenken und trete erstmal zurück.
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 5513
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Südniedersachsen, Nähe Kassel

Re: Benzin Standheizung

Beitragvon fleisspelz » Fr 11 Jan, 2019 07:55

Wenn Dirk sie nicht möchte, nehme ich sie gerne.
..........................
... ich habe beobachtet, dass sogar Menschen, die behaupten, Alles sei vorherbestimmt und wir könnten nichts an unserem Schicksal ändern, rechts und links geschaut haben, bevor sie die Straße überquerten ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 22612
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Benzin Standheizung

Beitragvon Christoph » Fr 11 Jan, 2019 20:11

High Justus,
ich denk mal dann möchte sie wohl zu Dir.
Christoph
ain´t gonna work on maggie´s farm no more
Christoph
Vielschreiber
 
Beiträge: 2846
Registriert: Sa 14 Nov, 2009 09:28
Wohnort: Nordhessen


Zurück zu Biete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste