Valeo Anlasser Ersatzteile

Hier geht es um AiA-taugliche Motoren, Maschinen, Fahrzeuge. Wyrdiges Zeug kwasi :D

Valeo Anlasser Ersatzteile

Beitragvon fleisspelz » Di 14 Jan, 2020 16:00

Der (Original-) Valeo, der in der Rennschnecke verbaut war drehte so schwer, weil einer der vier Magneten im Gehäuse nicht mehr klebt. Üblicher Weise bleibt dann der Anlasser stecken, dieses Mal drehte er, aber halt nur schwer. Vor einigen Jahren gab es noch eine polnische Firma, die Ersatzteile für Valeos einzeln verkauft hat. Die Internetadresse ist aber mittlerweile tot. Kennt jemand eine Bezugsquelle für ein Valeo-Anlassergehäuse und Valeo Anlasserteile? Wenn ich da was finden könnte, würde ich ein neues Gehäuse mit frisch verklebten Magneten einbauen und den Anlasser neu lagern, um ihn wieder als Austauschteil zur Verfügung zu haben.
Zuletzt geändert von fleisspelz am Di 14 Jan, 2020 16:44, insgesamt 1-mal geändert.
..........................
... le vent nous portera ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 23179
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Valeo Anlasser Ersatzteile

Beitragvon Aynchel » Di 14 Jan, 2020 16:06

moin Justus

es gibt doch Nachbauten für kleines Geld

https://www.ebay.de/itm/Fur-BMW-R80-R65 ... SwtcRcGLdn
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 2580
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Valeo Anlasser Ersatzteile

Beitragvon dirk » Di 14 Jan, 2020 16:40

Meinst du die Magnete, die sich aus der Verklebung befreien?
Dress for the Career You Want, Not the One You Have
Benutzeravatar
dirk
Vielschreiber
 
Beiträge: 5849
Registriert: Mi 21 Dez, 2005 20:41
Wohnort: Kuddewörde

Re: Valeo Anlasser Ersatzteile

Beitragvon fleisspelz » Di 14 Jan, 2020 16:42

Stimmt schon, Aynchel, aber wegwerfen ist doof ...
..........................
... le vent nous portera ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 23179
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Valeo Anlasser Ersatzteile

Beitragvon fleisspelz » Di 14 Jan, 2020 16:43

dirk hat geschrieben:Meinst du die Magnete, die sich aus der Verklebung befreien?

Ja klar, Magnete, nicht Kohlen. Da war wieder das Wortfindungsproblem ...
..........................
... le vent nous portera ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 23179
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Valeo Anlasser Ersatzteile

Beitragvon Lederclaus » Di 14 Jan, 2020 18:01

gibts hier: http://www.auto-elektrik.de/bmw-r_valeo_starter.php
etwas runterscrollen.
Achtung! gibs in cw und ccw (Uhrzeigersinn und GegenUhrzeigersinn). Du brauchst CW (rechtsdrehend)

Im Zweifel anrufen. Ich kenn den Carsten persönlich. Nett und kompetent. Schöne Grüße von mir.Is schon watt älter und nicht immer zu Hause. Öfter versuchen oder email schreiben, falls er nicht dran geht.
"...the difference between driving a car and climbing onto a motorcycle is the difference between watching TV & actually living your life " Dave Karlotski
Benutzeravatar
Lederclaus
Vielschreiber
 
Beiträge: 3336
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 20:14
Wohnort: Hammaburg

Re: Valeo Anlasser Ersatzteile

Beitragvon dirk » Di 14 Jan, 2020 18:08

Na gut, danach hatte ich gerade gesucht ;-)
Dress for the Career You Want, Not the One You Have
Benutzeravatar
dirk
Vielschreiber
 
Beiträge: 5849
Registriert: Mi 21 Dez, 2005 20:41
Wohnort: Kuddewörde

Re: Valeo Anlasser Ersatzteile

Beitragvon superknuffi » Di 14 Jan, 2020 20:15

Justus
Ich hätte einen leicht defekten Nachbau und den unzuverlässigen, aber augenscheinlich nicht dauerdefekten Originalen vom Koarl.
Ausschlachten?
Könnte ich Dir beide zukommen lassen, drehprobleme hatten DIE keine!
Stefan
Wahre Patrioten geben Deutschunterricht!
superknuffi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 593
Registriert: Di 29 Mai, 2012 19:29
Wohnort: Ingenried/Obb.

Re: Valeo Anlasser Ersatzteile

Beitragvon Zimmi » Di 14 Jan, 2020 21:20

Ich meine, im 2-Ventiler Forum repariert einer die Dinger. Ich verifiziere das morgen. Kann ggf. gerne einen Kontakt herstellen.

Grysze, Michael
Do not take life too seriously. You will never get out of it alive.
- Elbert Hubbard -
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 1983
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Valeo Anlasser Ersatzteile

Beitragvon Zimmi » Mi 15 Jan, 2020 07:51

Justus, Du hast PN...
Do not take life too seriously. You will never get out of it alive.
- Elbert Hubbard -
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 1983
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Valeo Anlasser Ersatzteile

Beitragvon jokeundjens » Mi 15 Jan, 2020 08:04

Lederclaus hat geschrieben:Achtung! gibs in cw und ccw (Uhrzeigersinn und GegenUhrzeigersinn). Du brauchst CW (rechtsdrehend)



Moin,

beim letzten Eisarsch haben wir mein CW-Gehäuse im Anlasser einer Vierventiler verbaut.
Aynchel hatte die Kohlebürsten umgelötet. :smt023
Man muss sich halt zu helfen wissen wenn die Ersatzteillage begrenzt ist. :grin:

Gruß Jens
Dateianhänge
AnlasserRep1.jpg
Benutzeravatar
jokeundjens
Ganz neu
 
Beiträge: 52
Registriert: Mo 30 Apr, 2018 07:34
Wohnort: 25746 Heide/Holstein

Re: Valeo Anlasser Ersatzteile

Beitragvon Aynchel » Sa 18 Jan, 2020 17:59

hab leider kein Bild von dem Gefrickel gemacht
nicht ganz stubenrein, aber funktioniert hat es gut
Günter hat den nun als Ersatz im Boot

Bild

Bild
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 2580
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Valeo Anlasser Ersatzteile

Beitragvon koarrl » So 19 Jan, 2020 08:51

anmerk: mein obenerwähnter valeo hat/te ein zeitweiliges kurzschlussproblem im bereich der kohlebürsten. der stator war untadelig.
hab jetzt einen alten fetten bosch in der quh und bin zufrieden :-)
And so castles made of sand slip into the sea. Eventually.
Benutzeravatar
koarrl
Vielschreiber
 
Beiträge: 1486
Registriert: Di 21 Jun, 2005 11:52
Wohnort: 3002 Purkersdorf

Re: Valeo Anlasser Ersatzteile

Beitragvon superknuffi » So 19 Jan, 2020 17:23

Und besagten Valeo mitsamt der Neuersatzteile hat jetzt der Justus.
Siagst Koarl darum hab ich gesagt:
"Schmeiss den nicht weg, gib ihn mir!"
Stefan
Wahre Patrioten geben Deutschunterricht!
superknuffi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 593
Registriert: Di 29 Mai, 2012 19:29
Wohnort: Ingenried/Obb.

Re: Valeo Anlasser Ersatzteile

Beitragvon Rei97 » Mo 20 Jan, 2020 07:19

koarrl hat geschrieben:hab jetzt einen alten fetten bosch in der quh und bin zufrieden :-)

Also:
Den habe ich zwar auch verbaut, aber ein durchzugskräftiger AGM Akku muss es bei dem als Akkumörder bekannten Bosch schon sein, weil er sonst mangels Untersetzung nur lahm rumnölt.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 5703
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Nächste

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste