"Kraftrad, Leichtkraftrad" als "Krad, Motorrad" zulassen?(D)

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

Re: "Kraftrad, Leichtkraftrad" als "Krad, Motorrad" zulassen

Beitragvon Arne » Di 04 Dez, 2018 08:45

Dreckbratze hat geschrieben:da hast du wohl recht, ich hätte auch als frischling ne 1000er fahren dürfen. aber hand aufs herz, christoph, der verkehr ist heute ein anderer.

ach jetzt komm das hatte nichts mit Einsicht zu tun mir fehlten halt die monetären Mittel um mir so eine Mittelstreckenrakete zuzulegen.
may the bridges i burn light the way
Benutzeravatar
Arne
Vielschreiber
 
Beiträge: 3661
Registriert: Di 22 Sep, 2009 14:38
Wohnort: 64686 Lautertal

Re: "Kraftrad, Leichtkraftrad" als "Krad, Motorrad" zulassen

Beitragvon Zimmi » Di 04 Dez, 2018 09:06

Ich hatte schon als Einsteiger keine Lust auf so eine vierzylindrige Kiste. Wohl auch wissend, dass die mich viel zu schnell hätten werden lassen. Und den Sound mag ich bis heute nicht. Die SR war eine Entscheidung des Herzens und auch des Hirns - und selbst mit der war ich damals stellenweise viel zu schnell unterwegs, Sturm und Drang. :omg: Mit viel Geld hätte ich mir eine Guzzi oder eine Duc zugelegt, wäre aber damit dann auch wieder zu schnell geworden...
Do not take life too seriously. You will never get out of it alive.
- Elbert Hubbard -
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 1529
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: "Kraftrad, Leichtkraftrad" als "Krad, Motorrad" zulassen

Beitragvon Boscho » Do 06 Dez, 2018 20:56

Dreckbratze hat geschrieben:der verkehr ist heute ein anderer.


In der Tat. Selbst in den Dörfern gilt mittlerweile ein Tempolimit, und es muss auch niemand mehr mit einer roten Fahne vor dem Kraftfahrzeug herlaufen. Es lebe der Fortschritt! :rofl: :D
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 5674
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: "Kraftrad, Leichtkraftrad" als "Krad, Motorrad" zulassen

Beitragvon Dreckbratze » Do 06 Dez, 2018 21:51

:omg:
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 13432
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: "Kraftrad, Leichtkraftrad" als "Krad, Motorrad" zulassen

Beitragvon Boscho » Fr 07 Dez, 2018 10:24

Man muss das ja nicht gutheißen. :D
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 5674
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: "Kraftrad, Leichtkraftrad" als "Krad, Motorrad" zulassen

Beitragvon Lindi » Di 22 Jan, 2019 21:25

Ich komm noch mal aufs Thema zurück :grin:

Wenn ich online einen Versicherungsvergleich anstelle (von der nervigen Fragerei abgesehen) kommen doch relativ hohe Summen bei raus. Ich nehme an, die sortieren das gleich in die Kategorie Leichtkraftrad ein. Oder?

Ich werd wohl mal zur örtlichen Zulassung tigern und fragen.
Zuletzt geändert von Lindi am Di 22 Jan, 2019 21:32, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 5807
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Nähe Kassel / Süd-Nds.

Re: "Kraftrad, Leichtkraftrad" als "Krad, Motorrad" zulassen

Beitragvon Lindi » Di 22 Jan, 2019 21:30

fleisspelz hat geschrieben:Das Motorrad kann sowohl als Motorrad, als auch als Leichtkraftrad zugelassen und versichert werden. Wenn es als Motorrad zugelassen ist, benötigt man den A1 Führerschein, um es zu fahren. Der Haken ist, dass sich die Haftpflicht- und Kaskopreise bei den meisten Versicherern nach dem Baumuster richten, und man daher kein großes Sparpotential hat. Ein Bekannter hat daher den Hubraum durch geringfügige Bearbeitung auf 126ccm angehoben und sich dies vom TÜV bestätigen lassen. Leichtkrafträder sind Steuerfrei, 125 ccm Motorräder müssen (geringfügig) versteuert werden. Beim Kennzeichen lassen einem die meisten Zulassungsstellen Wahlfreiheit bei Kleinkrafträdern. Motorräder müssen immer ein großes Kennzeichen tragen


Edit: geplant ist, dass das Motorrad mit einer Leistung von 10 Kw und einer "Fahrzeugmasse" von 109 kg von jemand gefahren wird, der seinen 3er FS vor dem 1. April 1980 gemacht hat. Somit auch A1 fahren darf. Soweit alles ok.

Was mich an Justus' o.g. Aussage irritiert: Die kleine XL hat lediglich die Zulassungsbescheinigung Teil I (weil Leichtkrafträder keine ZB Teil II bekommen).
Der alte Brief ist wohl bei der letzten Zulassung eingezogen worden und existiert nicht mehr.

Irgendwie seh ich noch nicht klar in dieser Sache :gruebel:
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 5807
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Nähe Kassel / Süd-Nds.

Re: "Kraftrad, Leichtkraftrad" als "Krad, Motorrad" zulassen

Beitragvon Dreckbratze » Di 22 Jan, 2019 22:16

es sollte möglich sein, den fehlenden zulassungsschein erstellen zu lassen, um das gute stück als motorrad zuzulassen.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 13432
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: "Kraftrad, Leichtkraftrad" als "Krad, Motorrad" zulassen

Beitragvon fleisspelz » Mi 23 Jan, 2019 10:16

Dummer Weise lässt sich dafür keine allgemeingültige Aussage treffen. Da kocht jede Zulassungsstelle ihr eigenes Süppchen.
..........................
... gentlemen don't motor around after dark ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 22764
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: "Kraftrad, Leichtkraftrad" als "Krad, Motorrad" zulassen

Beitragvon Rei97 » Mi 23 Jan, 2019 17:27

Also:
Und der Tüff erst recht.
Deshalb freue ich mir wg dem 07er heute noch ein Loch in den Bauch.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 5213
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: "Kraftrad, Leichtkraftrad" als "Krad, Motorrad" zulassen

Beitragvon Dreckbratze » Mi 23 Jan, 2019 17:44

:roll:
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 13432
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: "Kraftrad, Leichtkraftrad" als "Krad, Motorrad" zulassen

Beitragvon lallemang » Mi 23 Jan, 2019 18:13

:-D
Cato galt ja schon als hartnäckig, mit seinem "ceterum censeo" und der guckt auch etwas verkniffen

Bild
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 14477
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: "Kraftrad, Leichtkraftrad" als "Krad, Motorrad" zulassen

Beitragvon Rei97 » Mi 23 Jan, 2019 19:34

Also:
Naja, die Haare stimmen schonmal und was ist gegen 'ceterum censeo' zu sagen.
Uuund so verknautscht sehe ich vieleicht in 10 Jahern aus.
Kommt Ihr in mein Alter. :D
Uuund was habt Ihr gegen das 07er?.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 5213
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: "Kraftrad, Leichtkraftrad" als "Krad, Motorrad" zulassen

Beitragvon lallemang » Mi 23 Jan, 2019 19:38

Nixs :-D

Ich seh' nur nicht den Nutzwert des 07'ers hier bei Lindis Problem :gruebel:









PS: Altersmä§ig häng' ich Dir mehr an den Fersen, als mir manchmal lieb ist :-D
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 14477
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Vorherige

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste