Acerbis Tank für XT 500 (verkauft)

Acerbis Tank für XT 500 (verkauft)

Beitragvon Maennerzimmer » Sa 18 Mai, 2019 13:41

Hallo,
biete einen Acerbis Tank für XT 500 (1U6).
Er hat 2 Benzinhähne, eine Gummilasche und ein Aluminium Befestigungs-Teil :gruebel:
Müsste eigentlich "Plug-and-Play" sein.
Habe leider keine Details über Volumen, Montage etc.
Ich habe ihn selbst um 100,- gekauft, nie montiert, und hätte gerne diesen Betrag wieder.
Standort ist Purkersdorf bei Wien.

Grüße aus dem Männerzimmer,
Thomas
Dateianhänge
20190518_141627.jpg
20190518_141627.jpg (195.18 KiB) 605-mal betrachtet
20190518_141638.jpg
20190518_141638.jpg (190.62 KiB) 605-mal betrachtet
20190518_141650.jpg
20190518_141650.jpg (220.23 KiB) 605-mal betrachtet
20190518_141658.jpg
20190518_141658.jpg (217.21 KiB) 605-mal betrachtet
20190518_141714.jpg
20190518_141714.jpg (198.53 KiB) 605-mal betrachtet
20190518_141800.jpg
20190518_141800.jpg (134.13 KiB) 605-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Maennerzimmer am So 19 Mai, 2019 09:04, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Maennerzimmer
Wenigschreiber
 
Beiträge: 209
Registriert: Di 31 Jul, 2012 19:48
Wohnort: Purkersdorf/Wien

Re: Acerbis Tank für XT 500

Beitragvon mike58 » So 19 Mai, 2019 06:32

Nehm ich.
sofort, wenn es geht, setz dich mit dem Gatschhupfa- Tom zusammen, zwecks über Bringung nach Baxern der legt mir sicher dass Geld einstweilen aus, Danke such ich schon lang.
LG
Mike
mike58
Vielschreiber
 
Beiträge: 1403
Registriert: So 10 Jan, 2016 11:56
Wohnort: Oberndorf 10b Pfaffing an der Attel

Re: Acerbis Tank für XT 500

Beitragvon mike58 » So 19 Mai, 2019 06:42

Hab grad,
mit dem Tom telefoniert, er wird dich kontakttieren, das würde so gehen.
LG
Mike
mike58
Vielschreiber
 
Beiträge: 1403
Registriert: So 10 Jan, 2016 11:56
Wohnort: Oberndorf 10b Pfaffing an der Attel

Re: Acerbis Tank für XT 500

Beitragvon hiha » So 19 Mai, 2019 08:08

Der gehört für eine XT550 oder 600, bzw die österreichische vierventil-500er. Die vordere Befestigung für die Zweiventil-500 muss man erst noch erfinden, aber das soll angeblich irgendwie machbar sein.
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 13012
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Acerbis Tank für XT 500

Beitragvon Maennerzimmer » So 19 Mai, 2019 08:22

Das täte mir Leid, wenn ich hier falsche Angaben mache, ich habe ihn privat gekauft aber nie montiert. Kann ihn jetzt mangels XT auch nicht mehr ausprobieren :omg:
Benutzeravatar
Maennerzimmer
Wenigschreiber
 
Beiträge: 209
Registriert: Di 31 Jul, 2012 19:48
Wohnort: Purkersdorf/Wien

Re: Acerbis Tank für XT 500

Beitragvon gatsch.hupfa » So 19 Mai, 2019 08:40

Also meiner auf der 2ventiler XT schaut genauso aus, bilde ich mir ein.
Der 20 ltr. Acerbis von der XT600 frühes Baujahr, die ich mir für das Tauerntreffen ausgeborgt hatte, war anders.
Ich hab mal über die Anpassung an die XT was geschrieben - ah, hier:

gatsch.hupfa hat geschrieben:Der Tank:

Der war eigentlich nur hinten am Rahmen angeschraubt. Die Orginalaufnahmen vorne am Rahmen für die Gummimöppel passen von der Position gar nicht zum Tank, also gab es keine. Der Tank hat sich aber am oberen Rahmenrohr recht gut festgeklemmt.

Dadurch saß er etwas zu tief und die Muttern von dem Zylinderkopfdeckel haben sich mit der Zeit bedrohlich in das Plastik eingearbeitet.

Hab erstmal mit einem Kistenverschluss und einem Drahtkleiderbügel eine vordere Quicklock-Befestigung gebastelt, damit der Tank bei einem Sturz nicht so leicht davonfliegen kann:


Bild2017-04-24 13.28.27 by http://www.advrider.com/forums/showthread.php?t=1000799, auf Flickr

Bild2017-04-25 13.40.34 by http://www.advrider.com/forums/showthread.php?t=1000799, auf Flickr



Und dann den Tank an den Reibestellen mit Heißluftföhn etwas eingedellt:

Bild2017-04-25 13.40.02 by http://www.advrider.com/forums/showthread.php?t=1000799, auf Flickr


Auch die Seite zu den Hohlschrauben hat etwas Luft bekommen:

Bild2017-04-25 13.40.58 by http://www.advrider.com/forums/showthread.php?t=1000799, auf Flickr


Das mit dem Föhn hat super funktioniert, man sollte sich nur dicke Lederhandschuhe beim Reindrücken anziehen, ist schon sehr heiss, das Plastik, wenns plastisch werden soll.




:smt023
Benutzeravatar
gatsch.hupfa
Vielschreiber
 
Beiträge: 1648
Registriert: Di 20 Jan, 2015 14:38
Wohnort: südlich von Wien

Re: Acerbis Tank für XT 500

Beitragvon motorang » So 19 Mai, 2019 08:49

Ich glaub schon dass der passt, auch wenns ein Universaltank ist. Er hat die Ausnehmung fürs Nockenwellenradl auf der richtigen Seite und den großen Tunnel (Öltank) sowie Zugang zum Ölmeßstab. Müsst ma draufprobieren, wenn ihn der Tom mitnimmt kost ja der Versand eh nix und wenn er nicht passt kann er retour.

Ich hab mir Blechwinkel für die vorderen Verschraubungen gemacht, weiß nicht obs 100% der gleiche Tank ist, meiner kam ohne Schelle:

acerbis_xt.jpg
acerbis_xt.jpg (24.09 KiB) 517-mal betrachtet


Er sitzt vor etwas höher, weil ich ihn NICHT mit dem Heißluftfön ...

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 19635
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Acerbis Tank für XT 500

Beitragvon mike58 » So 19 Mai, 2019 08:51

Curry Pommes mayo, ich würd gern die Hand trotzdem heben, ich lass mir was einfallen, ist das okay so.
LG
Mike
mike58
Vielschreiber
 
Beiträge: 1403
Registriert: So 10 Jan, 2016 11:56
Wohnort: Oberndorf 10b Pfaffing an der Attel

Re: Acerbis Tank für XT 500

Beitragvon gatsch.hupfa » So 19 Mai, 2019 09:00

All right, ich hol den Tank morgen Abend und vergleiche ihn mit meinem. :smt023
Benutzeravatar
gatsch.hupfa
Vielschreiber
 
Beiträge: 1648
Registriert: Di 20 Jan, 2015 14:38
Wohnort: südlich von Wien

Re: Acerbis Tank für XT 500 (verkauft)

Beitragvon Maennerzimmer » So 19 Mai, 2019 09:01

motorang hat geschrieben:Müsst ma draufprobieren, wenn ihn der Tom mitnimmt kost ja der Versand eh nix und wenn er nicht passt kann er retour.

Pragmatische Lösung, so machen wir das!
Tom kommt morgen, und holt ihn ab.
Benutzeravatar
Maennerzimmer
Wenigschreiber
 
Beiträge: 209
Registriert: Di 31 Jul, 2012 19:48
Wohnort: Purkersdorf/Wien

Re: Acerbis Tank für XT 500 (verkauft)

Beitragvon mike58 » So 19 Mai, 2019 09:17

fein
LG
Mike
mike58
Vielschreiber
 
Beiträge: 1403
Registriert: So 10 Jan, 2016 11:56
Wohnort: Oberndorf 10b Pfaffing an der Attel

Re: Acerbis Tank für XT 500 (verkauft)

Beitragvon gatsch.hupfa » Mo 20 Mai, 2019 21:45

Jo,

hab tas Teil jetzt bei mir.
Ista 1:1 dasselbe wie auf meiner XT. Passt also, mit leichten Anpassungen, heissverformen an den Kopfkontaktstellen oder höherhängen, wie Andreas schrub ...
Und das Blech hinten brauchst ned!
Hab mir schon gedacht ich behalte mir den statt meinem rosa halbdurchgesprödeten Teil , aber da gefällt mir meiner schon besser :weg:

Wie dringend ist denn das?
Entweder Sölk mit Weiterreise unbekannterweise von dort znach Bayern, was halt gepäckstechnisch eine Herausforderung wäre, oder vor / bei Grab the Flag in Pannonien 2?
Benutzeravatar
gatsch.hupfa
Vielschreiber
 
Beiträge: 1648
Registriert: Di 20 Jan, 2015 14:38
Wohnort: südlich von Wien

Re: Acerbis Tank für XT 500 (verkauft)

Beitragvon Dreckbratze » Mo 20 Mai, 2019 22:14

btw.: ich hätte hier noch was ähnliches für ne xt600 43f rumkugeln, wer sowas brauchen kann möge sich melden.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 14001
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Acerbis Tank für XT 500 (verkauft)

Beitragvon mike58 » Mi 22 Mai, 2019 00:10

Danke Tom,
deiner ist schon eine Wucht und gehört einfach zu deiner alten Liebe, Pannonnnien reicht voll kommen. Achim mach doch mal ein Foto, man könnt ja eine Paris Dakar nach empfinden.
LG
Mike
mike58
Vielschreiber
 
Beiträge: 1403
Registriert: So 10 Jan, 2016 11:56
Wohnort: Oberndorf 10b Pfaffing an der Attel

Re: Acerbis Tank für XT 500 (verkauft)

Beitragvon Boscho » Mi 22 Mai, 2019 08:40

Falls das mit Sölk bei uns klappt*, wäre ich mit dem Autowagen da und könnte Speditionsdienste leisten.

*ist leider fremdbestimmt. :roll:

Edit: klappt. :smt023
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 6231
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben


Zurück zu Biete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste